HomepageForenLiebe-ForumBeziehung— Trennung— Freunschaft— Neubeginn??? Geht sowas??? Oder ist das unmöglich?? Bitte Erfahrungen!

mabo

am 16.09.2009 um 14:35 Uhr

Beziehung— Trennung— Freunschaft— Neubeginn??? Geht sowas??? Oder ist das unmöglich?? Bitte Erfahrungen!

tja.. ich lese immer wieder… aus beziehungen wurden freundschaften.. aber geht es denn auch nochmal in eine beziehung zurück???
ich hänge gerade ( wie soooo viele andere auch) deswegen durch.
die gefühle gehen wech… man wird verlassen.. eine freundschaft wird gestartet, kommt es manchmal dazu, dass es ein zurück gibt? der partner merkt.. hey… da ist doch mehr??

ich würde mich freuen wenn einige sich äussern könnten, erfahrungen, tipps und tricks schrieben.. und wir uns einfach gemeinsam austauschen… gemeinsam leiden und gemeinsam freuen könnten!
danke!!!!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von mabo am 29.09.2009 um 10:57 Uhr

    soo.. sehr spannend alles… er war samstag da. lange geredet, und mal alles gesagt was gesagt werden musste! viel neues hat es nicht gebracht, dennoch ging es mir besser.
    haben uns auf kontakt geeinigt, allerdings nur solange, wie es für mich ok ist, merke ich etwas, dann breche ich sofort ab.

    ok.. nur.. er meldet sich jetzt jeden tag, wir tele sogar regelmäßig.
    er hat mich heute morgen auf der arbeit angerufen!!!!!!!!! um mir nen schönen tag zu wünschn, ich meine er hat mich hier zwar öfters mal angerufen aber nie so!!!

    ich bin im moment überfordert, für eine “freundschaft” tut er zuviel…

    was er sagt und tut sind 2 paar schuhe, es widerspricht sich!
    was soll denn das nun wieder???
    ich habe abgeschlossen…

    0
  • von mabo am 16.09.2009 um 17:27 Uhr

    es überwiegt wirklich das negative…
    eigentlich sehe ich es auch so. aufgewärmtes essen sch,eckt einfach nicht *gg*
    ich werde es mal laufen lassen und sehen was passiert, ich versteife mich auf nichts und,… komisch.. heute gehts mir besser auch wenn wir uns schreiben.

    warten wir es ab, mehr kann man eh nicht tun!

    0
  • von LaLina am 16.09.2009 um 17:19 Uhr

    also bei meinem exfreund und mir hat es damals eig nicht geklappt..
    wir waren zusammen,dann habe ich schluss gemacht.. wir haben lange kein einziges wort miteinander gesprochen.. dann wurden wir freunde.. und sind dann wieder zusammen gekommen.
    aber waren dann nicht mehr lange zusammen,weil wir uns beide sehr verändert hatten und er sich relativ zum negativen.. und die alten gewohnheiten von früher immer noch hatte…
    es hat nicht funktioniert.. deswegen habe ich mit dann nach 3 monaten wieder von ihm getrennt.
    inzwischen sind wir auch keine wirklichen freunde mehr,durch seine negativen veränderungen…

    0
  • von andreahase am 16.09.2009 um 17:18 Uhr

    Nach meiner Erfahrung nach wird es nie mehr wie früher, wenn man einmal den Bruch einer Trennung hatte. Das Vertrauen in die Person und die Beziehung ist dann weg

    0
  • von mabo am 16.09.2009 um 17:14 Uhr

    wow.. endlich mal ein happyend! das ist schön…
    ich freue mich sehr für dich, ja und neid ist natürlich auch dabei!

    wie seid ihr denn zur freundschaft gekommen? schnell nach trennung??
    ganz ehrlich, ich kaufe meinem ex irgendwie nix mehr ab. innerhalb einer woche, nee.. tage kann man seine gefühle für jemanden niucht verlieren und die aussage: es würde nicht gutgehen… kann er sich sparen.
    er will den kontakt nicht verlieren, mich sehen, was unternhemen… aber für eine beziheung reicht es nicht?? häää?

    nöö, nicht mit mir.

    0
  • von dream_dancer am 16.09.2009 um 17:06 Uhr

    also bei mir hat es geklappt, aber nur, weil wir uns nicht deswegen getrennt haben, weil wir uns nicht mehr geliebt haben, sondern weil wir unter anderem einfach zu wenig zeit für einander hatten (und er einige probleme hatte) und deshalb auch nie so richtig was aufbauen konnten.

