HomepageForenLiebe-Forumals hätten wir nicht andres zu tun….

wolliii

am 29.01.2009 um 20:20 Uhr

als hätten wir nicht andres zu tun….

ich hab mich über das thema pille und verhütung schon mit einigen leuten aus meinem freundeskreis unterhalten, und viele finden die pille gut als verhütungsmittel (ich persönlich auch und nehme sie auch), aber jetz muss ich die pille selber bezaheln (zumindest einen teil und ab 20 ja auch alles). aber ich bin noch schüler und kann es mir einfach nicht leisten, den teil jetz würde ich eventuell noch hinkriegn, aber mit 20 studiere ich, da hab ich auch keine 30 euro für 3 monate pille. meine eltern will ich dafür nicht anpumpen, das ist mir zu blöd, und außerdem find ichs ungerecht weil die jungs ja nichts bezahlen müssn…
gibts da ne möglichkeit das von der krankenkasse oder so wieder zu kriegn oder wie macht ihr das?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von infinity2008 am 30.01.2009 um 08:35 Uhr

    Also eigentlich bekommt man in den meisten Fällen ab 20 J. für 6 Monate die Pille. Is bei meiner Frauenärztin zumindest so. Meine (Lamuna 30)kostet für 6 Monate ca. 50 Euro….ist also mit einer der günstigsten. Frag doch einfach mal beim Frauenarzt nach.

    0
  • von Porcelina am 29.01.2009 um 22:00 Uhr

    “Weil die Jungs da nichts bezahlen müssen”
    Entweder dein Freund ist selbstisch und beteiligt sich (aus was für Gründen auch immer) nicht an der Pille, obwohl er davon mindestens soviel Nutzen hat wie du. Scheinbar hast du versäumt, ihn darauf anzusprechen.
    Oder die Jungs zahlen nicht, weil du mit Jungs schläfst, die du nicht kennst.
    In beiden Fällen bist du selbstverschuldete Verliererin.

    0
  • von Katja87 am 29.01.2009 um 20:51 Uhr

    pille geht ja vom preis her noch… hatte auch erst monostep, bin dann wegen bauchschmerzen auf valette umgestiegen (also vom frauenarzt so verordnet natürlich) und weil das nach einiger zeit auch nichts mehr gebracht hat, hab ich mich dann für den nuvaring entschieden. der hat viele viele vorteile (kann man nicht vergessen, schutz besteht auch wenn man sich übergeben musste und das beste: das bauchweh is komplett verschwunden, also ich merk wirklich rein gar nichts mehr). der einzige nachteil: der kostet um die 46 euro für drei monate…
    warum ich das erzähle, obwohl du ja nach günstigen alternativen gefragt hast? nunja, meine mama hatte die idee, bei der krankenkasse nachzufragen, ob man da nicht einen zuschuss für kriegen könnte, weils ja das einzige is, was mir gegen meine monatlichen krämpfe zu helfen scheint. die haben verneint, mit der begründung, dass in der packungsbeilage vom nuvaring nicht steht, dass er als therapeutikum gegen regelbeschwerden eingesetzt werden kann… das bedeutet aber im umkehrschluss, wenn du eine pille hast, bei der eindeutig vermerkt ist, dass sie gegen regelschmerzen, akne oder sonst was hilft, hast du evtl. die möglichkeit da von der kasse einen zuschuss zu bekommen. vielleicht mal in der packungsbeilage schaun, dann mit deinem gynäkologen sprechen und dann mal bei der krankenkasse nachfragen. weiß zwar nicht, ob des wirklich klappt, aber einen versuch is es denk ich mal wert!
    hoff ich konnt dir helfen, viel glück dabei und sag doch bei gelegenheit obs geklappt hat!

    0
  • von zana85 am 29.01.2009 um 20:51 Uhr

    du kannst einen Befreiungsausweis beantragen,je nach dem was du oder deine Eltern verdienen,falls wenig bekommst du ihn und bist von allen kosten befreit zb. Praxisgebühr,Medikamente informier dich doch mal bei deiner Krankenkasse.

    0
  • von Serwrah am 29.01.2009 um 20:41 Uhr

    Also ich hatte immer ne relativ günstige Pille (Monostep) hatte nur ca. 22 Euro gekostet.. war aber net so stark.
    Ich hab mich jetzt für die 3 Monats Spritze entschieden, das is nicht auch nicht so kostenspielig, die kostet 26 Euro..
    Und eine der einzigen Möglichkeiten die du hast die die Krankenkasse übernimmt ist wenn du dir die Spirale legen lässt.. (geht bis du 24 bist)..

    0
  • von Quadifa am 29.01.2009 um 20:35 Uhr

    Ich denke, mit geschicktem Management kann man sich auch im Studium die Pille leisten.

    Und, frag doch einfach mal deinen Freund (sofern du einen hast) ob er was dazu gibt!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ich kann ihn nicht vergessen, aber wir haben nichts mehr miteinander zu tun..! Antwort

xxLexixx am 07.03.2011 um 10:31 Uhr
Hallo! Ich hoffe ihr könnt mir (schnell) helfen! :) Ich bin seit ein paar Wochen in einen Jungen der bei mir in der Nachbarschaft wohnt, und wir waren bevor wir vor JAHREN in die Schule gekommen sind sowas wie SEHR...

Kaum Kontakt zu meinem Freund wenn wir uns nicht sehen :( Antwort

CaLinchen am 19.05.2009 um 21:08 Uhr
Hallo ihr süßen erdbeerchens <3, wie ihr sicherlich schon gelesen habt, geht es um meinen freund. Bin seit 7 (fast 8) Monaten mit ihm zusammen.Unsere Beziehung läuft bis auf ein paar kleinigkeiten...

was solln wir tun? Antwort

lollita1 am 18.09.2010 um 16:04 Uhr
hey määääääädels <3 mein freund und ich wissen nicht was wir heute machen sollen ... vorschläge :)?

Mein Ex & Ich-Wir können nicht mit & nicht ohneeinander, was tun? Antwort

KleinSteffichen am 15.08.2009 um 18:31 Uhr
Hey ihr Lieben :) Also ich habe ein großes Problem. Mein Ex & ich sind seit 3 Monaten getrennt,weil es einfach nicht mehr ging, zu oft streit und alles. Er hatte auch in der zwischenzeit ein anderes...

Hilfe ich weiß nicht was ich tun soll! Beziehung oder nicht? Antwort

Kriss1409 am 07.02.2009 um 00:37 Uhr
Hey ihr! Ich hab ein Problem, seit ca. einem Monat hab ich so etwas wie "eine Affäre". Ich weiß nicht wie ichs beschreiben soll, ich war bis jetzt eigentlich fast die ganze Zeit bei ihm, haben uns richtig gut...