HomepageForenLiebe-ForumBeste Freundin vs neuen Freund

Strawberryli

am 06.08.2015 um 12:17 Uhr

Beste Freundin vs neuen Freund

Hallo Mädels,

ich muss mich einfach mal auskotzen. Heute ist wieder ein Tag an dem ich total müde bin und es mir schwer fällt, die Augen offen zu halten. Wahrscheinlich bin ich deswegen etwas sensibel.

Ich habe vor zwei Wochen einen Mann kennengelernt. Eine Freundin und ich sind dann noch mit ihm in seine WG gefahren (sie kennt ihn, weil sie vorher mal mit ihm verkuppelt werden sollte). Bei ihm zu Hause haben wir alle erst gequatscht und später einen Film geguckt. Während des Films hat er versucht meiner Freundin den Kopf zu kraulen. Sie hat das abgeblockt, weil sie nichts von ihm will, was sie ihm gleich noch mal geschrieben hat.

Am nächsten Abend waren wir alle zusammen feiern. Da sind wir uns etwas näher gekommen. Auf dem Nachhauseweg hat er einen Arm um meine Schultern gelegt. Als ich zu Hause war, hat er mir gleich geschrieben und gesagt, dass er mich mag und gerne kennenlernen möchte.
Deshalb waren wir auch gleich am nächsten Abend wieder in seiner WG und haben zusammen einen Film geguckt. Wir haben uns eine Decke geteilt und unter der Decke hat er meine Hand gehalten. Abends hat er mir wieder geschrieben, wie schön es mit mir war.

Am nächsten Tag, wollte er unbedingt, dass ich zu ihm komme. War ich aber nicht, dafür Dienstag. Und auch da haben wir beim Filmgucken wieder unter der Decke gekuschelt.

Am folgenden Freitag wurde von seiner Fußballmannschaft aus gegrillt. Meine Freundin und ich waren dabei (ihr Onkel ist der Trainer). Zuerst habe ich bei den Mädels gesessen und ganz normal gequatscht. Und nachher habe ich mich allein mit ihm unterhalten. Er hat sich neben mich auf die Bank gesetzt und seinen Arm um mich gelegt. Da konnten wir uns das erste mal ungestört unterhalten. Er hat mir erzählt, dass er schüchtern ist usw. Hab dann gesagt, dass ich es merkwürdig finde, dass er erst einen Tag meiner Freundin die Haare krault und mir zwei Tage später schreibt, dass er mich vermisst. Er meinte dann, er hat gemerkt, dass sie nix für ihn ist und sie eh nicht will und er mich total interessant findet. Er hat mir auch noch seine Jacke mitgegeben und mich auch vor allen Fußballkameraden in den Arm genommen und nicht dementiert, als diese mich als seine neue Freundin bezeichnet haben. Zum Abschied gab es sogar einen Kuss.

Wir haben uns seitdem noch ein paar Mal getroffen, uns zur Begrüßung und Zwischendurch etc geküsst und gekuschelt.

Zur Zeit wohnt er bei mir, weil er diese Woche Spätschicht und kein Auto hat. Er wohnt auf dem Dorf, da würde er nach Feierabend nicht mehr mit Bus und Bahn hinkommen.

Er ist auch echt süß zu mir. Ich hab das Gefühl, dass erst so richtig auftaut, wenn er sein Feierabendbier getrunken hat. Sonst ist er immer bisschen kühl und zurückhaltend.
Das alles macht mich bisschen skeptisch. Ich kann ihn überhaupt nicht einschätzen. Sein Mitbewohner meint, ich brauche mir keine Sorgen machen, er ist kein Typ der Mädels verarscht und dass er lieber Gefühle zeigt, als dass er darüber spricht, aber auch total schüchtern ist.

Ich hab einfach Angst verarscht zu werden, obwohl er mir gut tut und ich mich total wohl fühle in seiner Nähe. Keine Ahnung wie ich sein verhalten werten soll.

Sorry, wenn ich euch damit vollquatsche, aber meine Beste ist gerade bockig, eben wegen des Typen, weil sie meint, dass ich sie vernachlässige, obwohl sie ja eigentlich bei jedem Treffen mit dabei war und ich trotzdem auch Zeit für sie habe. Aber sie macht da jetzt ein riesen Ding draus. Als wolle sie, dass ich mich zwischen ihr und ihm entscheide.

Danke fürs zuhören Mädels!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von CruelIntentions am 06.08.2015 um 18:53 Uhr

    Finde ehrlich gesagt auch, dass das meeega schnell geht. Ihr kennt euch zwei Wochen und er “wohnt” quasi schon bei dir. Er wird ja nicht das erste Mal Spätschicht haben?
    Auf mich wirkt er ehrlich gesagt ziemlich merkwürdig. Er ist schüchtern, hat aber kein Problem, deiner Freundin den Kopf zu kraulen und paar Tage später mit dir Händchen zu halten und dich vor der ganzen Fußballmannschaft in den Arm zu nehmen.
    Entweder er ist verzweifelt auf der Suche nach ner Freundin oder er sucht was zum f… Ich wäre ehrlich gesagt vorsichtig. Und wenn deine Freundin bockig ist, würde ich mir überlegen, ob du sie nicht wirklich etwas vernachlässigt hast?

    0
  • von braunbaerchen am 06.08.2015 um 12:46 Uhr

    Findest du nicht, dass das alles ein bisschen schnell geht?
    Da kann ich deine beste Freundin auch verstehen, dass sie da bockig reagiert.
    Vielleicht macht Sie sich auch nur Sorgen.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Verlobter vs. Beste Freundin Antwort

Sonne754 am 24.07.2016 um 15:16 Uhr
Hallo Leute, ich hab ein Problem .. dabei muss ich, denke ich, ziemlich weit ausholen. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich bin nun seit fünf Jahren mit meinem Freund zusammen und bald wollen wir auch Heiraten. Ich...

Freund und beste Freundin Antwort

EmmiEmmi am 08.04.2012 um 19:15 Uhr
Mein Freund und ich sind noch nicht so lange zusammen. Es sind es jetzt knapp 3 Monate. Er hat eine beste Freundin. Die beiden kennen sich schon seit über 5 Jahren. Waren aber nie zusammen. Aber irgendwie verbringt er...

Beste Freundin und Freund Antwort

KleeneKate am 21.03.2010 um 16:45 Uhr
Hey hey, muss hier mal was los werden, gestern war ich auf einer Geburtstagsparty, war auch echt lustig. Bis auf den Schluss, dann hab ich gesehen.. das mein Freund (der war richtig betrunken ist eig. noch nie so...

Freundin "eifersüchtig" auf neuen Freund Antwort

evita79 am 04.06.2009 um 15:20 Uhr
hallo alle zusammen, muss hier mal was loswerden, es geht um eine freundin, die mir vorwürfe macht wegen meinen freund. bin jetzt mittlerweile ein halbes jahr zusammen und sie fing dann irgendwan damit an ich hätt...

Beste Freundin und Ex-Freund! Antwort

Lullaby92 am 08.11.2009 um 18:49 Uhr
Hey Mädels, Also ich war vor ca. 2 Jahren mit einem Typ zusammen, in den ich wirklich sehr verliebt war. Wir haben uns durch einen gemeinsamen Kumpel kennen gelernt. Es hat so angefangen, dass ich ein Bild von ihm...