HomepageForenLiebe-ForumBeziehungsaus trotz Liebe?

meme24

am 06.02.2016 um 18:54 Uhr

Beziehungsaus trotz Liebe?

Hallo Mädels,
und zwar ist es so, mein lebensgefährte und ich sind seit 4 Jahren ein Paar, wir lieben uns sehr und haben einen gemeinsamen Sohn. Doch nun stehe ich an dem Punkt wo ich ernsthaft daran denke die Beziehung zu beenden. Ich habe nicht mehr das Gefühl das er für mich da ist wenn ich ihn brauche, wir können kaum noch mit einander reden ohne das wir anfangen zu streiten oder uns angegriffen fühlen, in der Erziehung sind wir uns nicht einig und unternehmen tun wir auch nichts mehr als Paar (da fehlt die Lust seiner seits), immer wenn wir uns streiten was letzter Zeit heufig vorkommt wird er verletzend und will nicht einsehen das es mich verletztund wir dieses beim streiten weglassen sollten. Ich bin nicht mehr glücklich und bin es leid zu hoffen und daran zu glauben das alles besser wird. Aber ich Liebe ihn und mein Sohn ist auch noch da, was ist wenn ich einen Fehler mache?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von LeavesAbove am 07.02.2016 um 21:42 Uhr

    Wohnt ihr zusammen? Ich nehme an, ja. Vielleicht hilft ech eine vorübergehende räumliche Trennung bzw Urlaub voneinander. Meistens resultiert ein Streit daraus, dass man aufeinander hockt und keine schönen Erlebnisse mehr hat, an denen man sich gemeinsam erfreuen kann.
    Darauf resultiert wiederum ein Zirkel. Du bist unzufrieden. Er mauert. Du bist unzufriedener. Und weil du unzufrieden bist, mauert er wieder.

    0
  • von SafeWay am 07.02.2016 um 10:47 Uhr

    Ich war vor nicht allzulanger Zeit an einem ähnlichen Punkt. Was uns geholfen hat, war nochmal miteinander zu reden. Ich habe ihm ehrlich gesagt, dass es, so wie es im Moment ist nicht weitergehen kann und die Beziehung auf das Ende zutreibt. Mein Freund war zeimlich geschockt und ab da, waren wir wieder im selben Boot und haben gemeinsam versucht eine Lösung zu finden. Wir haben beschlossen wieder mehr Rücksicht aufeinander zu nehmen und zu versuchen mehr Verständnis für einander zuzeigen. Velleicht hilft euch das ja auch? :) Ansonsten würde ich die Regel einführen, dass nicht gestritten wird wenn einer von beiden wütend ist. Wenn man sich wieder bisschen beruhigt hat, kann man viel besser Lösungen finden, als mit einem Hitzkopf :) Ich wünsch euch auf jeden Fall viel Erfolg :)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Trennung trotz Liebe Antwort

Ginger82 am 15.05.2016 um 07:27 Uhr
Hallo. Ich bin war 1 1/2 Jahre mit meinem Freund zusammen. Wir haben uns auf den ersten Blick verliebt und hatten eine unglaublich schöne Zeit. Allerdings war der Zeitpunkt an dem wir uns kennen lernten nicht so...

Schluss machen trotz Liebe? Antwort

Janetti am 05.10.2016 um 10:04 Uhr
Hey meine Lieben, ich bin jetzt genau 1 Jahr mit meinem Freund zusammen und liebe ihn wirklich sehr. Jedoch habe ich bei ihm ständig das Gefühl, dass alles andere wichtiger als ich bin. Er spricht ständig wenn wir...

Trennung trotz Liebe...Ich will ihn zurück! Hilfe! Antwort

taravanessa am 11.03.2016 um 22:23 Uhr
Hallo zusammen, "kurz" zu meiner Geschichte: Ich (w/21) bin bzw. war seit einem gutem Jahr mit meinem Freund (w/22) zusammen. Er hat alles was ich mir immer in einer Person gewünscht habe und ich war nie so...

trotz beziehung liebe ich meinen ex immer noch Antwort

JE_NyY am 12.03.2010 um 01:52 Uhr
hallo mädels, ich habe ein problem, ich bin seid ende januar mit meinem ex auseinander mit dem ich über 2 jahre zusammen war, es war meine große liebe wir hatten öfters mal streit wegen mir, jedenfalls hab ich...

Wann ist es Liebe? Trotz zweifel einfach mal eine Beziehung starten? Antwort

Alexxx123 am 26.08.2010 um 20:44 Uhr
Hallo ihr Lieben, also hier mein Problem : Hab seit 4 Wochen wieder sehr viel Kontakt zu einem Freund , hatten 2 Dates aber für mich waren es eigentlich nur Treffen um mal wieder zu reden... er hat eine Freundin und...