HomepageForenLiebe-ForumAffäre, affäre..die immer mehr zur “Beziehung” wird..ich bitte euch meinen roman mal zu lesen & mir zu helfen!!

mangoprinzessin

am 07.06.2009 um 19:46 Uhr

Affäre, affäre..die immer mehr zur “Beziehung” wird..ich bitte euch meinen roman mal zu lesen & mir zu helfen!!

Hallo ihr lieben. Es gibt schon 2 Beiträge in denen ich meine Geschichte erzähle, das war aber ncoh relativ am Anfangt..ich fasse mal kurz zusammen.
Ich bin 17 und habe vor mitlerweile fast einem halben Jahr einen super tollen Mann kennengelernt. Er ist 30, sieht aber aus wie allerhöchstens 25, er ist unglaublich gutaussehend und als wir uns kennengelernt haben (Kaffee trinken gehen öfter mal etc) wurdde schnell klar, dass wir sehr gut aufeinander können & uns sehr gut finden! Problem: Er wohnt seit über 5 Jahren mit seiner Freundin zusammen, die beiden haben ein gemeinsamen Haus, sidn aber weder verheiratet noch haben sie Kinder, noch haben sie eins dvon vor! Aber sie haben halt ein gemeinsames Zuhause (Mietshaus) & Finanzen..& ich weiss und wusste von anfang an, dass es nicht im raum steht, dass er sich von ihr trennt.
Wir haben viel miteinander gesprochen & waren offen zueinander! Ich habe das mit seiner freundin akzeptiert, weil ich mich einfach so verguckt hatte.. & so ist es noch immer..der Kontakt wurde immer mehr halt sms, telefonieren & so oft es geht treffen (Er wohnt in einer anderen Stadt ca 30 Min Autofahrt). Er arbeitet halt & ich gehe zur Schule, es beläuft sich als auf ca 1 mal pro Woche, immer wenn es geht öfter. Es war mitlerweile auch schon sehr intim zwischen uns, obwohl wir nicht richtig miteinander geschlafen haben (was aber sicher noch passiert!), alles andere ist schon gelaufen & an intimität kaum zu übertreffen & wir fanden es beide wunderschön..er treifft sich aber eben auch so mit mir wenn es geht um ne stunde spatzieren zu gehen oder eben ein eis essen usw..nicht nur um mich ins bett zu kriegen, wenn wir uns sehen ist es als wären wir ein normales Pärchen.. er sagt immer ich wäre eig. viel zu schade als 2te geige und das er (wie ich) unter anderen Umständen auch gerne mein richtiger Freund wäre.. Wir passen vom Humor her und so super zusammen.. & er sagt immer wenn ich irgendwie traurig in weil wir uns nicht sehen können dass ich nir das gut überlegen soll, ihm wäre es lieber es würde mir ohne ihn gut gehen als mit ihm schlecht.. aber um “schlusss” zu machen bin ich da gefühlsmäßig vie zu tief drin.. ich könnte mich selbst nicht so sehr verletzten indem ich das beende.. ich bin oft total fertig an wochenenden wenn ich alleine im bett liege & weiss dass er meiner meinung nach eben neben der falschen liegt..aber ganz ohne ihn wäre ich noch trauriger :(
irgendwie wünsche ihc mir ja das seine freundin das rauskriegt (wir sind immerhin seit 4 monaten “zusammen” und ihn sitzen lässt..aber der schuss könnte eben auch für mich nach hinten losgehen..ich wünsche mir einfach, dass deren beziheung auseinander geht und manchmal denke ihc, dass ich nur lang genug warten muss aber wieder an anderen tagen erscheint es mir sinnlos..
ich würde einfach super gerne ma eure meinungen zu dieser situation hören, was denkt ihr darüber, wie würdet ihr euch verhalten, habt ihr irgendwelche ideen oder sichtweisen die ich, die ich so verstrict in die situation bin vlt gar nicht erkenne..?
danke ihr lieben :)

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von rOcKpRiNcEsS91 am 21.06.2009 um 23:54 Uhr

    ich kann den anderen mädels oben nur zustimmen mal abgesehen davon das es strafbar ist was er da macht.

