HomepageForenLiebe-ForumBeruhigend aber doch unberuhigend dass viele ähnliches Problem haben…Nach Trennung erkannt, dass es die große Liebe war/ist

ElfchenNRW

am 21.08.2008 um 11:16 Uhr

Beruhigend aber doch unberuhigend dass viele ähnliches Problem haben…Nach Trennung erkannt, dass es die große Liebe war/ist

Ich war mit meinem Ex 8 Jahre zusammen. Dann hatte ich einen Kurzschluss und hab mit ihm Schluss gemacht. Habe das Haus verkauft, welches auf meinem Namen lief und er hat das Auto bekommen. Ich versuchte mich mit einem anderen Mann abzulenken, dies ging dann aber mätchtig in die Hose. Daraufhin hatte ich wieder kontakt mit meinem Ex und wir verbringen seither jede freie Minute (seit 1 Jahr und 3 Monate) Wir tauschten auch Intimitäten aus. Doch als ich ihm sagte, dass ich ihn immer noch liebe, sagte er, er hätte keine Gefühle mehr für mich, die über eine Freundschaft hinausgehen. Wir haben keinen Sex mehr seither. Ich hatte vor zwei Monaten einen netten Mann kennengelernt, der aber ein kurioses Spiel trieb. Mein Ex hat sich selbst bei seinem Arbeitskollegen tierisch aufgeregt. Und er hatte tierische Verlustängste, da der Typ nicht wollte, dass ich Kontakt mit ihm habe. Der Arbeitskollege meinte zu mir, mein Ex würde nicht über seinen SChatten springen können um zu mir zurückzukommen und ich solle einfach abwarten. Er würde definitiv zurückkommen so wie er sich aufregt. Das ist mir letztens bei meinem Ex rausgerutscht und er meinte, dass er wirklich nicht mehr als freundschaftliche Gefühle für mich hätte… Aber jeder in unserem Umfeld sagt, dass er nur blockiert ist und ich ihm Zeit geben soll…  Ich sehe auch in seinen Augen, dass da mehr ist, als Freundschaft. Würde ich gerne tun, doch was meint ihr??? Lohnt es sich?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von ElfchenNRW am 27.08.2008 um 13:12 Uhr

    Hm, wir haben seit zwei Jahren Schluss und beide auch andere Bekanntschaften. Wir haben uns eine ganze Zeit nicht gesehen und da war das Gefühl genauso stark. Zudem haben beide neue Wohnungen, neue Autos und es könnte uns so nichts an den anderen erinnern und trotzdem ist das Gefühl da. Ich glaube nicht, dass dieses Gefühl etwas mit Gewohnheit zu tun hat. Dafür ist zuviel Zeit ins Land gestrichen :-)

    0
  • von TequilaLady am 27.08.2008 um 12:44 Uhr

    find ich allerdings auch komisch. vllt solltest du mal abstand von ihm geinne. vllt vermisst du ihn nur weil du plötzlich alleine bist und er nicht mehr da ist, obwohl er es 8 jahre war?

    0
  • von ElfchenNRW am 27.08.2008 um 12:41 Uhr

    Hey ihr Lieben! Ich habe mich nu drei Tage nicht gemeldet und war für ihn wie vom Erdboden verschlusckt. Da kam er Sonntag morgen angedackelt und stand auf einmal in meinem Flur… (Er hat nen Wohnungsschlüssel wg. unserem gemeinsamen Hund) Erst fauchte er mich an, dass er sich gesorgt hätte und was mir einfallen würde… In meinem Kopf sah es gerade dann so aus: !!!????%%% §()§(&/”&$=)%(§=%)?§$%)???
    :-) Dann nahm er mich in den Arm und sagte, ich solle so etwas nie wieder machen… (Wohlgemerkt, ich bin immer erreichbar 😉 Abends dann sagte er mir, er hätte über meine Worte nachgedacht, dass man aus der Partnerschaft heraus wohl eher wieder Gefühle erwecken könnte als aus einer Freundschaft.. (Ich hatte ihm zuvor ja auch den Sex versagt, weil “Freunde” keinen Sex miteinander haben :-)) Und da er sich sooo gesorgt hätte, möchte er es doch noch einmal probieren in der Hoffnung, dass bei ihm die Gefühle wiederkehren bzw. vollends wachsen.
    Auf eine Art und Weise bin ich total happy, und dennoch fliegt die Angst ihn nun wirklich zu verlieren mit.

    0
  • von Lucky11 am 21.08.2008 um 13:28 Uhr

    Ich würde dir empfehlen “einfach” mal ein paar Wochen keinen Kontakt zu deinem Ex Freund zu haben auch freundschaftlich nicht vieleicht wird ihm erst dann klar was er noch für dich fühlt,so war es jedenfals bei meinem Freund.

    0
  • von Oscarilloline am 21.08.2008 um 12:15 Uhr

    Ach, was mir noch dazu einfällt.
    Es kommt halt, denke ich, darauf an, ob sich die äußeren Umstände zum Positiven gwandelt haben.

