HomepageForenLiebe-ForumAbführmittel in der Pillenpause?!

ApfelKiwi89

am 01.02.2010 um 11:20 Uhr

Abführmittel in der Pillenpause?!

Hey Mädels,

hab da mal eine doofe Frage. Und zwar:
Wenn ich in der Pillenpause ein Abführmittel nehme (Laxans – Ratiopharm), bin ich dann noch 100% geschützt?
Eig schon oder? Weil ich die Pille dann ja nicht nehme und sie kann dann auch nicht wieder “rauskommen” und der Schutz gegeben ist!!

Oder sollte ich beim Sex dann doch mit Kondom verhüten?
Bin mir da ein wenig unsicher. Vielen Dank schonmal für eure Antworten und Meinungen :)

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von ApfelKiwi89 am 01.02.2010 um 14:03 Uhr

    Na endlich mal welche die es kapieren 😀 Danke für eure Antworten 😉 Habt mir weiter geholfen!!!

    0
  • von blakeksx3 am 01.02.2010 um 13:59 Uhr

    die pille brauch ca 5-7 std bis sie sich im magen aufgelöst hat, also wirkt
    sprich wenn du das abführmittel in der pillenpause nutzt, kann eugentlich gar nix passieren
    jedenfalls solltest du n kondom nutzen wenn du dich dabei sicherer fühlst =)

    0
  • von issiS am 01.02.2010 um 11:58 Uhr

    Erkundige dich doch mal bitte über den weiblichen Zyklus etwas genauer. Die Pille erzählt deinem Kopf das du schwanger bist, somit kommt die Verhütende Wirkung zu stande. In der Pillenpause kannst du NICHT schwanger werden da gar keine Eizelle vorhanden ist die befruchtbar wäre. Denn in der Zeit bekommst du ja normal auch deine Tage… aber Abführmittel nehmen??? Warum das??? Wenn du Verdauungsprobleme hast esse mehr und regelmäßig Ballststoffe und sonst auch geschroteten Leinsamen aus der Apotheke…

    0
  • von engelsbild am 01.02.2010 um 11:28 Uhr

    Schutz is net wirklich gegeben also lieber mit kondom und ich weiß ja net wann du die tropfen nimmst und überhaupt warum?? die ruinieren deinen körper und irgendwann hast mal richtige verdauungsprobleme und dann hast nämlich ein richtiges problem und dein körper nimmt keine nahrung mehr auf und du gelangst in den magerwahn, also sei vorsichtig bitte.
    LG

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

In der Pillenpause geschützt? Antwort

LaMartina90 am 09.10.2010 um 14:47 Uhr
Hallöchen ;-) Nehme zum allerersten Mal die Pille und nun habe ich meine 3. Monatspackung durch (nehme die schon 3 Monate. Weiß das Wort für eine Monatspackung nicht! ;) nun mache ich eine Woche pause....

Pillenpause & Sex?? Antwort

xXNataschaXx am 01.01.2010 um 19:12 Uhr
Hallo Mädls.. Ich wollte mal was fragen. Ich hatte heute mit meinen Freund sex ohne kondom. Bin aber gerade in der Pillenpause. Aber geschützt bin ich ja (steht zumindest in meiner Packunsbeilage) nur bin ich...

In der Nacht übelkeit nach einnahme der Belissima Antibabypille. Antwort

Hummel123 am 30.04.2009 um 15:02 Uhr
Hey ! Nehme meine Pille um 21:00 Uhr und dann bin ich so um 23:00 Uhr ins Bett gegangen. In der Nacht wachte ich dann um 3:20 Uhr auf, mir war total Übel und ich hatte das Gefühl ich müsste mich übergeben. Ich saß...

Unglücklich in der Beziehung aber Warum? Antwort

AngelF93 am 20.02.2011 um 18:44 Uhr
Hallo ihr Lieben.. Die Situation sieht so aus.. ich bin mit meinem Freund 1 1/2 Jahre zusammen er ist 20 und ich 18 (mache grade mein Abitur) er arbeitet.. wir wohnen beide noch bei unseren Eltern und sehen uns.....

Welche wünsche in der Beziehung sind ok? Antwort

malali am 23.08.2014 um 00:22 Uhr
Hallo Erdbeeren. Ich bin mit meinem Freund drei Monate zusammen. Und unzufrieden, weil er auf meine Bedürfnisse und wünsche in der Beziehung und für den Sex nicht eingehen will. Bitte sagt mir ob es normal ist oder...