HomepageForenLiebe-Forum30 Jahre alt und lässt sich immernoch von seiner Mutter diktieren.

Dolce81

am 21.11.2008 um 18:57 Uhr

30 Jahre alt und lässt sich immernoch von seiner Mutter diktieren.

Ich bin echt langsam am Ende :(
Ich habe seit über 9 Jahren einen Freund… ich liebe ihn und er liebt mich. Es könnte alles so schön sein :(. Aber ist es leider nicht :(.
z.B. wohnen wir auch nach so vielen Jahren immernoch nicht zusammen… er wohnt 30km weg… bei seinen Eltern. Weil er dort arbeitet und studiert.
Und er versteht einfach nicht, dass ich einfach mehr will…. ich bin nicht mehr zufrieden damit einfach nur die Freundin zu sein. Ich will mit ihm zusammenleben und will das WIR eine Familie sind.. wir beide.

Aber nein… am Sonntagabend heisst es: Sorry Schatz.. ich muss nach Hause…sonst ist meine Mutter wieder sauer, weil sie mich nie sieht.
Halloooooo??? Und was ist mit mir???
Seine Mutter und seine ganze Familie treiben ihn zur Weissglut… sie nerven ihn, sie lassen ihn nie in Ruhe usw. Und ich habe dann einen Freund hier der stinksauer ist… toll.

Ich habe schon sehr oft mit ihm über dieses Thema diskutiert… aber er bezauptet immer, dass es finanziell einfach nicht drinliege wegen dem Studium und sowieso und dies und jenes…und in ein paar Jahren dann.
Mich macht das jedesmal sowas von fertig… ich heuele schon, wenn ich erfahre, dass ein befreundetes Paar zusammenzieht. Ich bin eigentlich so weit, dass ich das Bedürfnis nach Heiraten und Kindern habe… aber da bin ich vernünftig genug umd zu wissen, dass ich da noch ein paar Jahre warten muss… vorallem wegen meinem Studium.

Ich weiss einfach nicht mehr was ich machen soll :(….

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Tinelein am 22.11.2008 um 11:33 Uhr

    Natürlich ist das ungewöhnlich, aber anscheinend lässt sich daran im Moment ja nicht viel ändern. Das ist für dich jetzt vielleicht nicht die allerbeste Lösung aber ich würde warten bis sein Studium vorbei ist, und dann müsste er doch so weit sein. Wenn er dann immer noch irgendeine Ausrede parat hat, dann würde ich ihn vielleicht ein bisschen mehr unter Druck setzen, denn das kann ja dann nicht sein.

    0
  • von PaganPrincess am 21.11.2008 um 22:32 Uhr

    ich finde das auch komisch, dass er mit 30 noch bei mama wohnt und offensichtlich auch dort wohnen will, sonst würde er nach lösungen suchen… ich bin ganz bambines meinung: sag ihm, dass du mit der situation so unzufrieden bist, dass du nicht mehr so weitermachen willst. noch dazu ist es ja auch nicht so, dass man sage könnte, dass ihr erst “kurz” zusammen seid.
    wie soll das dann außerdem weitergehen? mischt sich seine mutter dann auch weiterhin überall ein? ich wünsche dir alles gute und vor allem viel, viel kraft und durchsetungsvermögen! lass dich nicht unterkriegen!!!!

    0
  • von XxxBambineXxx am 21.11.2008 um 21:06 Uhr

    also erstmal finde ich es sowieso voll unnormal
    das dein freund mit 30 noch bei mama und papa wohnt
    dann ich meine okay es ist seine familie er liebt sie die lieben ihn
    kann man auch verstehn das ihn das wichtig ist …
    aber er hat sich für dich entschieden also er hat sich
    entschieden mit dir zusammen zu sein, sein leben mit dir
    zu teilen dann muss er auch auf ein paar dinge in sein
    leben verzichten FÜR DICH .
    und dazu ist der erste schritt: er sollte aus ziehn
    bei seinen eltern und mit dir zusammen ziehn
    oder sich eine wohnung alleine nehmen.
    hauptsache raus bei mama und papa.
    naja meiner meinung nach hält das eh zwischen
    euch nicht mehr lange …. wegen seiner familie
    weil so lange die, da zwischen sind zwischen euch
    kann es nicht klappen ….. mein tipp an dich
    rede mit ihn darüber sagt wie sehr du darunter leidest
    und sag ihn ganzzz einfach das sich was ändern muss
    da du so nicht weiter machen kannst/ und willst …. sag du hast
    das gefühl wenn sich bald nichts ändert das die beziehung
    daran kaputt geht. naja ich wünsche dir/euch alles alles gute
    und hoffe das es bald so läuft zwischen euch wie du es dir
    wünscht ….
    Lg XxxBambineXxx

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Mein Freund lässt sich von seiner Mutter das zusammenziehen mit mir verbieten... Antwort

klubnikaa am 17.05.2010 um 13:04 Uhr
Die Geschichte ist sehr sehr sehr lang, und viele Faktoren spielen da ne Rolle. Aber ich sag jetzt wirklich das Wichtigste. Die Mutter von meinem Freund, er ist 22, will demnächst auswandern. anfang nächstes Jahr....

Mein Freund lässt dich alles von seiner Mutter gefallen Antwort

xXMauzXx am 19.10.2009 um 11:28 Uhr
Hey ich bin ziemlich verzweifelt.. bin seit ca. 1 einhalb jahren mit meinem freund zusammen.. wir sind / waren auch immer echt glücklich zusammen.. aber seine mutter bringt totales chaos in unser leben.. man muss...

Problem mit meinem Freund und seiner Mutter Antwort

Catkin am 22.02.2010 um 21:14 Uhr
Ich habe ein kleines Problem mit meinem Freund. Folgende Situation: Wir sind seit fast 5 Monaten zusammen. Er ist wird dieses Jahr 21, wohnt noch bei seinen Eltern und fängt dieses Jahr im Sommer seine Ausbildung...

Er lässt sich von seinen "Jungs" beeinflussen... Antwort

Seyran am 03.04.2013 um 00:06 Uhr
Hey ihr Lieben.. ich versuch mich kurz zu fassen... und danke euch schon mal ganz herzlich im Vorraus! Ich (19) habe seit circa einem Jahr Kontakt mit einem wirklich lieben Mann (22). Hatte bisher...

Mein Freund lässt sich gehen und schert sich nicht darum Antwort

rita89 am 28.08.2014 um 12:01 Uhr
Hey Erdbeeren, ich habe ein Problem: meinen Freund. Hört sich doof an, aber ich finde ihn von Tag zu Tag unattraktiver. Wir sind jetzt 3 Jahre zusammen und anfangs sah er noch super aus, hat auf sich geachtet und...