HomepageForenLiebe-ForumAus welchen Gründen geht man fremd?

martinanrw

am 08.09.2009 um 15:34 Uhr

Aus welchen Gründen geht man fremd?

Hey,Mädels!
Mich würde mal interessieren,warum jemand fremd geht. Vielleicht meldet sich ja mal jemand zu Wort,der selbst mal fremdgegangen ist oder der betrogen wurde und eine Antwort darauf bekommen hat!
Ich bin nicht betroffen(hoffe ich),dass ich betrogen worden bin und so,aber wenn ich mir einige Sachen durchlese,stellt sich mir die Frage,warum geht man fremd?

Wenn es in der Beziehung nicht klappt,sollte man dann nicht besser einen Schlussstrich ziehen oder über Probleme reden,anstatt weg zu laufen??

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Nicci85 am 08.09.2009 um 17:13 Uhr

    Ich kann auch nicht verstehen wie man fremdgehen kann….hatte auch ne sehr lange Beziehung (fast 4 Jahre) die nicht soo toll war…aber ich bin nie fremdgegangen. Als ich wusste dass es so nicht weitergeht hab ich dann schluss gemacht und später ne neue Beziehung angefangen, die jetzt nun seit ca 3 Jahren glücklich und schön verläuft. Ich wüsste auch nichts, was fremdgehen rechtfertigen würde…wer seinen Partner liebt bleibt ihm treu. Schließlich erwartet man dasselbe von ihm. Ich zumnindest. Ich könnte sowas selber nicht verzeihen, also mach ichs auch nicht. Punkt!

    0
  • von Nicci85 am 08.09.2009 um 17:13 Uhr

    Ich kann auch nicht verstehen wie man fremdgehen kann….hatte auch ne sehr lange Beziehung (fast 4 Jahre) die nicht soo toll war…aber ich bin nie fremdgegangen. Als ich wusste dass es so nicht weitergeht hab ich dann schluss gemacht und später ne neue Beziehung angefangen, die jetzt nun seit ca 3 Jahren glücklich und schön verläuft. Ich wüsste auch nichts, was fremdgehen rechtfertigen würde…wer seinen Partner liebt bleibt ihm treu. Schließlich erwartet man dasselbe von ihm. Ich zumnindest. Ich könnte sowas selber nicht verzeihen, also mach ichs auch nicht. Punkt!

    0
  • von sexypolin1986 am 08.09.2009 um 17:07 Uhr

    gründe für ein fremdgehen?! gibt es keine… ich finde wenn einem was fehlt sollte man sich trennen, aber einen menschen nicht so dermassen weh tun und uhn betrügen… also für mich gibt es keinen relevanten grund um ein fremdgehen zu entschuldigen oder zu befürworten… wer fremdgeht liebt nicht und weis nicht was liebe ist…

    0
  • von jetzterstrecht am 08.09.2009 um 17:05 Uhr

    Dreni, du wartest also auf “nette” Kommentare ?
    Warum?
    Weil du einer der Menschen bist, die einen riesen Fehler gemacht haben und eine Beziehung nicht schätzen?
    Schön zu reden brauch man diese Aktion sicher nicht, schließlich lebst du in einer Ehe, aber warum über dich richten? Das haben deine Schuldgefühle sicherlich schon alles mehrmals übernommen.

    Klar kann man nicht sagen, du würdest eine Beziehung nicht schätzen, aber meiner Meinung nach ist es so.
    Rausreden hilft da nicht, dass dein Mann dir verziehen hat zeugt wirklich von etwas, dennoch hast du den Sinn einer wirklichen Ehe wirklich mehr als nur verfehlt.

    Vorurteile bei so einem Thema ?
    Kurz gelacht, und drüber nachgedacht.
    Dumm? Ohja.
    Wer sich der Verführung wie du sie beschreibst hingibt fremdzugehen, der verfehlt wirklich den eigentlichen Sinn.

    i loled :(

    0
  • von SunsetxgirL am 08.09.2009 um 16:06 Uhr

    P.S. ich habe aus diesen fehlern echt gelernt! Dieses Gefühl jemanden Betrogen zu haben ist echt hart,.. empfehle ich keinem…

