HomepageForenLiebe-ForumAffäre mit einem verheirateten Mann der auch noch mein Arbeitskollege ist!

BiancaMaus

am 07.01.2009 um 16:41 Uhr

Affäre mit einem verheirateten Mann der auch noch mein Arbeitskollege ist!

Ich habe Anfang März in einer neuen Firma angefangen! Allse lief gut und die Leute waren/sind auch alle super nett!
Ende März kam ich ein bisschen intensiver mit einem Kollegen über E-Mail in Kontakt! Am Anfang war alles nur ein bisschen Spaß unter Kollegen die sich gut verstehen, bis er nach ca. einer Woche (schon) vor meiner Tür stand und ich dann auch gleich mit im in der Kiste gelandet bin.

Es lief eine ganze Zeit lang ziemlich gut zwischen uns, denn wir haben uns getroffen, wenn einer von Beiden Lust hatte! Alles total unkompliziert!

Jedoch merkte ich nach einiger Zeit, wie ich immer eifersüchtiger (und ich bin rasend eifersüchtig) wurde.

Liebe ich ihn? JA und NEIN!

Eine Zeit lang ging es gut, da ich sehr gut darin bin, meine Gefühle und heimlichsten Sehnsüchte zu verbergen. Doch irgendwann platzte der Knoten und ich bin ausgerastet.

Habe ihm Hass-Mail´s und auch Verletzende Mail´s (über seine Frau und Kinder) geschrieben! Man kann sagen das wir uns fast jeden Tag streiten.

Es läuft eigentlich so ab: Streiten-Ficken-Streiten-Ficken-Streiten-Ficken!

Wir sind Beide völlig am Ende! Und ich glaube das ich ihn Heute (07.01.09) ein für allemal verloren habe, weil ich meine Gefühle einfach nicht mehr in den Griff bekomme und eigentlich statt Liebe zu ihm nur noch Hass und Mitleid fühle – obwohl ich ihn will *UND DAS ZIEMLICH DOLL*!

Ich verstehe nicht, warum er sich nicht für mich entscheidet, wo doch jeder bei uns in der Firma weiß, das seine Ehe total schlecht läuft!

WARUM KANN ER SICH NICHT ENTSCHEIDEN?
WAS SOLL ICH TUN????

Ich kann nicht mehr!
Ich liebe ihn!

Antworten



  • von bourny86 am 18.01.2009 um 09:55 Uhr

    hh

  • von Candys am 07.01.2009 um 19:58 Uhr

    ich dachte gerade, das hätte ich verfasst! genau das gleiche ist mir wiederfahren, nur ohne sex und auf die emotionale ebene…
    ich bin entsetzt und hoffe dir gehts nicht so mies!
    du bist vermutlich sehr verletzt…

  • von Eislady am 07.01.2009 um 17:51 Uhr

    ich glaube auch, dass Du nur die Gespielin bist.
    Ich würde von sowas immer die Finger lassen. Weil meistens verliert man. Und wenn nicht, dann ist man oft in den Augen anderer der Trennungsgrund und ich würde niemals hören wollen, dass ich den Kindern den Vater genommen habe.

    Wenn ich von einem Mann weiß, dass er eine Beziehung hat lasse ich die Finger davon. Ich vesuche immer, mich auch in die andere verletzte Person reinzuversetzen.

  • von Elegance am 07.01.2009 um 17:11 Uhr

    ein kleiner tip von mir selbst wenn du eine ehe zerstören würdest aber männer mit Affären kehren meistens irgendwann zu ihren Frauen zurück!!!! Und dann möchten sie ihn nicht wieder und dann kommst du aber du bist nur das trostpflaster. willst du nur ein lückenstopfer sein denn das wirst du in der beziehung immer sein!!!! Steh drüber auch wenn es sehr weh tut aber ich glaube nicht das du es wert bist nur ein stopfer zu sein und er wird dich nie so lieben wie du ihn und seine fau wir immer nr. eins bleiben. habe beide Seiten kennengelernt und bei mir war es ähnlich nur das ich mir irgendwann gesagt habe das ich das nicht wert bin und einfach drüber gestanden habe

  • von MaryIsMyName am 07.01.2009 um 16:51 Uhr

    hmm….ich würd sagen ist ziehmlich schwierig aber wenn er sich nicht entscheiden kann! würde ich ihn an deiner stelle vergessen! ich weiß das es schwer und hart wird! aber vergiss ihm!!!!

  • von Tine78 am 07.01.2009 um 16:43 Uhr

    Mh, das ist doch total häufig so, du bist scheinbar doch nur eine Affäre für Ihn

Ähnliche Diskussionen

Mein Arbeitskollege ist in mich verliebt Antwort

LaaAlevita am 27.07.2013 um 18:41 Uhr
Der Titel sagt ja schon einiges. Es ist mir total unangenehm. Ich hab eine Art locker mit meinem Mitmenschen umzugehen und scheinbar hat er sich zuviel Hoffnung gemacht. Am Anfang hatte ich mich in ihn verguckt dass...

Mein Arbeitskollege und ich, was zum Teufel ist das?! Antwort

Nadrci am 11.10.2014 um 17:36 Uhr
Hallöchen, Ich habe im August eine Ausbildung angefangen als Kauffrau für Büromanagement in einer Handwerksfirma und mein Arbeitskollege arbeitet dort als Monteur Direkt am ersten Tag habe ich mir schon gedacht:...

Verguckt in 13 Jahre älteren Mann, der auch noch im Ausland wohnt.. Antwort

Solyluna am 06.09.2017 um 00:30 Uhr
Tja, wo soll ich anfangen. Habe einen 33-Jährigen Mann aus Irland in einem Kunst-Forum kennen gelernt, wir kennen uns seit April und hatten auch ein bisschen geflirtet. Da wusste ich aber das alter nicht,...