HomepageForenLiebe-ForumAngst vor Gefühlen die sich entwickeln könnten?!

TylerD

am 12.04.2009 um 22:52 Uhr

Angst vor Gefühlen die sich entwickeln könnten?!

Hallo Mädels,

ich brauche mal eure Hilfe. Es geht um folgendes:

Ich bin generell ein sehr vorsichtiger Mensch wenn es um Gefühle geht, da ich bis jetzt schon sehr oft enttäuscht und hintergangen worden bin, wie zb bei meinem letzten Freund.
Jedenfalls schreibe ich seit 2-3 Monaten mit einem Kumpel meines besten Freundes, er hat mich im Inet mal angeschrieben, da wir eben beide meinen besten Freund auf der Freundesliste hatten. Und eigentlich haben wir uns immer gut unterhalten, da unsere Interessen ziemlich genau übereinstimmen.
Vor ungefähr 1einhalb Wochen haben wir angefangen zu telefonieren, da er sich die Hand verletzt hatte und nicht mehr tippen konnte. Und es waren immer lange Gespräche. Den Rekord haben wir gestern Abend gebrochen, da haben wir von 21 uhr bis 6:30 morgends telefoniert. Ich habe mich wirklich sehr gut unterhalten und selten soviel gelacht.
Und da beginnt nun mein eigentliches Problem.
Er hat gestern am Telefon gefragt, ob wir uns nächste Woche treffen wollen. Mein erster Impuls war es ja zu sagen, und das habe ich auch gemacht.
Nur leider habe ich den heutigen Tag hauptsächlich mit Grübeln verbracht, und damit, mir mehrere Gründe zurechtzulegen warum ich mich nicht mit ihm treffen kann.
Irgendwas sträubt sich in mir, wobei ich glaube, das das nicht direkt an ihm liegt, sondern eher genrell daran, das ich Männern nicht mehr von der Wand bis zur Tapete traue.
Ich habe auch schon mit meinem BF heute darüber geredet, er kennt ihn ja immerhin ein wenig, und er hat mir “grünes Licht” gegeben, und mir versichert, das das ein ganz lieber und sensibler Mann ist, der keiner Fliege was zu leide tut.
Was sollte ich dazu sagen. Den Eindruck hatte ich eigentlich auch von ihm, aber eben, da ich nicht glaube, das es solche Männer gibt (ok, das klingt übertrieben, ich weiß es selbst) befürchte ich das das nur eine Masche von ihm ist.
Mein BF meinte ich sei ziemlich unfair, das der Kerl ja nix dafür kann was mir vorher so passiert ist, und das, wenn da wirklich mal einer sensibel und ehrlich ist, ich das gleich für eine Masche halte und die Flucht ergreifen will.
Ich weiß nicht genau wie ich das erklären soll…ich bin schon komisch..hm…wenn ein Mann sich rücksichtslos verhält kann ich besser damit umgehen.
Mir ist auch am Telefon schon aufgefallen das er ziemlich sensibel und emotional ist, und ich kann ihm das einfach nicht abkaufen, obwohl er ein echt super Schauspieler sein müsste um das so extrem durchzuziehen.

Ich muss ja auch nicht gleich den Teufel an die Wand malen, er will sich ja nur treffen, aber ich hatte (vor allem bei dem Telefonat gestern) die ganze Zeit den Eindruck, das er von mir mehr will als “nur” Freundschaft, sonst würde ich mir auch nicht solche Gedanken machen.
Vorhin war ich mal auf seinem Profil, und habe dann gesehen, das seine beste Freundin ihm in sein GB geschrieben hat (zum Verständnis, die beiden wohnen zusammen in einer WG) “Ich hoffe das klappt mit dem Treffen diese Woche, du hast so gestrahlt gestern wo du mit ihr telefoniert hast. Und eigentlich wollte ich dich hiermit nun dran erinnern, das du dranbist mit Badputzen, du solltest nicht soviel telefonieren und vor dich hinträumen, sondern mal den Putzlapppen schwingen ;)”
und wo ich das gelesen habe habe ich direkt Panik bekommen, und ich weiß selbst nicht wieso.