    0
  • von x3Cenk am 21.06.2009 um 23:48 Uhr

    hohohohoho -…zu krass die geschichte … ich finde es so ehrenlos von dir und ihm … ihr besitzt keinen Funken Stolz . Ich weiß nicht ob ihr an Gott glaubt , aber VON EUCH BEIDEN WIRD KEINER GLÜCK IN DER EHE HABEN , du hast einen VERGEBENEN MANN angelacht und er hat sich obwohl vergeben auf eine andere eingelassen… Gott wird das lenken , du kannst tun und machen was du willst, aber FÜRCHTE DICH !

    0
  • von x3Cenk am 21.06.2009 um 23:48 Uhr

    hohohohoho -…zu krass die geschichte … ich finde es so ehrenlos von dir und ihm … ihr besitzt keinen Funken Stolz . Ich weiß nicht ob ihr an Gott glaubt , aber VON EUCH BEIDEN WIRD KEINER GLÜCK IN DER EHE HABEN , du hast einen VERGEBENEN MANN angelacht und er hat sich obwohl vergeben auf eine andere eingelassen… Gott wird das lenken , du kannst tun und machen was du willst, aber FÜRCHTE DICH !

    0
  • von xxJessy am 18.06.2009 um 21:49 Uhr

    Süße, auch wenn das hart klingt: Das was der Kerl da mit dir abzieht geht ja wohl gar nicht!
    Trenn dich so schnell wie möglich, bervor du noch tiefer in den Sumpf aus Gefühlen gerätst.
    Ich weiß, wie du dich fühlst, und auch wenn es mir leid tut, und d jetzt denken wirst, dass ich eh keine Ahnung von dem hab, was zwichen euch geht, fakt ist, würde ihm genauso viel an dir liegen, wir dir an ihm liegt, dann hätte er sich schon längst von seiner freundin getrennt!
    Du magst ihm wichtig sein, aber nicht so wichtig, dass er dafür das Leben mit seiner Freundin aufs Spiel setzt.
    Hast du es wirklich nötig, dich so behandeln zu lassen? Wer möchte mit einem Mann zuasmmen sein, den man zwar liebt, aber genau weiß, dass es nie nie niemals eine gemeinsame Zukunft geben KANN?
    Imme rdas Gefühl zu haben, dass du weniger wert bist, als seine Freundin, das kannst du auf die Dauer nicht aushalten.
    Rede mit ihm, vielleicht ist er ja auch nur zu feige, die lange gewohnte Beziehung aufzugeben, aber: tu etwas!
    Spätestens wenn du ihm dargelegt hast (wenn du das nicht schon längst hast), wie du dich fühlst, muss es doch merken, was du wirklich für ihn bist. Wenn er das nicht von selbst merkt, stell ihm ein Ultimatm: Entweder er trennt sich von seiner Freundin, und zieht aus der gemeinsamen Wohnung aus, oder du verlässt ihn.
    Sollte er sich für seine Freundin entscheiden, wovon, sorry, ich leider ausgehe, bringt es nichts, ihm hinterher zu laufen, ein besseren Beweis, dass deine Gefühle wahrlich nicht auf Gegenseitigkeit beruhen, kann es kaum geben!
    Du sagst, du musst auch mal daran denken, wie es dir gut geht!
    Süße, dann tu das auch! Dir get es auf die Dauer schlecht dabei, dein Selbstwertgefühl und dein Selbstbewusstsein leiden darunter, auch wenn du versuchst, es vor dir zu verstecken.
    Befrei dich von dem Mann, für den zu wahrscheinlich für immer nur an zweiter Stelle stehen wirst!

    Ich wünsche dir alles Gute!
    Liebe Grüße; Jessy

    0
  • von plasticdoll am 08.06.2009 um 23:28 Uhr

    naja du hast irgendwo schon recht. du betrügst seine freundin nicht, sondern ER tut es. aaaber wie gesagt.. du steckst ja mit drin, das weißt du.. ich verstehe, dass du fragst, wieso du denn zurückstecken solltest.. wenn du ihn schließlich auch willst. nunja.. denk ein wenig vernünftiger. wie kann das denn zu deinem besten ausgehen? ihm gefällt es, zwei gleichzeitig zu haben. er wird es, denke ich, nicht aufgeben wollen. er hats leicht, beide wollen ihn. keine will verzichten, er genießt.. aber es gibt doch einen grund, wieso du nur die zweite bist. meinst du wirklich, er wird sich – wenns drauf ankommt – für dich entscheiden? sorry, aber so klingt er nicht.. was hast du also davon, es weiterzuführen? was für ein ziel willst du denn damit erreichen? es schadet dir selbst.. und ist nunmal nicht ganz korrekt, da es eine affäre ist.

