HomepageForenLiebe-Forumbetrogen.. und was danach kam. Bitte gebt mir ratschläge

Happy_Feet

am 10.10.2009 um 13:41 Uhr

betrogen.. und was danach kam. Bitte gebt mir ratschläge

Hey.. wie ihr vllt noch wisst, wurde ich sehr lang von meinem exfreund betrogen, da er gleichzeitig zwei freundinnen hatte, und uns beiden eine fernbeziehung führte. Nun.. eigentlich gings mir am anfang als ichs rausbekam, total beschissen. Hab mich dann aber hochgerappelt und einen anderen Mann kennengelernt.. alles schön und gut. der ist mir dann aber von heute auf morgen “weggesprungen” (dadrüber hab ich auch geschrieben.

Nun ist mein ex wieder angekommen, hat mich angefleht im noch eine chance zu geben, er wolle sich ändern etc. Auch gings ihm da voll schlecht wegen seinem Kopf (blutgerinsel). So nun einige wochen später, ich vollidiotin hab ihm wieder eine chance gegeben zum etwa 1000mal. Und er sagt auch wie der andere Mann einfach von heute auf morgen tschüss, hab kein bock mehr. Ich raffs nicht mehr… mir gehts beshissen seit paar tagen. Bin mir am überlegen was es überhaupt noch einen sinn macht zu leben etc… zum glück hab ich paar gute freunde denen ich das erzählen konnte und sie mich mega versuchen abzulenken… naja, funktioniert auch nur solange ich nicht alleine bin. Dann wach ich morgens auf und denk an meinen ex, ich geh abends schlafen denk an meinen ex.. ich komm nicht mehr an ihn ran, er sagt er liebt mich nicht mehr (von heute auf morgen) will solo sein (von heute auf morgen), er behandelt mich wie dreck, obwohl wir 3 sehr schöne wochen wieder miteinander hatten. Ich kann ihn nicht vergessen. Und dazu mach ich mir noch vorwürfe, dass wenn ihm was passiert (weg`m kopf) ich nicht für ihn da sein kann och maHn.. wie können männer nur so herzlos sein?

wie kann ich den entlich entlich diesen Kerl vergessen??? Wollte schon ne psychotherapie beginnen, hab mich dann aber nicht getraut…

Ich schreib ihm jeden tag noch sms`n.. er schreibt zurück. Aber auch wenn er mich noch so deutlich sagt das er nichts mehr will, ich glaubs nicht!! es geht nicht in meinen kopf. Wir haben uns schon so oft getrennt und immer ist er wieder zurück gekommen. Er hat mich betroge und belogen.. ich weiss nicht wie ich ihm das jetzt glauben soll… Er ist so einer der immer von seinen Problemen wegrennt… hmmmmmmmmm :(

was soll ich noch tun, ich lieb ihn immernoch, auch wenn er mich so scheisse behandelt.

Bitte bitte gebt mir so viele ratschläge wie möglich. Ich will ihn zurück. Aber im moment blockt er nur ab… :`(

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Fuschel am 10.10.2009 um 18:47 Uhr

    Du solltest dich fragen: warum liebst du ihn noch?
    Er hat dich betrogen. – du liebst ihn noch?
    Er hat dich angelogen, er hat einem anderen Mädchen genau dasselbe wie dir vorgemacht, dieselben Liebesbezeugungen, dieselben Berührungen, er hatte zurselben Zeit Sex mit einer anderen. – du liebst ihn noch?
    Er hat dir Hoffnungen gemacht, er hat dich in seine Arme genommen und gesagt alles wird wieder gut, er war dumm und will dich nie wieder so verletzen wie damals, er weiß auch nicht, was ihn damals geritten hatt – und dich dann erst recht wieder verascht. – du liebst ihn noch?

    Frag dich wirklich, was genau du noch an ihm liebst, denn all die gemeinsamen Erinnerungen, waren nichts als widerliche Lügen, Illusionen.

    0
  • von LOVEISMAGIC am 10.10.2009 um 16:40 Uhr

    OKKKKKKKKK, ich hatte genauso ein scheiß, mein ex war der ober Arschloch wirklich, 2 jahre hab ich mit dem typ ausgehalten.
    Und nach fast 2 Jahren kann ich sagen, ich scheiß auf den der juckt mich nicht mehr.

    Ok. Es wird lange dauern, aber wenn du wieder mit ihm zusammen kommst, du weißt es selbst wird wahrscheinlich wieder schluß sein.

    Guck mal, es ist wie mit dem Rauchen, du rauchst ein Jahr lang, dann ist es zwar schwer damit aufzuhören ABER NOCH SCHWERER IST ES DAMIT AUFZUHÖREN, NACH 3 JAHREN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Deswegen schlag dir diesen Arschloch aus dem Kopf, schreib ihm nicht mehr gar nichts.
    Ich könnte wetten er wird es alles bereuen ok, aber ändern wird er sich trotzdem nicht.
    Ich schwörs dir ich hab den scheiß auch durchgemacht.

