HomepageForenLiebe-ForumAktbilder für Freund!?

vanessa91

am 26.08.2009 um 18:54 Uhr

Aktbilder für Freund!?

Hey Erdbeermädels,

mein Freund wünscht sich von mir Bilder, auf denen ich nackt zu sehen bin. Für mich würde das einige Überwindung kosten, da ich mit meinem Körper sehr unzufrieden bin (meine Freunde sagen zwar immer ich bin nicht dick aber…….)
Mich würde interessieren was man da so machen kann, vielleicht muss es ja auch nicht ganz nackt sein!? Und wie teuer die ganze Sache beim Fotografen circa so wäre….. oh Gott ich glaube ich traue mich das nie ;D hat das von euch vlt schon mal jemand gemacht!?

Liebste Grüße! :)

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von SweetStella am 01.03.2013 um 13:01 Uhr

    Ich finde ja Aktbilder in schwarz weiß total schön. So mit Schatten und so. Da kann man mit schwarzer Unterwäsche tolle Sachen machen. Ich denke schon, dass sich dein Freund über solche Aktbilder freuen würde.

    0
  • von heuschrecke2 am 14.02.2013 um 14:37 Uhr

    Bei Groupon gibt es immer mal wieder so Angebote für Aktbilder. Musst Du mal die Augen auf halten.

    0
  • von kleinemiri91 am 26.08.2009 um 23:50 Uhr

    Also ich selber bin Hobbyfotograf und kann nur sagen das bei einer gekonnten Aktfotografie weniger manchmal mehr ist du musst nicht direkt aufs ganze gehen sondern auch gekonnt verhüllen

    0
  • von Ashelin am 26.08.2009 um 23:45 Uhr

    Man kann doch wirklich super mit licht und schatten so arbeiten, dass man nicht wirklich nackt aussieht.. also unterwäsche aus dunkelheit trägt.
    das finde ich zum beispiel absolut erotisch.
    muss aber auch sagen, dass ich vorsichtig wäre mit bildern auf denen man einfach nur so mal nackt zu sehen ist.
    man hört ja häufig von leuten, deren bilder im internet landen.
    wenn du magst, dann frag doch mal die junge dame:
    http://blog.holycunt.net/
    die versteht sich ziemlich gut auf fotografieren und hat vielleicht ein paar ideen für dich.

    0
  • von Pueppchen am 26.08.2009 um 19:38 Uhr

    200-300 Euro?! Übertreiben muss man es ja nicht…ich habe beim Fotografen gearbeitet, und war ein paar mal bei Aktshootings bei. Da sind teilweise echt supergeile Bilder bei rausgekommen, und dann hast du nicht gleich nur Bilder für deinen Freund, sondern auch für dich. Und der Fotograf versucht normalerweise Problemzonen zu verstecken, was auch immer ganz gut klappt. Musst dich ja nicht ganz nackt fotografieren lassen, kannst auch ein Sensuality Shooting machen. Der Preis bei uns im Betrieb lag für eine halbe Stunde bei ca. 40 Euro, wenn ich mich richtig erinnere. Und in dieser Zeit bekommt man eine Menge schöne Bilder hin! Ich würde nur zusehen mir nicht irgendeinen Billigfotografen zu angeln…

    0
  • von Jessca am 26.08.2009 um 19:36 Uhr

    also ich hab sowas gemacht bei zwei fotografininnen oder so =) das war zwar nicht so billig aber die waren sehr schön nichts pornografisches oder billiges auch in unterwäsche und so sehr schön bei mir war das das ich für eine stunde bezahlt habe da haben wir etwas 75 bilder gemacht 25 hab ich mir ausgesucht und gekauft aber wenn du sowas machst geh in die stadt such dir einen fotoladen aus der sowas macht und geh auf die internet seite und in den laden seh dir fotos an die die gemacht haben und so und entscheide dann ob die die fotos und der fotograf gefällt ich bin mit meinem körper auch nciht so 100 pro zufrieden aber die bilder sind göttlich schön hät ich nie gedacht und du brauchst dich nciht schämen das ist so hamma vorallem wenn du dann die bilder hast. du bist danach total aufgekratzt und freust dich schon wenn du es irgendwann noch mal machst das ist sehr gut fürs ego glaub mir… viel glück =)

    0
  • von WhiteSatin am 26.08.2009 um 19:32 Uhr

    Selbst machen!

