HomepageForenLiebe-Forum10 Monate in die USA – Was wird aus der Beziehung?

girliee

am 11.06.2008 um 21:19 Uhr

10 Monate in die USA – Was wird aus der Beziehung?

Hey ihr!
Ich bin in letzter Zeit oft am grübeln… Ich werde in 1 1/2 Monaten für ein ganzes Schuljahr in die USA gehen. Ich freu mich auch schon voll drauf… Nur ein Sache machts mir ziemlich schwer.. Ich habe seit 11 Monaten einen Freund & ich glaube bis ich fahren werde bleiben wir auch zusammen… Ich habe ANgst ihn durch USA zu verlieren. Ich liebe ihn so sehr & will ihn einfach nicht verlieren. Was es nicht leichter macht ist, fast alle unsere Freunde glauben nicht daran das es halten kann. Wir beide glauben daran (sons hät es au kein sinn) aber wir wissen beide das es schwer wird.. & ich weiß das ich ziemlich eifersüchtig bin… Ic hweiß einfach nich ob es nich besser es sich vorher zu trennen… ? Ich bin verwirrt… Habt ihr iwelche tipss oder so? Erfahrungen in Fernbeziehungen?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Schnupsi am 12.06.2008 um 11:04 Uhr

    hey,
    ich war jetzt auch neun Monate im Ausland und es hat geklappt. Klar ist es bloed und ich war oft auch sehr eifersuechtig und wir haben uns deswegen gestritten, aber wir haben es geschafft und ich gehe jetzt sehr positiv nach hause zurueck und denke, das es klappt.
    wenn ihr beide daran glaubt dass es klappt, dann probiert es.
    Ich denke du solltest es versuchen.
    Viel Glueck und viel Spass in den USA.

    0
  • von Marinchen am 11.06.2008 um 21:34 Uhr

    Fernbeziehungen werden immer viel schlimmer dargestellt, als sie sind. Wenn ihr euch wirklich liebt und euch einig seid, kann eigentlich nicht viel schief gehen. Du musst die ganze Sache positiv sehen: ein bisschen Abstand schadet nie und wenn du wieder zurück bist, wird das Wiedersehen umso schöner.
    Voraussetzung dafür ist natürlich, dass du ihm und er dir vertraut, ansonsten hat eine Fernbeziehung absolut keinen Sinn.

    0
  • von blablaqueen am 11.06.2008 um 21:32 Uhr

    hey,
    ich war vor nem jahr in der gleichen situation wie du, ich war auch schon 10 monate mit meinem freund zusammen und bin dann ins ausland gegangen. Wir wollten zusammen bleiben und die trennung fiel uns beiden extrem schwer, in den ersten 2 monaten hab ich die ganze zeit an nichts anderes gedacht als an ihn, ich habe richtig gelitten. Als ich dann über die Ferien nach hause gefahren bin, war ich erst extrem froh ihn wiederzusehen, aber irgendwie hab ich gemerkt dass wir uns dadurch, dass ich weg war und neue erfahrungen (jetzt nicht mit anderen jungs sondern generell) gemacht hab ziemlich entfremdet haben. die beziehung lief weiter bis zu den nächsten ferien und dann hat er schluss gemacht.
    Ihr müsst selber wissen was ihr für das beste haltet, aber ich kann dazu nur sagen, auch wenn es die ganz große liebe ist, das hält dem ganzen einfach nicht stand. Oder man wartet ein jahr und stellt fest dass sich alle verändert hat und nicht mehr passt. Ich möchte dich keinenfalls entmutigen, vielleicht schafft ihr es ja doch, aber ich schlage vor: trennt euch “auf zeit”, dann könnt ihr beide eure freiheit genießen und nach dem jahr wenn du wieder da bist schauen ob das wieder was wird. Ihr seid so jung und da denke ich dass ein jahr in dem man nur von liebeskummer und sehnsucht geplagt wird ein verschwendetes jahr ist!
    Viel glück und alles gute

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

10 Jahre Altersunterschied in der Beziehung Antwort

Emi25 am 19.05.2010 um 16:52 Uhr
Hallo Mädels, also erst die Fakten: ich bin 10 Jahre älter als mein Freund. Er ist 28. Wir sind seit 5 Jahren zusammen und alles läuft super. Solange es zwischen uns/Familie ist! Unsere Familien kommen super klar...

Konfliktbewältigung in der Beziehung.... Antwort

Sunlight90 am 16.05.2013 um 23:10 Uhr
Hallo Mädels,ich hatte gestern bereits einen Beitrag:http://liebe.erdbeerlounge.de/liebesforum-liebeskummerforum/Was-soll-ich-jetzt-machen--_t2926947s1Ich will mich nicht großartig wiederholen, nur noch ganz...

Unglücklich in der Beziehung aber Warum? Antwort

AngelF93 am 20.02.2011 um 18:44 Uhr
Hallo ihr Lieben.. Die Situation sieht so aus.. ich bin mit meinem Freund 1 1/2 Jahre zusammen er ist 20 und ich 18 (mache grade mein Abitur) er arbeitet.. wir wohnen beide noch bei unseren Eltern und sehen uns.....