HomepageForenLiebe-ForumAffäre mit Mitbewohner, der gleichzeitig auch noch der Ex einer Freundin ist und dessen Kumpel sich in mich verguckt hat – von allem ein bisschen :)

julinha

am 01.01.2010 um 17:10 Uhr

Affäre mit Mitbewohner, der gleichzeitig auch noch der Ex einer Freundin ist und dessen Kumpel sich in mich verguckt hat – von allem ein bisschen :)

Hi Mädels!

Also, ich stecke in einer ziemlich komplizierten Situation. Ich habe vor einem dreiviertel Jahr eine Affäre mit einem Mann angefangen.
Die Situation war damals schon etwas prekär, weil ich grade neu in die WG gezogen war und er mein Mitbewohner war. Noch dazu studiere ich mit seiner Ex und im letzten halben Jahr sind wir ziemlich gute Freundinnen geworden; außerdem hat einer seiner besten Freunde sich in mich verguckt. Also haben wir unser Verhältnis geheim gehalten, so gut es ging, was aber zur Folge hatte, dass wir ein ziemlich blödes und kompliziertes Lügengebilde aufgebaut haben. Naja, wie das halt so ist, wenn man längere Zeit mit ein und demselben zusammen ist, bleiben Gefühle auch nicht aus. Von seiner Seite her aber auch.
Mittlerweile wohnen wir zumindest nicht mehr zusammen, das macht schon vieles einfacher, aber unsere Freundeskreise überschneiden sich immer mehr, je mehr Leute ich hier halt kennen lerne. Ich weiß nicht, ob unsere Gefühle zu einer Beziehung reichen, oder ob ich das überhaupt will. Aber sollte ich meinen Freunden, vor allem eben seiner Ex und seinem Kumpel, nicht davon erzählen? Ich meine, letztendlich geht es ja niemanden etwas an. Aber mittlerweile ist aus “wir sagen es niemandem” “wir müssen alle anlügen” geworden.
Wenn ich jetzt nie vorhätte, das weiter zu führen, wär das ja noch einigermaßen okay. Außerdem wüsste ich nicht mal, was ich ihnen erzählen soll, weil ich unser Verhältnis selber nicht mal richtig definieren kann. Aber was ist, wenn wir vielleicht doch irgendwann mal ernst machen wollen, und es nicht mehr verheimlichen wollen? Dann wären glaub ich einige Leute ziemlich sauer auf uns und nicht zu unrecht.

Also, was sagt ihr? Erst mal weiter machen und schauen, wie es wird, oder beichten?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von julinha am 01.01.2010 um 18:53 Uhr

    Ich denke halt, dass wir keine großartige Zukunft haben. Er zieht dieses Jahr wahrscheinlich weg, und ich geh bald ins Ausland. Eine Beziehung wäre also wahrscheinlich zum Scheitern verurteilt. Außerdem haben wir beide hässliche Trennungen hinter uns. Er sagte die ganze Zeit, dass er keine Beziehung will. Jetzt sagt er zwar, dass er Gefühle für mich hat und dass wir einfach mal abwarten sollten, wie es sich jetzt weiter entwickelt. aber ich hab kein gutes Bauchgefühl, versteht ihr? Deswegen der Gedanke, ob ich mir die Auseinandersetzungen mit unseren Freunden nicht sparen sollte. Bin zwar kein Fan von Lügen, aber ich will niemanden verletzen, z.B. seinen Kumpel, den ich sehr gern habe.

    0
  • von julinha am 01.01.2010 um 18:53 Uhr

    Ich denke halt, dass wir keine großartige Zukunft haben. Er zieht dieses Jahr wahrscheinlich weg, und ich geh bald ins Ausland. Eine Beziehung wäre also wahrscheinlich zum Scheitern verurteilt. Außerdem haben wir beide hässliche Trennungen hinter uns. Er sagte die ganze Zeit, dass er keine Beziehung will. Jetzt sagt er zwar, dass er Gefühle für mich hat und dass wir einfach mal abwarten sollten, wie es sich jetzt weiter entwickelt. aber ich hab kein gutes Bauchgefühl, versteht ihr? Deswegen der Gedanke, ob ich mir die Auseinandersetzungen mit unseren Freunden nicht sparen sollte. Bin zwar kein Fan von Lügen, aber ich will niemanden verletzen, z.B. seinen Kumpel, den ich sehr gern habe.