    Schnapp die Freundin/Schwester/Vertrauensperson und los gehts.

    Wichtig ist in erster Linie natürlich das ihr eine halbwegs gute Kamera benutzt (Digitale Spiegelreflex wäre da natürlich das Beste, einfache Digicam geht aber natürlich auch 😉 ), für das “Profi”-Licht gibts einen einfachen Trick: Ihr braucht einen ganz gewöhnlichen weißen Regenschirm und eine Lampe die so hell wie möglich ist…ist dann fast wie das Ding beim Fotografen. Für Windeffekte nehmt ihr einfach nen Ventilator und was den Hintergrund der Bilder angeht: Oma hat wahrscheinlich noch große weiße Bettlaken (keine Spannbettlaken, das ist doof ^^) die ihr an der Wand befestigen könnt. Ansonsten ist der laufende Meter einfarbiger Stoff z. B. im Ikea immernoch billiger als 200 – 300 Euro beim Fotografen.

    Mit einer Wassersprühflasche kannst du nackte Haut in Szene setzen und mit schönen Tüchern evtl. Problemzonen kaschieren…

    Kann man alles für wenig Geld sehr schön selbst machen.

    Und wenn du die Bilder am Computer auch noch bearbeiten willst: Es gibt im Internet unzählige kostenlose Bildbearbeitungsprogramme die du bedenkenlos downloaden kannst.

    Viel Spaß! :-)
    (…ich Labertasche…^^)

    0
  • von vanessa91 am 26.08.2009 um 19:13 Uhr

    oh oh aber 200-300 euro klingt schon happig…. das problem mit dem trennen hab ich ihm auch schon gesagt und er meinte er würde die bilder nie weiter zeigen.. da vertraue ich ihm auch, so einer ist er nicht 😉
    habt ihr vlt auch ideen wie man so was selbst ganz gut hinkriegen kann?

    0
  • von DudiQT am 26.08.2009 um 18:59 Uhr

    was das genau kostet weiß ich nicht ca. 200-300 euro schätze ich. die fotografen können deinen körper aber so in szene setzen das deine positiven körperteile zur geltung kommen. man kann ja auch mit tüchern arbeiten oder mit wasser und öl und so weiter die machen das schon :-)

    0
  • von justme0201 am 26.08.2009 um 18:58 Uhr

    Ich wäre vorsichtig bei sowas.
    Was, wenn ihr euch trennt und das nicht im Guten?! Mich würde es stören, wer dann die Bilder alles zu Gesicht bekommt..

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Abschiedsgeschenk für Freund Antwort

sternzauber11 am 04.10.2014 um 14:03 Uhr
Hey Mädels :-) ich bin jetzt seit 2 Monaten mit meinem Freund zusammen und werde Anfang Januar für ein halbes Jahr ins Ausland gehen. Zu Weihnachten wollte ich ihm deshalb eine Kiste schenken wo viele verschiedene...

Tattoo für den Freund Antwort

you_me am 14.11.2013 um 14:38 Uhr
Gibt es hier jemanden der ein Tattoo für den Freund hat oder auch den Namen? Bzw. würde mich interessieren ob es hier auch jemanden gibt der das machen würde? Ich habe mir vor einem Jahr ein Tattoo stechen lassen,...

Geburtstagsgeschenk für Freund - ok? Antwort

Lilly1994 am 05.06.2013 um 07:43 Uhr
Hallo ihr Lieben :)Mein Freund und ich sind im Juli 4 Jahre zusammen, "leider" hat er 9 Tage vorher Geburtstag^^ Da ich ihm also seit nun fast 4 Jahren immer etwas zu Geburtstag, Jahrestag, Advent, Weihnachten...

Weihnachtsgeschenk für meinen Freund Antwort

Sarahinlove am 16.11.2011 um 19:47 Uhr
Hey ihr Lieben (: Es ist bald wieder so weit: Weihnachten! Ich habe seit nicht so langer Zeit einen Freund und weiß mit dem Geschenk einfach nicht weiter. Zur Info er ist 17, bald 18. Was schenkt oder habt...

Weihnachtsgeschenk für Freund Antwort

CarmenT am 09.12.2010 um 19:41 Uhr
Hallo Mädls ich brauche wirklich euren rat, ich weis nicht was ich meinem Freund schenken soll wir sind auch erst 4 Monate zusammen also noch ganz frisch aber ich Liebe ihn überalles, zuerst dachte ich ich schenke ihm...