    Es ist das loslassen was wahre Sträke zeigt !!

    Du hast eindeutig einen besseren verdient, und wenn er dich einmal betrügt tut er es ein 2 ein 3 und ein 4 mal, wer es einma tut macht es immer wieder.

    SCHEIß AUF IHN !!!!!!!!

    die zeit wird machen, nach 2 Monaten denkst du ganz anderes darüber..
    und was dagegen hilft, tanzen ehrlich : )

    Viel Glück, und glaub mir eins vergess ihn wirklich, ich sprech aus Erfahrung solche ARSCHLÖCHER lernen es niiiiiiiiiiiiiiie!!

    0
  • von LOVEISMAGIC am 10.10.2009 um 16:40 Uhr

    OKKKKKKKKK, ich hatte genauso ein scheiß, mein ex war der ober Arschloch wirklich, 2 jahre hab ich mit dem typ ausgehalten.
    Und nach fast 2 Jahren kann ich sagen, ich scheiß auf den der juckt mich nicht mehr.

    Ok. Es wird lange dauern, aber wenn du wieder mit ihm zusammen kommst, du weißt es selbst wird wahrscheinlich wieder schluß sein.

    Guck mal, es ist wie mit dem Rauchen, du rauchst ein Jahr lang, dann ist es zwar schwer damit aufzuhören ABER NOCH SCHWERER IST ES DAMIT AUFZUHÖREN, NACH 3 JAHREN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Deswegen schlag dir diesen Arschloch aus dem Kopf, schreib ihm nicht mehr gar nichts.
    Ich könnte wetten er wird es alles bereuen ok, aber ändern wird er sich trotzdem nicht.
    Ich schwörs dir ich hab den scheiß auch durchgemacht.

    Es ist das loslassen was wahre Sträke zeigt !!

    Du hast eindeutig einen besseren verdient, und wenn er dich einmal betrügt tut er es ein 2 ein 3 und ein 4 mal, wer es einma tut macht es immer wieder.

    SCHEIß AUF IHN !!!!!!!!

    die zeit wird machen, nach 2 Monaten denkst du ganz anderes darüber..
    und was dagegen hilft, tanzen ehrlich : )

    Viel Glück, und glaub mir eins vergess ihn wirklich, ich sprech aus Erfahrung solche ARSCHLÖCHER lernen es niiiiiiiiiiiiiiie!!

    0
  • von ReggaeLena am 10.10.2009 um 15:29 Uhr

    jo is schwer aber mit der zeit gewöhnt man sich dran.
    lass ich nicht ausnutzen und verarschen

    0
  • von LadyMaus am 10.10.2009 um 13:58 Uhr

    @Beetlejuice, dass sehe ich genau so!
    du gibst ihm trotz all dem weiter hin die chance dir weh zu tun??!!
    so einen menschen musst du einfach vergessen auch wenn es schwer ist.aber ohne ihn bist du doch bestimmt glücklicher?
    du musst konsiquent sein und bleiben sonst wird das nichts!!!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

betrogen.. und was danach kam Antwort

Happy_Feet am 09.10.2009 um 18:08 Uhr
Hey.. wie ihr vllt noch wisst, wurde ich sehr lang von meinem exfreund betrogen, da er gleichzeitig zwei freundinnen hatte, und uns beiden eine fernbeziehung führte. Nun.. eigentlich gings mir am anfang als ichs...

Was soll ich tun? Bitte gebt mir einen Tipp!!!! Antwort

CocoChanel84 am 19.05.2010 um 13:42 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich weiß im Moment echt nicht was ich machen soll und würde mich über ein paar Ratschläge freuen. Ich habe einen sehr guten, eigentlich besten Freund. In den habe ich mich verliebt. Nun habe...

Was soll ich tun, bitte gebt mir einen Rat!! Antwort

kuschelmaus26 am 18.02.2015 um 18:12 Uhr
Also es ist so. Ich hatte mir vor 7 Jahren ein Profil auf Websingles.at erstellt, über dieses Profil hat mich Chris damals angeschrieben. Ich dachte mir zuerst nur, was will so ein süßer Junge von mir. Nach 2 Wochen...

Was ist los mit mir? Bitte um Ratschläge... Antwort

Schinkennudl am 17.06.2015 um 00:29 Uhr
Hallo zusammen, ich bin total durch den Wind und hoffe jetzt Meinungen von außen zu bekommen. Um alles kurz wie möglich zu halten. Ich bin seit fast 4 Jahren in einer Beziehung zu einem Mann. Wir planen momentan...

Mein Ex-Freund kann sich nicht zwischen mir und seiner neuen Freundinentscheiden, was kann ich machen das er sich für mich entscheidet..bitte gebt mir Antwort

Angi_Maus am 27.09.2010 um 12:41 Uhr
Hallo...ich bin froh diese Seite gefunden zu haben denn ich brauche dringend rat. Ich(19) war mit meinem ex 2 1/2 Monate zusammen (21) er hat schluss gemacht gründe nannte er keine wirklichen ausreichenden für...