    siehs mal so: du tätest dir selbst was gutes damit, dich von ihm zu entfernen. er wird nicht der letzte sein, der dir gefällt.. das ist schonmal sicher. was macht ihn so besonders? er steht doch nicht mal zu dir. er würde seine beziehung nicht für dich beenden. du hast mehr verdient, nicht? du könntest jemanden haben, der voll und ganz zu dir steht. für den DU eben die 1. und einzige geige spielst. das ist viel besser, als das was bei diesem typen passiert.. denn ich glaube ehrlich nicht, dass er sich “bessern” wird. er wird es sicher weiter auskosten wollen.

    kennst du den spruch, “lieber ein ende mit schrecken, als ein schecken ohne ende”? bedenk das bitte mal.. es wird eine weile weh tun, aber danach kann es dauerhaft wieder bergauf gehen.

    0
  • von mangoprinzessin am 08.06.2009 um 21:52 Uhr

    ich weiss, dass ich als 2te Geige viel zu schade bin & eigentlich keinen Platz auf der Rücksitzbank verdiende..das hab ich ihm auch schon gesgat & er hat auch zugestimmt.. aber wie soll ich di finger on jemandem lassen ohne den es mmir schlecht geht? =/ und was seine Freundin angeht: Klar! ich wollte auch niemas dass mir sowas passiert & ich will nie in ihrer situation stecken..aber das geht mich in dem fall nix an finde ich..das ist eine sache über die er sich gedanken machen muss. Das mag jetzt egoistisch kligen und ich bin keinn egoistischer mensch, aber ich muss doch irgendwie auch mal daran denken wie es mir gut geht?! =/

    0
  • von TaschiRanj am 08.06.2009 um 00:27 Uhr

    Also mal ganz davon abzusehen das es echt scheise ist was du da treibst gegenüber seiner Freundin….

    Ich würde an deiner Stelle einfach mal den Abstand suchen oder dich gar von ihm trennen…. Wenn er die gleichen gefühle für dich hat wie du für ihn dann wird er zu dir kommen.

    Schau doch du machst es ihn leicht. Er kann beide auf einmal haben und glücklich sein. Warum sollte er damit aufhören…??

    LG Taschi

    0
  • von plasticdoll am 08.06.2009 um 00:19 Uhr

    ich finds nicht gut, was ihr beide da tut. du wusstest von anfang an, dass er eine freundin hat und sie nicht verlassen will. du hättest am besten die finger von ihm gelassen.. klar, er tut auch was unrechtes. er hintergeht seine freundin auf miese weise.. aber du musst ihm nicht auch noch helfen, diese neigung von ihm auszuleben.

    merkst du nicht, dass du benutzt wirst? du wusstest von anfang an, dass er seine freundin nicht verlassen will. war das nicht deutlich genug? bist du dir nicht zu schade, nur die affäre zu sein? sein kleines schmutziges geheimnis? ich würde es beenden..

    0
  • von Darla21 am 07.06.2009 um 23:44 Uhr

    Es klingt hart was ich jetzt sage aber es muss sein.
    Ich finde euch alle beide wahnsinnig und total charakterlos.
    1. Man mischt sich in keine Beziehung ein, ob nun Kinder da sind oder nicht spielt keine rolle. wie würdest du dich fühlen wenn du seit vielen jahren einen freund hast und der sowas abziehen würde? ich glaube nicht gut oder? außerdem verarscht er dich eh nur. er redet so mit dir damit du bei ihm bleibst, aber überleg doch mal wieso trennt er sich denn nicht von seiner freundin? dann scheinst du ihm ja doch nicht so am herzen zu liegen oder? sorry wenn das blöd rüberkommt aber ich habe dafür kein verständnis und bin am kochen wenn ich sowas lese. ich bin auch schon verarscht worden und habe mich so gedemütigt gefühlt und mich gefragt was in der anderen frau los ist das sie das alles mit gemacht hat. liebe hin liebe her. sobald einer gebunden ist hat man die finger weg zu lassen. ganz einfach.

