HomepageForenLiebe-ForumBeziehung- darf das denn sein? Hilfe

DolceFragola

am 26.07.2015 um 14:29 Uhr

Beziehung- darf das denn sein? Hilfe

Hey zusammen,

ich (23) habe eine große und komplizierte Familienkonstellation. Der Cousin meines Vaters ist 27. Seit letzten Sommer treffen wir uns regelmäßig (mindestens 1-2 x die Woche). Wir waren feiern, Grillen, gemeinsam Essen, einfach gemeinsam unterwegs – auch mit unseren Freunden. Und dann vor 8 Wochen, da haben wir uns einfach geküsst. Und das ist ziemlich bescheuert. Denn er ist mein Großcousin! Das geht doch nicht. Aber dann haben wir uns weiter getroffen (weil wir das einfach vergessen wollten), doch bei jedem Treffen konnten wir nicht anders. Wir haben uns verliebt.

Dieses Wochenende hatten wir eine Familienfeier von der ganzen Großfamilie aus. Er hat mich ganz normal begrüßt, dann waren wir kurz bei mir ein paar Sachen holen und er hat mich wieder geküsst und mir gesagt, dass er sich in mich verliebt hat.
Ich habe mich auch verliebt, aber da wir ja verwandt sind geht das doch nicht.

Kann/Darf ich denn mit dem Cousin meines Vaters zusammen sein?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Dr0pDead am 28.07.2015 um 00:41 Uhr

    Zu früh abgeschickt, doofes Handy :-)
    Also ich sehe dann kein Problem für euch beide. Klar, vielleicht denken sie.im ersten Moment: “Huch, das kommt überraschend!” Aber wenn sie so offen sind, dann geht.das doch absolut klar. :-)
    Dann wünsche ich euch beiden mal.allee Gute!

    0
  • von Dr0pDead am 28.07.2015 um 00:37 Uhr

    Das klingt doch super

    0
  • von DolceFragola am 27.07.2015 um 12:48 Uhr

    Danke. Dazu muss ich sagen dass unsere Familien sehr offen sind. Wir haben keine Angst es ihnen zu sagen denn wir wissen sie würden uns immer unterstützen. Es wird nur an sich komisch sein es ihnen zu sagen weil wir alle (mein Vater hat 10 Onkel/Tanten) eine große gemeinsame Familie sind….
    Und ja wir sind uns sicher. Das stand nie zur debatte 😉

    0
  • von Dr0pDead am 26.07.2015 um 22:09 Uhr

    Vielleicht vertraust du dich erst einmal jemandem aus der Familie an, von dem du Verständnis erwartest und dann ist das schonmal ein erster Schritt. Ab da könnt ihr die weiteren zusammen gehen, dann hast du Unterstützung und jemanden an deiner Seite, der dir den Rücken stärkt, außer deinem Freund. Das ist denke ich besser, als irgendwann in einer Familienrunde zu offenbaren: Ach übrigens…
    Ich denke auf dich werden einige unangenehme Gespräche zukommen, darauf solltest du vorbereitet sein.
    Ich selbst bin bisexuell und hatte eine wirklich wirklich schwierige Beziehung (vergleichbar mit deiner Situation) und bin nur soweit gekommen mich meinen engsten Verwandten und Freunden anzuvertrauen. Das ist wirklich nicht leicht, aber manchmal wird einem mehr Verständnis oder “Gleichgültigkeit” entgegen gebracht, als man denkt. Manchmal sogar Unterstützung.
    Daher nur Mut. Ein Herz fassen und raus mit der Sprache. Sobald es gesagt ist, ist alles viel leichter, selbst wenn jemand doofe Kommentare machen sollte. Ihr seid zu zweit und ihr unterstützt euch gegenseitig.
    Jetzt im Nachhinein, die Beziehung ist vorbei, verspüre ich ehrlich gesagt etwas Reue mir die ganzen Sorgen gemacht zu haben für diese Person. Aber wenn du dir wirklich wirklich sicher bist, dass du ihn liebst, dass er dich liebt und dass du mit ihm glücklich bist, dann ist es auf jeden Fall die richtige Entscheidung und den schwierigen Schritt wert.
    Du schaffst das! Stell dir vor, ihr lasst euch aufhalten, weil eure Familie sich komisch vorkommen würde? Das würdet ihr bereuen, ganz bestimmt. Und euch immer fragen “was wäre gewesen, wenn? Wie hätte es sein können?”
    Viel Erfolg

