HomepageForenLiebe-ForumBeziehung? Was will er/meint er?

nadine_2012

am 05.10.2013 um 00:36 Uhr

Beziehung? Was will er/meint er?

Hallo liebe Erdbeermädels, ich hoffe ihr könnt mir helfen…

Ich habe da einen Typen kennengelernt, und er ist mir wichtig geworden…kennengelernt haben wir uns durch einen dummen Zufall, und ich hatte anfangs den Eindruck das er noch schüchterner ist als ich, wenn das überhaupt möglich ist…;-) 

auf jeden Fall mag ich ihn sehr, und als wir letztens kuschelnd auf dem Sofa gelegen haben, hat er mich gefragt, was jetzt aus uns wird, wie wir weitermachen, und ich habe ihm gesagt, dass ich ja nicht weiß wie er das sieht, ich mir aber eine Beziehung vorstellen könnte. 

Daraufhin hat er zu mir gesagt, er sei sich nicht sicher, ob das im Moment das richtige für mich wäre, und er würde mich sehr gern mögen und hätte daher Angst, mir wehzutun, wenn er zu schnell Dinge möchte, zu denen ich noch nicht bereit bin (ich bin noch Jungfrau, er nicht). Daraufhin habe ich ihm gesagt, dass ich ihn schon stoppen werde, wenn ich nicht weiter gehen möchte (was ich im Laufe des Abends dann auch getan habe, wenn auch nach sehr viel mehr Intimität, als ich vorher dachte zulassen zu können). 

Außerdem meinte er, es würde sich alles nicht so selbstverständlich anfühlen wie es sollte. Ich denke, er meint damit, dass ich große Probleme damit habe, aus mir herauszukommen, und auch ihm gegenüber sehr schüchtern und zurückhaltend bin (gerade weil ich ihn so mag ist das so, weil ich Angst habe mich mit irgendwas zu blamieren…). Aber das ist etwas, das ich in den Griff bekommen kann, wenn ich jemanden besser kenne. 

Er sagte dann abschließend, er bräuchte noch Zeit und müsste über alles nachdenken. Die Zeit habe ich ihm auch zugestanden. Trotzdem hat mich die Aussage mit der Selbstverständlichkeit traurig gemacht, auch wenn ich mich sehr darüber gefreut habe, dass er mich wohl sehr gerne mag…

Mädels, wie interpretiert ihr die ganze Sache? Danke schonmal für eure Antworten!

LG und ein schönes WE

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von killedhoney am 10.10.2013 um 00:30 Uhr

    Meiner braucht auch Zeit. 2 Monate haben wir gedatet, bis wir zusammen kamen. wenn es damals nach ihm gegangen wäre, hätte er sich mit Beziehung noch mehr Zeit gelassen. Aber er wusste, dass ich das nimmer lange mitmachen werde (auch nachdem wir dann das erste mal (start unserer Beziehung) sex hatten). Und bevor er mich verliert, hat er es offiziell gemacht. Es hat dann nochmal so 2 Monate gedauert, bis es für ihn auch eine richtige Beziehung war. Und jetzt sind wir beide sehr glücklich. Ich denke mal, er wusste schon von Anfang an, dass er mich will. Aber einige Männer haben einfach bissl Hemmungen den “großen” Schritt zu gehen. Ja für manche wie für meinen Freund, heißt Beziehung noch was. Und nicht einfach och wenns nicht klappt, dann macht ma halt wieder Schluss. Für manche heißt Beziehung eben, dass man sich gut kennt und schon ahnt/weiß, dass es was langfristiges wird. Gefühle sind nämlich nicht alles. Es gab einige die sein verhalten sehr komisch fanden, nur witzigerweise haben diese Leute eine bei weitem miesere Beziehung was den INHALT angeht, als ich. Mein Freund und ich haben uns Zeit gelassen uns kennenzulernen. Und ich glaube mittlerweile, dass das ein guter Weg ist, wenn man was langes will. Weil egal wie groß die Liebe am Anfang ist, nur die Zeit zeigt, ob man wirklich passt. Ich wollte keine Beziehung zu einem den ich zwar liebe, mit dem ich mich aber zu 50% der Zeit nur streite. Lass es weiterlaufen. Musst ja keinen Sex mit ihm haben 😉

    0
  • von GinaCeline am 07.10.2013 um 10:47 Uhr

    Die lieben Männer, wenn sie nicht wissen was sie wollen, wollen sie Zeit, aber wie lange Zeit. Ich mein ich bin in ner ähnlichen Situation und soll Zeit geben. Generell würde er sich etwas mehr selbstinitiaive wünschen scheinbar. Mehr Selbstbewusstsein von deiner Seite. Versuche es langsam angehen zu lassen. Lass ihn auf dich zukommen und schreib ihm erst mal nicht, dass würde ich zumindest tun.

    Ich hoffe das entwickelt sich alles zum Vorteil für dich.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Beziehung auf Distanz ..was meint er..? Antwort

daniedb am 08.04.2010 um 01:07 Uhr
hi zusammen, ich bin neu hier und durch zufall auf der seite gelandet. ich hoffe ihr könnt mir helfen.. ich muss weit ausholen. es fing an vor 13 jahren..da war ich 17 und habe briefkontakt zu einem jungen gehabt in...

Was will er wirklich? Meint er es ernst? Antwort

kruemmelsche am 09.11.2010 um 17:02 Uhr
Hallo zusammen, als erstes ein "sorry" für den langen Text...... Ich bin letztes Jahr im November umgezogen und habe ihn damals kennengelernt- er ist mein direkter Nachbar. Wir verstanden uns auf Anhieb super und...

Beziehung er weiß nicht was er will!!!!! Antwort

ladyoflove am 26.02.2009 um 00:44 Uhr
Hallo ihr lieben Ich habe ein ganz großes Problem und weiß langsam nicht mehr was ich machen soll.... Es gibt ein Mann und auch sehr viele Probleme...Ich weiß einfach nicht mehr weiter. Es ist wir haben und schon...

Er will keine feste Beziehung, was will er denn? Antwort

lina8919 am 02.07.2010 um 18:30 Uhr
Hallo ihr Lieben =) Habe mal wieder ein Problem. Seit über einen Monat kenn ich nun einen Typen. Haben uns auf einer Party kennen gelernt. Haben bereits dort etwas gekuschelt, mehr allerdings nicht. Er fragte nach...

Was will er: Beziehung oder nur ``Rummachen`` ? Antwort

Erdbaerfee am 26.04.2011 um 00:19 Uhr
Hey Mädels, an einem tollen "Aprilabend" war ich mit Freunden an einem Fluss.. nun ja eher gesagt ein paar Meter davon entfernt an einem Grillplatz ;D Irgendwann kam ein Freund, mit dem ich gut klar komme, dazu....