    0
  • von little_sarah am 01.01.2010 um 18:17 Uhr

    Also, ich würd auf jeden fall die karten auf den Tisch legen, weil irgendwann kommt es raus. Du brauchst nur einen Fehler machen. Außerdem möchtest du doch die Freundin auch nicht verlieren oder? Umso länger du es verheimlichst desto schlimmer wird es. Ich rate dir: Sag es ihr in Ruhe und mit viel Gefühl, du weißt schon was ich mein.

    0
  • von julinha am 01.01.2010 um 17:57 Uhr

    Ja klar, aber ich hatte schon was mit ihm, bevor ich sie näher kennen gelernt habe. Aber ein schlechtes Gewissen habe ich trotzdem, sie hat mich mal gefragt, ob da was läuft, ich hab also echt gelogen und nicht nur geheim gehalten.

    0
  • von BabyJenn87 am 01.01.2010 um 17:53 Uhr

    sry wenn dies eine freundin von dir hat man nichts mit dem ex seiner freundin.so kenn ich es.es ist ein tabu thema.aber ich würd auch dann die karten auf den tisch legen.reinigt das gewissen

    0
  • von Lelana am 01.01.2010 um 17:51 Uhr

    Ich würde so oder so mit meiner Freundin reden.. Denn Du willst ja – egal ob Affäre oder Beziehung – auf jedenfall weiterhin mit ihm zusammen sein.. Und das würde bedeutet, alle weiterhin anzulügen, wenn Ihr nicht sprecht..
    Ich könnte das nicht so lange aushalten..

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ich brauche unbedingt Hilfe von euch! Komme mit einer Freundin meines Freundes (die gleichzeitig auch noch Nachbarin von ihm ist) nicht aus. ....weiß Antwort

lemonissima am 11.07.2010 um 13:14 Uhr
Liebe Mädels, habe ein für mich ziemlich großes Problem mit dem ich nicht weiß umzugehen. Seit gestern weiß ich das die Nachbarin & ihr Freund nicht nur Nachbarn meines Freundes - sondern auch gute Freunde...

Noch-Mann und verliebt in seinen Kumpel, mit Freundin ... Antwort

Wellington am 25.09.2015 um 09:20 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich schreibe hier heute zum ersten Mal, weil ich dringend Meinungen anderer Menschen brauche, die nicht mit mir befreundet sind und meine Geschichte wirklich objektiv betrachten können. Ich (42)...

liebe besten freund, der aber ex freund von einer guten freundin ist, er auch? bitte hört euch meine geschichte an!!! Antwort

baubu1 am 29.07.2008 um 14:29 Uhr
hey..also ich hab schon mal so einen beitrag reingestellt aber jetz haben sich die dinge verändert. es war so: meine freundin ist mit meinme jetzigen besten freund zusammen gekommen, sie waren 6 monate...

Mein Kumpel hat sich in mich verguckt, ist aber vergeben! Antwort

daintyberry am 27.04.2011 um 10:43 Uhr
Ich glaub dieses Thema gab es bestimmt schon öfters hier.... Würde es aber trotzdem gern mal von mir persönlich beschreiben und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen mit tips oder Erfahrungsberichten! Also bei mir läuft...

Ist der Ex einer Freundin für mich tabu? Antwort

Sheraline am 01.08.2010 um 01:53 Uhr
Hallo ihr Lieben ich brauche euren Rat.. Also wie das Thema schon sagt, bin ich in den Ex-Freund einer Freundin verliebt und das schon seit längerer Zeit. Angefangen hat `unsere` Geschichte vor ca. einem halben...