Einerseits will ich ihn gerne treffen, in einem “schwachen” Moment vorhin habe ich sogar vor mich hingeträumt wie es wäre ihn ein paarmal zu treffen, und dann daraus was werden würde. Ich fühle mich sehr wohl wenn ich mit ihm am Telefon rede…

ich weiß nicht wovor ich Angst habe, verletzt zu werden, oder vielleicht auch das wir uns sehen und dann passt es überhaupt nicht, wobei ich dann auch erleichtert wäre da ich dann nicht soviel grübeln müsste…

sorry für den langen Text, aber vielleicht hat ja eine von euch eine Anregung oder einen Tip, wie ich meine Gedanken ordnen kann, und ob ich mich mit ihm treffen soll oder nicht…

Liebe Grüße Katha

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von PhysioWoman am 12.04.2009 um 23:41 Uhr

    ALso eins ist sicher! DU magst ihn sehr gern! =)
    ICh kann dich verstehen, dass du misstrauisch bist, wenn du so schlechte erfahrungen gemacht hast, aber du solltest ihm auf jeden fall eine Chance geben!
    So wie sich das anhört is er wirklich ein lieber kerl und total in ich verschossen! =)
    DAs ist doch schön! Und wenn er dich liebt tut er dir nicht weh!^^ Zumindest nicht wenn er ein lieber kerl ist!
    Schau ihn dir einfach erstmal an, bevor du sagst “wird auf keinen fall was” oder “Ich heirate ihn…” (gut das war jetzt “etwas” übertrieben…xD)
    Ich wünsch dir auf jeden fall viel viel glück bei der ganzen sache^^
    Und hoff dass du nicht enttäuscht wirst!

    Lg

    0
  • von Naatascha am 12.04.2009 um 23:13 Uhr

    ich finde du solltest dich mit ihm treffen um raus zu finden wie er ist tust du es nicht wirst du dir immer gedanken machen was wäre wenn…

    und wer nichts wagt der nichts gewinnt :)

    vllt solltest du dann nicht mit ganz soo großene hoffnungen zum treffen gehen dann kannste auchnicht soo dolle entäuscht werden
    dein bester freund sagt dir doch auch das er okay ist und wenn du ihn nichtvertrauen kannst wem dann ?

    wenn du mit der liebe unsicher bist vllt entwickelt sich ja eine wunderschöne freundschaft

    riskiere es einfach mal wenn du glück hast klappt es wenn nicht weiter suchen 😉

    mich würde es übrigens interessiern wie es weiter geht 😀

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Haben Männer immer Angst vor ihren eigenen Gefühlen !? Antwort

CuddleGirl am 01.12.2009 um 23:41 Uhr
Hey Mädels, ich schreibe hier mal meine Situation um zu sehen, was ihr davon haltet. Also ...Ich hab vor 6 Monaten eine Trennung hinter mir, durch meinen Ex hab ich jemanden Neues kennen gelernt. Wir haben uns auch...

Eifersucht ist die angst vor dem vergleich.. Antwort

Sarahinlove am 02.01.2010 um 23:55 Uhr
Heey mäddels ((: Ich bin jetzt 1,5 monate ( erst) mit meinem freund zsm.. er ist 17 und ich 15..eigentlich ist alles guut, doch er ist verdammt eifersüchtig.. bei ihm ist es nicht die angst, dass ich etwas mit...

Wie kann ich ihm die Angst nehmen vor einem Treffen? Antwort

sunnysmeil am 02.03.2013 um 15:28 Uhr
Hey mädels, es geht um folgende Situation: Seit einem Monat schreibe ich mit einem Jungen per SMS, den ich übers Internet kennengelernt habe. Wir schreiben jeden Tag zusammen, und er ist echt lieb und ich kann...

Angst vor Freund(aggressiv) Antwort

Caramel88 am 25.01.2009 um 17:13 Uhr
Hey Mädels.. Muss da mal was loswerden. Ich wohn seit nem halben Jahr mit meinem Freund in einer Wohnung. Es kommt ab und zu mal vor, dass er zu viel trinkt und mich dann aufs übelste beschimpft und über meine...

Angst vor der Beziehung Antwort

JuelChen am 20.12.2009 um 18:07 Uhr
Hallo Leute. (: Ich bin mir seit gestern sicher das ich mich in jmd. verliebt habe. Leider habe ich immer das Gefühl wenn es ernst wird das ich keine Beziehung möchte. Mir springen dann so Gedanken durch den Kopf...