    0
  • von cookiekeks am 07.06.2009 um 20:18 Uhr

    ganz ehrlich: trenn dich von ihm!!
    ich muss dir ganz ehrlich sagen micht macht dein Eintrag sogar etwas wütend…erstens weil du dich überhaupt auf so etwas einlässt…in solchen Fällen sollte man vernünftig denken…
    er wird schon viel an ihr finden wenn sie schon seit 5Jahren zusammen sind und er sagte ja auch zu dir er macht nicht schluss…
    2. Ist er ein riesenarsch…
    wie man seinen Freund oder Freundin nur so betrügen kann…es kann passieren dass man mal eine Nacht fremd geht und das ist auch schon nicht in Ordnung…aber auf längere Zeit??

    ganz ehrlich trenn dich von ihm..und jetzt denk doch mal an dich!!
    willst du immer nur die affäre sein? und du bist erst 17… du hast so viel vor noch in deinem Leben
    meinst du selbst wenn seine Freundin es erfährt er würde eine ernste Beziehung mit dir anfangen x___X sei mir bitte bitte nicht böse… aber ich denke du bist für ihn nur der jüngere Zeitvertreib… mit 17 hat man auch ein ganz anderes Auffassen als mit 30..ich kann mir denken du sagst jetzt boah du soll nicht labern…aber ich sage dir nur meine Meinung… und ich reagiere da auf nicht so nett evtl drauf weil ich selber seit einem Jahr einen Freund habe und mir nicht die Schmerzen vorstellen könnte wenn ich erfahren würde er geht fremd… -_______-
    denk doch auch mal an seine Freundin x-x

    0
  • von mangoprinzessin am 07.06.2009 um 20:12 Uhr

    hallooo Leute? :( will mir keiner helfen? ^^

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Er & Ich = heimliche Beziehung/Affäre ?! Ich will mehr =( Antwort

xXxXSvenjaXxXx am 04.07.2010 um 22:19 Uhr
Liebe Erdbeermädels, ich bin seit ca 6 Wochen sehr gut mit einem Typ befreundet. Wir machen viel gemeinsam, er holt mich von der schule, waren mal am see, grillen usw... Vor 2 wochen hat er mich geküsst (es war nach...

verliebt in meinen kumpel was soll ich tuhen :-( bitte helft mir danke schon mal im vorraus :-):-) Antwort

lilaloli am 22.01.2009 um 21:11 Uhr
also ich bin verliebt in einen kumpel von mir er geht in meine klasse und ich verstehe mich auch voll gut mit ihm wir necken uns immer gegenseitig aber manchmal sagt er sachen die mich echt verletzten und ich weise...

Ich drehe nochmal durch! Ich hoffe, Ihr nehmt euch ein wenig Zeit, um mir weiter zu helfen... Antwort

DasBabyBoo am 14.08.2009 um 04:28 Uhr
Anfangs lief alles echt super, es hätte gar net besser laufen können, wir waren zusammen Party machen, er hat mich überall als seine Freundin vorgestellt, es lief einfach bestens... Auf einmal fingen die Probleme an,...

Wie bringe ich meinen Freund dazu mir mehr Aufmerksamkeit zu schenken und sich mehr um mich zu "bemühen"? Antwort

Lillifee3004 am 14.12.2013 um 10:54 Uhr
Hallöchen ihr lieben, mein Freund und ich sind im Januar 3 Jahre zusammen und wohnen auch schon etwas über 1 Jahr zusammen. Er war noch nie einer von den Männern die viele Komplimente gemacht haben oder romantisch...

Trennung nach 3,5 Jahren :((( ich bin so fertig...und versteh die Welt nicht mehr- BITTE HELFT MIR! :( - TEIL 1 Antwort

Stella12 am 16.03.2013 um 08:20 Uhr
Hallo. Ich weiß solche Themen nerven einige von euch. Und eigentlich hab ich schon mit sehr vielen Freunden darüber geredet etc. Aber ich komm mit den ganzen gemischten Gedanken/Gefühlen in meinem Kopf nicht klar. Ich...