    0
  • von Oscarilloline am 21.08.2008 um 12:14 Uhr

    Ja, ich denke schon, dass aus freundschaftlichen Gefühlen schnell wieder noch stärkere gefühle werden können. (Wenn sie nicht sogar schon da sind… ;-))

    0
  • von schabernack am 21.08.2008 um 11:37 Uhr

    es ist nicht wichtig was jeder in eurem umfeld sagt…. er will nicht, aus was fuer immer gruenden. akzeptier das!
    solange ihr so aufeinander hockt koennt ihr nicht loslassen und den naechsten schritt machen.
    das leben geht weiter, haeng nicht so an der verangenheit.
    die bezihung ist zu ende- lerne damit umzugehen.

    0
  • von ElfchenNRW am 21.08.2008 um 11:32 Uhr

    Ich hoffe es inständig! Ich habe damals Schluss gemacht, weil es mir alles zu viel wurde. Wir hatten Probleme mit dem Haus. Er war nur noch nachts arbeiten, ich tagsüber, kam nach Hause, hab gekocht, zusammen gegessen, gearbeitet, er ist dann auch arbeiten gefahren und bin schlafen gegangen. An den Wochenenden war ich viel auf Seminaren, da ich damals zur Betriebsrätin gewählt wurde und dies natürlich ein immenser zeitaufwand war. Obwohl ich dies mit ihm besprochen hatte, trug er meine Arbeit dann nicht mehr mit. und ich seine, aufgrund der dann eingeführten WE-Arbeit und Nachstschicht dann auch nicht mehr. Dann hats irgendwie “Peng gemacht”:… Es war nie ein anderer Mann wirklich im Spiel oder so. Es war einfach nur zu viel, weil wir auch irgendwie verlernt hatten miteinander zu reden…
    Ich wünsche mir nichts mehr als wieder mit ihm zusammen sein zu dürfen. Er meint, er würde mir was vorheucheln, wenn wir wieder zusammenkommen würden, da die Gefühle nicht stark genug sind?! Meint ihr, man kann Gefühle wieder aufbauen?

    0
  • von loveisintheair am 21.08.2008 um 11:26 Uhr

    Ich würde ihm einfach die Zeit geben!

    0
  • von aerztefan am 21.08.2008 um 11:25 Uhr

    Für die Liebe lohnt es sich immer 😉 Wenn deine Freunde meinen, dass er nur blockiert, dann kann es ja noch was werden 😉

    0
  • von strandbummlerin am 21.08.2008 um 11:24 Uhr

    Klar, für die große Liebe lohnt es sich doch immer. ich finde nur komisch, dass du mit ihm Schluss gemacht hast.

    0
  • von Oscarilloline am 21.08.2008 um 11:21 Uhr

    Ich würde sagen, es kommt drauf an, WARUM du damals den Schlussstrich gezogen hast. :-)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Habe eingesehen das ich ihn LIEBE ..doch nun ist es kurz davor, dass wir kein Kontakt mehr haben .. brauche euren Rat :( Antwort

Yasilicious am 18.05.2009 um 19:17 Uhr
hey Erdbeer laiidiies .. ich erzähl euch die Geschichte von Anfang an .. Also ich kenne ihn seit 3-4 Jahren , ich habe ihn in der Türkei damals kennen gelernt ...wir hatten damals viel spaß zusammen...

Jetzt ist es aus...aber war es die richtige Entscheidung? Antwort

StrawberryCream am 03.11.2008 um 22:11 Uhr
Hi Mädels, musste jetzt doch ein neues Thema erstellen, weil ich gerne ein paar Meinungen hören würde (die Vorgeschichte hier http://www.erdbeerlounge.de/erdbeertalk/Probleme-mit-dem-Freund-_t161221s1 ) wir...

ich weiß erst jetzt dass ich ihn liebe, aber ist es jetzt zu spät? Antwort

Naraya am 29.12.2010 um 14:57 Uhr
Hallo Ihr Lieben, Also ich fange mal am Anfang an, als ich 18 war (heute 23) habe ich neben der Schule in einer Bar gejobbt.Tim habe ich dort kennengelernt. Anfangs fiel er mir nicht sonderlich auf, ja er war hübsch...

Trennung, ja oder nein? Ist es Liebe? Antwort

MissCherie100 am 27.08.2013 um 13:26 Uhr
Hallo ihr lieben,mich beschäftigt seit Ewigkeiten diese quälende Frage. Ich bin nun 22 und mein Partner 25. Wir sind seit fast 4 Jahren zusammen mit zwei Unterbrechungen im letzten halben Jahr von einmal 2...

Es ist doch alles perfekt, aber..? Antwort

Antiteilchen am 10.08.2015 um 10:58 Uhr
Hallo ihr lieben, ich muss meine Gedanken einfach mal nieder schreiben. Ich bin jetzt seit fast einem Monat in einer tollen Beziehung, um nicht zu sagen,dass sie "perfekt" ist. Nach zwei ziemlich miesen Beziehungen...