    0
  • von DolceFragola am 26.07.2015 um 19:55 Uhr

    Hey. Vielen Dank für eure Antworten.
    Ist nur komisch weil er der Cousin meines Dads ist. Und in der Familie wird es wirklich komisch werden zu offenbaren dass wir zusammen sind… Danke

    0
  • von dername am 26.07.2015 um 18:52 Uhr

    Hallo,

    in Deutschland ist es legitim seinen Cousin/seine Cousine zu heiraten.

    Dein aktueller Schwarm ist nicht einmal dein Großcousin, sondern einfach der Cousin deines Vaters.

    Dein Großcousin wäre es, wenn der Cousin deines Vaters einen Sohn hätte.

    Also die Kinder deines Schwarmes wären deine Großcousine/dein Großcousin.

    Ich denke auch, dass es anfangs komisch sein wird für deine Familie, aber hey, wenn ihr euch mögt, dann gewöhnen sie sich daran.

    Erlaubt ist es auf alle Fälle und da ihr noch weiter verwandt als “Cousin” seid, sollte es später (sofern ihr einmal Kinder bekommen solltet) auch keine Komplikationen geben.

    0
  • von Ilayda88 am 26.07.2015 um 18:47 Uhr

    Rechtlich ist es sogar erlaubt den Cousin zu heiraten, also darfst du auch mit deinem Großcousin zusammen sein.

    0
  • von florence_92 am 26.07.2015 um 15:55 Uhr

    Mein einer Professor an der Uni hat seine Großcousine geheiratet und die haben 3 Kinder (natürlich auch alle gesund)^^
    Ist vllt für die Familie etwas seltsam, aber erlaubt ist es.

    0
  • von SuicideSquad am 26.07.2015 um 14:40 Uhr

    Natürlich dürft ihr das.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

HILFE! Darf ich `verknallt` sein? Antwort

sugark am 25.04.2010 um 23:16 Uhr
Hey... Eigentlich stecke ich in einer glücklichen Beziehung. Unsere Lovestory zieht sich schon über 5 Jahre hin und seit ca. 2 Jahren sind wir fest zusammen. Klar - so wie anfangs ist es nicht mehr. Der Alltag hat...

Das darf doch echt nicht wahr sein oder? Antwort

BlauesBlatt am 05.09.2010 um 10:04 Uhr
Er ist so ein arschloch, ich weiß dass und trotzdem liebe ich ihn so sehr.. Mein freund hat gerade so eine scheiß aktion abgezogen, ich war kurz vorm ausrasten.. Also gestern war ich auf einer firmenfeier, natürlich...

Was läuft denn nur falsch...das kanns doch nicht sein? Antwort

Deathgirl am 21.11.2009 um 13:30 Uhr
ach zur zeit ist bei uns in der beziehung voll der wurm drin. ich weiß einfach nicht mehr weiter. dabei waren wir doch immer so glücklich mit einander gewesen. er schnüffelt in meinen leptop rum und tritt so in...

WIE BLÖD MUSS DENN SEIN UM DAS ZU MACHEN? Antwort

LoVve am 23.11.2009 um 14:10 Uhr
Hey ich bin grad a bissal mies drauf also wenn ich was schreibe und es hört sich a bissal böse an, mein ichs nicht so.. ALsooo.... Ich hatte einen 21-jährigen kennen gelernt und mch in ihn verliebt-er wust von...

Beziehung vorbei? Solls das gewesen sein? Antwort

funky am 15.11.2008 um 18:23 Uhr
Hallo ihr Lieben. Ich bin 23 und war etwas über ein Jahr mit meinem Freund (auch 23) zusammen. Das erste halbe Jahr wie wie der Himmel. Aber dann kamen immer mehr Probleme und viel Streit auf. Aber selbst in den...