    0
  • von jetzterstrecht am 08.09.2009 um 16:05 Uhr

    So, also ich hab nun mal fertig gelacht und widme mich nun mal diesem Thread. Fremgehen rechtfertigen oder harmlos sprechen?
    Öh, bissi doof im Kopf ?
    Wer fremdgeht, schätzt garnicht die Besonderheiten an einer Beziehung, dieses Unterfangen dann als “Ausrutscher” niederzutratschen? Stehe da sehr negativ gegenüber.
    Gründe fürs fremdgehen ? Klar da gibt es sogar welche.
    Z.b. wenn der IQ der jenigen Person der deutschen Gesellschaft gleicht und ca. 90

    0
  • von SunsetxgirL am 08.09.2009 um 16:02 Uhr

    ich bin des öfteren Fremd gegangen …
    das erste maL war ich unglücklich in meiner beziehung. war iwie langweilig und er wollte mich besitzen (er rief mich 20 maL am tag an, musste mit ihm stunden telefonieren, kam 4 mal die woche usw..) dann hab ich sogar 2 gleichzeitig gehabt ( nur 2 Monate.. muss abe rauch sagen das ich nur 2 maL sex mit ihm hatte) tja.. und das 2 maL weiL ich ihn gehasst habe. er hat mich versetzt, belogen, und sogar vergessen.. (für mich unverzeihlich) tja. 2 wochen später trennten wir uns . aber aus einem anderen grund..

    Nun bin ich seit längerem in einer Beziehung wo alles passt, ich verlor nie einen Gedanken daran auch nur einmal jemand anderes anzuflirten, anzubaggern oder zu küssen/ mehr… ich bin eben ein Beziehungsmensch

    Ich glaube manche sind einfach nur neugierig wie sich das anfühlt ein solches geheimnis zu bergen… oder man ist einfach unzufrieden und wiLL mal ne abwechslung (was glaub ich bei den männern der häufigste grund ist) dann machts sogar in der Beziehung wieder spaß… oder man ist einfach der gewissenlose typ , der eine Beziehung haben wiLL, damit er weiß, und das gefühl hat, geliebt zu werden, es aber nicht schätzt und damit auf den Gefühlen anderer rum trampelt!

    Tja.. das glaub ich sind so die hauptgründe!

    0
  • von Leulibell am 08.09.2009 um 15:50 Uhr

    ich finde, Fremdgehen hat keine begründung, die es rechtfertigen könnte. Aber nach einer langen Beiehung oder Ehe kann es sein, dass einfach das “Verliebtsein” und das Kribbeln im Bauch fehlen, auch wenn man den Partner noch liebt. Oder die Beziehung funktioniert nur noch auf frendschaftlicher Basis, aber tiefere Gefühle fehlen. Und auf einmal kommt jemand vorbei, der dieses Kribbeln wieder erweckt.
    Trotzdem finde ich, dass man jede Beziehung beenden sollte, bevor man etwas neues beginnt. Aber gerade bei langen beziehungen (vorallem wenn noch Kinder oder eine Ehe mit drin hängen) ist das nicht immer so ein einfacher schritt. Es scheint einfach erst mal einfacher, “nur” eine Affäre zu haben, als gleich die SCheidung einzureichen….

    0
  • von KleinaFisch am 08.09.2009 um 15:48 Uhr

    ich weiß nich..ich denke jeder muss das für sich wissen..
    ich selbst wurde aus langeweile betrogen, vll war auch ein bisschen trotz dabei..situation: er wollte abends weggehn und ich konnte nich mit da ich am nächsten tag in der früh um 4 auf nen wettkampf mit meinem hund gefahren bin..ich dachte er hätte dafür verständnis (wie er es anfangs auch gesagt hat), aber bei der wettkampf war lange geplant..udn es ging um den 1ten platz..also wollte ich den sieg nich einfach so für einen abend aufs spiel setzen..(das war alles vor gut 9 monaten ..,.nun ist schluss..ich hab einen neuen freudn der mich in der hinsicht versteht udn der auch shcon den wunsch geäußert hat mich da mal zu begleiten, weil er fidnest dass es wichtig ist sich auch so für den parnter zu interessieren…

    0
  • von martinanrw am 08.09.2009 um 15:47 Uhr

    @AnjaZ:wenn man sich auseinandergelebt hat und keine Liebe mehr spürt,dann sollte man sich doch besser trennen,als fremdzugehen! und wenn einem was im Bett fehlt,dann kann man den Partner doch drauf ansprechen oder ihm zeigen,was man will…