    Als er dann schluss gemacht hat, war ich am boden zerstört, weil ich gespürt habe, dass es auch anders geht, weil wir noch (zumindest ich, bei ihm wusste ich das damals nicht) gefühle füreinander hatten.
    Und wir sind befreundet gewesen und 9 monate später sind wir wieder zusammengekommen und das hält und es passt… er hat mir seine liebe gestanden:)
    es hat zwar lange gedauert, das vertrauen wieder aufzubauen aber jetzt ist es echt schön:)

    0
  • von mabo am 16.09.2009 um 16:21 Uhr

    ja.. recht hast du.. ich leide schon unter dem ganzen mist. ich habe es ihm gesgat.. mehrfach… er fragt dennoch.. kannst du es dir nicht nochmal überlegen?
    nee, ich habe genug nachgedacht. ich lasse es jetzt so laufen und ich bin wirklich platt.

    0
  • von Sunshinegirl_xX am 16.09.2009 um 16:14 Uhr

    Ja so war es mit meinem ex auch..es hat einfach nicht gepasst und ich denke, dann sollte man es auch lieber lassen…
    Ist bei mir nicht anders, aber reagier einfach mal nicht drauf oder sag ihm was du denkst..weil ich denk dochmal, das es so nicht weiter gehen kann. Weil du machst dich damit echt kaputt & einfach nur total fertig..!!

    0
  • von mabo am 16.09.2009 um 16:05 Uhr

    ach…. viele nette worte von dir…
    ja also der trennungsgrund seinerseits.. wir passen nicht zusammen.. jetzt angeblich noch, dass die gefühle nicht reichen.. ganz komisch.
    er meldet sich aber von alleine viel, sucht den kontakt.
    ich weiß es auch nicht. alles komisch hier…

    realistisch gesehen, tür zu fertig… :o(

    0
  • von Sunshinegirl_xX am 16.09.2009 um 16:00 Uhr

    Hei 😉 ich glaub da gehts dir grad wie mir (=
    meine meinung dazu ist, lass es lieber, denn wenn du jetzt wieder nen neuanfang beginnst und sich später herausstellt, dass es ein fehler war kann dadruch die ganze freundschaft kaputt gehen..Ich würde es lieber bei einer freundschaft belassen..glaube mir is echt besser… Und das mit deiner Hoffnung, heeiii is bei mir nicht anders, aber die Sache hat sich nun endlich erledigt und ich bin froh drüber wie es ist..auch wenn ich selbst noch an meinem ex hänge..ich mach des beste draus..er hat wohl noch wenig gefühle für mich , aber für ne beziehung würde es nie ausreichen…& wenn du wieder mit ihm zusammen kämst dann würdest dir noch mehr hoffnungen machen,dass ich noch länger wie vorher zusammen seit & oft ist dies nicht der fall…
    Klar ist, dass dies allein deine entscheidung ist und dir so leid es mir auch tut keiner abnehmen kann.. Aber ich denke du wirst es auch ohne ihn schaffen…!!
    So un du sagst dass du dirs eig ned vorstelln kannst, dann lass es lieber..es ist nur zu deinem Besten und auch für ihn..! Es gab schon nen grund für eure beziehung, denn ohne grund geht ne beziehung ned kaputt…!! Lenkt dich ab…habt nicht so oft kontakt zu einander… mach was mit deinen Mädlz..lern anderen Typen kennen und schnell wirst du merken,dass du auch ohne ihn kannst..
    Ich wünsch dir viel Glück, egal welche Entscheidung du auch wählst…
    x3

    0
  • von mabo am 16.09.2009 um 15:51 Uhr

    super, es werden immer mehr :o((
    gibt es auch mal was positives zu berichten???

    0
  • von xLady_Likex am 16.09.2009 um 15:35 Uhr

    Ich hab auch eine ähnliche Erfahrungen gemacht… Bis auf den Neubeginn, der hat nicht funktioniert… =(

    0
  • von mabo am 16.09.2009 um 15:08 Uhr

    danke KissMe :o) merke ich selber gerade! *ggg* ich finde das alles richtig blöde!!!!!!

    0
  • von mabo am 16.09.2009 um 15:00 Uhr

    mmmh…. hört sich eigentlich alles ziemlich negativ an.
    kissMe kennt meine geschichte so wie ich ihre, sie sind sich sehr ähnlich. ich habe mich nach langen hin und her.. überwunde ( sch* wort) eine freundschaft einzugehen auch wenn ich noch gefühle für meinen ex habe.

    ich dachte mir nämlich auch.. versuch macht klug. wenn es nicht geht dann beende ich es eben wieder.
    meine sorge ist aber auch die, dass ich mir wieder mehr erhoffe, obwohl ich weiß, er hat zu wenig gefühle für mich.. für eine beziehung mit mir.
    doofe hoffnung…. eigentlich kann ich mir nicht vorstellen, dass es wieder was wird.. warum hofft man es trotzdem??

