HomepageForenLiebe-ForumBei Freund einziehen

Bei Freund einziehen

Julyyam 05.03.2009 um 21:56 Uhr

Hey ihr süßen,
schon länger beschäftigt mich eine Frage und jetzt hab ich mir gedacht, ich hol mir hier ein paar Meinungen ein. 🙂
Mein Freund und ich überlegen, im Herbst zusammenzuziehen, besser gesagt, dass ich bei ihm einziehe.
Bis jetzt hab ich im Studentenheim gewohnt und ich kann mir echt momentan nichts schöneres vorstellen, als mit ihm zusammen zu wohnen. Das problem ist aber, dass er relativ viel verdient und deshalb auch eine große wohnung hat. Ich will aber eigentlich, sobald wir zusammen wohnen, die hälfte der miete bezahlen. Nur das kann ich mir einfach nicht leisten. Falls jetzt wer vorschlägt, nebenbei arbeiten zu gehen: die zeit hab ich leider nicht, da ich 2 studien gleichzeitig studiere und dadurch eigentlich jeden tag bis 19.00 in der uni bin. Ich bekomm geld von meinen eltern und in den ferien gehe ich arbeiten. Bis jetzt kam ich damit gut aus. Aber ein zimmer im studentenheim ist einfach viel billiger als seine wohnung.
Jetzt haben wir uns darauf geeinigt, dass ich das, was ich für ein studentenheim zahlen würde, zur Miete beitrage und den Rest zahlt er. Findet ihr das okay, wenn ich das annehme???
Ich wills eigentlich selbst nicht, da ich möchte, dass es eine GEMEINSAME wohnung ist und beide gleichermaßen ihren teil zahlen. Mir wars immer wichtig, von niemandem finanziell abhängig zu sein (meine eltern mal ausgenommen, jetzt in der ausbildung). Anders gehts aber nicht. Und er sagt, für ihn sei das kein problem, hauptsache ich sei bei ihm.
Was meint ihr dazu????

Nutzer­antworten



  • von clairecool am 07.03.2009 um 15:41 Uhr

    ich finde der mann soll kommplet die wohnung zahlen,weil du gar nicht verdienst,und der hat die bis jetzt auch alleine bezahlt,es geht nicht um geld in einer beziehung sondern respekt und liebe und du kannst dich revanschieren in dem du im haushalt was machst oder ihm verwohnst mit kochen oder schönem romantischem abend ind dem du vieleicht schon kleid oder unterwäsche trägst,das ist einem mann wichtiger als bissen geld für die mitte

  • von Jady am 06.03.2009 um 11:43 Uhr

    Wenn ich das richtig verstanden habe willst du ja in seine Wohnung einziehn? Dann “spart” er ja an der Kaltmiete in jedem Fall Geld, egal wieviel du dazu beiträgst. Vielleicht könnt ihr das ja irgendwie so regeln, dass du dich an der Kaltmiete in der Höhe beteiligst, wie hoch die Kaltmiete in deinem Studentenwohnheim war und dass ihr euch die Nebekosten 50/50 teilt, weil ihr die ja auch gemeinsam “verursacht”. Das wäre vermutlich ein bisschen teurer als im Wohnheim, aber ich denke so als Übergangslösung bis du auch arbeiten gehst praktikabel.

  • von Melli1211 am 06.03.2009 um 11:23 Uhr

    Verstehe dich auch gut, bin genauso, aber da er es dir angeboten hat ist es doch okay wenn du soviel dazu gibst wie du im Studentenwohnheim zahlst. Kannst dich ja auf andere Weise erkänntlich zeigen indem du die Wohnung saube hältst usw. Einfach ausprobieren, das klappt schon!

  • von Pencake am 05.03.2009 um 22:16 Uhr

    Er hat es Dir doch angeboten, wieso also nicht.
    Mein Verlobter und ich haben das ähnlich geregelt, ich bin halt auch noch Studentin und er verdient eben das meiste

  • von Princess_Peach am 05.03.2009 um 22:13 Uhr

    Eine Freundin von mir wohnt auch mit ihrem Freund zusammen und er ist der Großverdiener, sie Studentin. Soweit ich weiß, haben beide eine ähnliche Vereinbarung getroffen, dass jeder im Verhältnis zum Einkommen seinen Teil zur Miete beiträgt.

  • von JessiJes am 05.03.2009 um 22:05 Uhr

    Also, ich verstehe dich zwar, denn ich bin auch so.
    Aber wenn er doch viel mehr verdient, dann kann er dich doch wohl in dieser Weise unterstützen. Immerhin bezahlst du ja auch einen Teil der Miete und damit ist es doch die gemeinsame Wohnung.

Ähnliche Diskussionen

Warum ist er so kalt ? Antwort

Miss_Soulja am 30.07.2009 um 23:30 Uhr
Hey mädels 🙂 alsoo ich bin mit meinem freund jetzt knapp 10 monate zusammen und er is meine große liebe, ohne zweifel. anfangs wars ein traum, er war soo lieb zu mir hat mir immer gesagt wieiviel ich ihm bedeute...

Hilfe, mein Freund schaut TÄGLICH pornos.. Antwort

Natalie_Fides am 30.08.2010 um 22:06 Uhr
Hey Mädels, zuerst muss ich sagen, ja ich weiß dass es absolut normal ist dass Männer sich Pornos anschauen, aber JEDEN TAG ???? Ich bin mit meinem Freund jetzt seit fast 2 Jahren zusammen und eigt auch echt...

Freund versteht meine Sorgen nicht Antwort

Bonita91 am 30.07.2011 um 11:59 Uhr
Hey Mädels Ich hab folgendes `Problem` & zwar : Mein Freund ist 22 ( wird Anfang Oktober schon 23 ) & hat noch keine Ausbildung. Er hat sich seit Schulende ( da war er fast 19, er hat erst einmal auf...