    0
  • von RomyKitty am 08.09.2009 um 15:45 Uhr

    so, also da blüh ich ja mal voll auf jetzt, ALSO, ich bin voll GEGEN fremdgehen, aber leider macht das mein komplettes Umfeld, freunde, familie usw. Auch ich bin schon beschissen worden aber da war wenigstens danach schluss, aber ich unterstütze es null, wenn man das über Jahre macht..

    ich kann nur sagen, was mit gesagt wurde. Du bist verheiratet, nat. gleich den Erstbesten (ironie) und irgendwann fällt dir auf, dass es doch nicht das Beste ist, was du dachtest. Du findest zwar viel in der bez. aber nicht alles.. und damit man alles bekommt, holt man sich einfach einen zweiten dazu *kopfschüttel und schon wieder drüber aufreg*

    keine Ahnung, denke da fehlt Konzequenz und Verantwortungsgefühl. Purer Egoismus

    0
  • von AnjaZ am 08.09.2009 um 15:45 Uhr

    Wenn einem in der Beziehung im Bett etwas fehlt, wenn man selber betrogen wurde, wenn man sich auseinandergelebt hat und keine Liebe mehr spürt….

    0
  • von esachan am 08.09.2009 um 15:43 Uhr

    also ich muss gestehen ich bin sleber scon fremdgegangen und für mich hatte das null was mit der beziehung zu tun die war perfekt kein streit garnichts
    für mich war es einfach nur sex der hat nichts mit der beziehung selber zutun

    0
  • von MingXiao am 08.09.2009 um 15:41 Uhr

    Nun das ist wohl einfach verschieden. Glaube, manche suchen darin eine Bestätigung, dass sie noch für andere Menschen auch begehrenswert sind…. hat vielleicht was mit dem Selbstwertgefühl zu tun.
    Ich selber habe noch nie wen betrogen und spreche mit meiner Meinung nur eine Vermutung aus.

    0
  • von annahofer am 08.09.2009 um 15:41 Uhr

    Ich hab ihn betrogen weil er mich 2jahre nie fortgehen hat lassen!Eines tages ging ich mit meiner tochter in den circus und habe mich bromt verliebt!Und auch mit ihm geschlafen nach 2 wochen!

    0
  • von captainfuture am 08.09.2009 um 15:40 Uhr

    ich kenne das … ich selbst bin nich fremdgegangen, aber mein freund hatte einen “ausrutscher”. er meinte es is einfach so passiert – eigentlich gute freundin, haben getanzt sie kam ihm zu nahe und er hat es einfach mit sich geschehen lassen. denke oft is es einfach so, dass es einen so reizt und man gar nich drüber nachdenkt (eh keine große stärke der männer 😀 ).

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Warum geht eine Frau fremd Antwort

baellchen08 am 01.02.2012 um 09:24 Uhr
Hey ihr! Man hört ja oft in den Medien von der Untreue der Männer, wber warum geht eine Frau fremd?? Ich meine, es gibt doch auch viele Frauen, die ihrem Freund untreu sind, auch wenn man über diese Frauen...

Warum geht man fremd? Antwort

GlamourGloria am 22.01.2012 um 12:09 Uhr
Hey ihr Lieben. Was meint ihr: Warum geht man fremd? Gibt es auch Männer, die in eigentlich glücklichen Beziehungen fremd gehen?

Gefühl dass er fremd geht Antwort

aebarapollo am 16.07.2015 um 13:37 Uhr
Hey Leute,hab mich hier schon öfter über meine Beziehung ausgekotzt. Ich liebe meinen Freund aber hege ein riiiiesen misstrauen ihm gegenüber.Es geht mal wieder ums Thema bordell.Hatte dazu schonmal einen thread...

Geht mein freund mir fremd? Antwort

MrsLori am 24.03.2016 um 03:16 Uhr
Hey leute, Ich und mein Freund sind seid 2 monaten zusammen und ich hab die ganze zeit schon so ein komisches gefühl das an der ganzen sache was faul ist. Ich will die ganze vorgeschichte jetzt nicht erzählen aber er...

Geht er fremd? Oder spielt mein verstand mir einen streich? Antwort

ginny17 am 15.11.2010 um 11:31 Uhr
Hallo alle zusammen, ich weiss nicht ob ich auf mein herz oder auf mein verstand hören soll. ich hoffe das ich hier durch erfahrung oder auch durch gleiche probleme und mit euren Rats zu einem entschluss kommen...