    0
  • von mabo am 16.09.2009 um 15:00 Uhr

    mmmh…. hört sich eigentlich alles ziemlich negativ an.
    kissMe kennt meine geschichte so wie ich ihre, sie sind sich sehr ähnlich. ich habe mich nach langen hin und her.. überwunde ( sch* wort) eine freundschaft einzugehen auch wenn ich noch gefühle für meinen ex habe.

    ich dachte mir nämlich auch.. versuch macht klug. wenn es nicht geht dann beende ich es eben wieder.
    meine sorge ist aber auch die, dass ich mir wieder mehr erhoffe, obwohl ich weiß, er hat zu wenig gefühle für mich.. für eine beziehung mit mir.
    doofe hoffnung…. eigentlich kann ich mir nicht vorstellen, dass es wieder was wird.. warum hofft man es trotzdem??

    0
  • von Coldplayfan am 16.09.2009 um 14:44 Uhr

    ganz ehrlich, ich weiß es nicht. Bei mir ist die Trennung schon anderthalb Jahre her und es war ne ziemlich leidvolle Geschichte und ich hab sogar meinen Stolz vergessen vor lauter Blindheit. Jetzt frag ich mich auch, ob das theoretisch gehen könnte, dass man sich mal auf neutralem Boden trifft und ein bisschen quatscht. Aber auf der anderen Seite hab ich angst davor, wieder zurückgestoßen zu werden und mich somit noch mehr zu demütigen, weil er vielleicht denkt, dass ich noch was von ihm will. Ich denke mal, so läuft das oft ab. In manchem Momenten macht es mir dann wieder selber angst, wenn ich Gewissenserforschung betreib und versuche herauszufinden, ob ICH vllt noch Hoffnungen habe? Schwierig schwierig :( ich glaub, das kann nur funktionieren, wenn man sich auseinandergelebt hat und GAR keine Gefühle mehr hat.

    0
  • von erdbeere090 am 16.09.2009 um 14:44 Uhr

    denke schon das es ein zurück gibt, es dauert seine zeit, bis das vertrauen wieder da ist und die liebe, man merkt zwar er ist mir wichtig ich will ihn wieder zurück, doch das dauert seine zeit, bis alles wieder wie vorher oder besser wird, weil man manchmal erst merkt das man ihn liebt, wenn er nicht mehr da ist,

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Kann die "junge" Beziehung das schaffen oder ist die Trennung vorprogrammiert... Antwort

hessin1981 am 22.05.2012 um 16:06 Uhr
Hallo Mädels, viele kennen sicherlich den einen oder anderen Eintrag von mir. Ich (30) bin aktuell krankgeschrieben zu Hause... ich darf einiges gar nicht machen... aber ich komme zurecht. Ich hoffe dass ich...

Beziehung oder Trennung? Antwort

Sanie87 am 18.10.2011 um 15:21 Uhr
Hallo ihr Lieben,... ich bin zur Zeit in einer großen Zwickmühle, ich weß einfach nicht was ich machen soll! Kurzfassung: Ich bin seit 2 Jahren und 7 Monanten mit meinem Freund zusammen, seit letztem Jahr Dezember...

Er ist Soldat-geht sowas gut? Antwort

Summer0202 am 20.06.2012 um 23:48 Uhr
Hallo! :) Ich habe vor paar Tagen jemanden kennen gelernt, der mir auf Anhieb total sympathisch war. Ich weiß, es ist noch sehr früh und alles aber er ist Soldat und hat sich für 12 Jahre verpflichten lassen und...

Beziehung oder trennung wegen zeitmangel?? Antwort

Maal am 08.10.2012 um 13:07 Uhr
Hallo, ich habe vor einigen monaten einen sehr lieben mann kennengelernt. nun sind wir seit ca 2 monaten zusammen und es passt einfach alles zwischen uns. das einzige problem ist, dass er so viel zu tun hat und...

Beziehung geht kaputt?! Bitte lest mal Antwort

She__x am 19.05.2010 um 19:57 Uhr
Hallo Mädels, ich (18) bin seit 3 Jahren mit meinem Freund ( 23 J.) zusammen. Unsere Bez. war nie einfach. Wir führen nämlich eine Fernbeziehung . Er wohnt 600 km von mir entfernt. Also sehr, sehr weit. Wir sehen...