HomepageForenLiebe-ForumBeziehungspause & Geburtstag….

therryftkathy

am 18.01.2009 um 11:43 Uhr

Beziehungspause & Geburtstag….

hey leute
mir geht es gar nicht gut mein freund hat gesternabend eine beziehungspause eingelegt nachdem ich es nicht verstanden habe un ihm gesagt habe ich bringe mich un was ich dann auch tun wollte (hab tabletten geschluckt) hatt er gemeint das er eine woche gAR nix mit mir zu tun haben will nichtmal telefonieren oder sms aber sehen wir uns jeden tag in der schule 🙁 mir gehts dadurch einfach nur beschissen weil es schon das 2 mal ist das erste mal habe ich nicht ausgehalten 🙁 naja trotzdem hatt er am 27.01. geburtstag und ich möchte ihm was schenken etwas was von hezen kommt 🙂 und nicht sehr viel kostet und nicht sehr aufwendig ist na dann bittte helft mir liebe grüße theresa

Antworten



  • von TAM_TAM am 18.01.2009 um 12:50 Uhr

    Hi,
    ich kann dich schon ein wenig verstehen, du scheinst noch recht jung zu sein. Ich war als ich jünger war, auch so. Ich habe gedacht, es würde eine Welt zusammen brechen für mich. Und ich weiß auch, dass am liebsten nur schreien und weinen würde und auch tod unglücklich ist. Aber das Leben geht weiter, leider auch wenn man es in dieser Situation nicht war haben möchte. Aber ich kann aus eigener Erfahrung sagen, es gibt nicht wirklich eine Situation wofür es sich rechtfertigt das Leben nehmen zu wollen. Weil es gibt soviele schöne Momente im Leben, welche man nicht verpassen sollte! Und in einer Beziehung geht es nun mal bergauf und bergab. Aber solche Methoden verschlimmern die Situation nur. Du solltest jetzt erstmal mit Freunden treffen und auch auf andere Dinge konzentrieren und wenn du dann etwas Abstand gewonnen hast, vielleicht auch entschuldigen bei deinem Freund auch wenn es vielleicht vorbei sein sollte. Aber dies zeigt Größe. Weil du musst dich auch mal in seine Position versetzen. Wie würdest du dich fühlen? Also Kopf hoch . . .

  • von NineHasi am 18.01.2009 um 12:35 Uhr

    sorry mädel aber du tickst nicht ganz sauber…
    wenn er schon stress hat dann mach doch nicht noch so ein scheiß!irgendwann macht er ganz zu und will mit dir gar nichts mehr zu tun haben!allerdings ist es von ihm auch unfair eine “pause”einzulegen…sowas ist immer für einen ungewissen zeitraum und meißtens ist es dann doch schluss machen.
    er hätte dich ja auch um hilfe beten können dass ihr zusammen lernt oder so
    aber ich an deiner stelle würde ihm gar nichts schenken.wenn er so mit dir umgeht ist ers echt nicht wert.solltest du es doch tun würde ich ihm ein terminkärtchen geben wo dein termin für einen psychologen draufsteht.ich mein das nicht böse,aber wenn du dich wirklich umbringen wolltest zeigt dass das was nicht ganz richtig läuft bei dir.ein psychologe kann oft wunder bewirken.du fühlst dich dann bestimmt auch besser und hast achtung vor dir
    lg

  • von MoiJey am 18.01.2009 um 12:08 Uhr

    deswegen? dann hat der typ einen an der waffel. in eurer zukunft werden noch mehr probleme auf euch zu kommen, die nicht nur “schlechte noten” zur folge haben – will er dann auch jedesmal eine pause einlegen?

    trotz alledem finde ich dein verhalten nicht gut. damit zu drohen, sich umzubringen setzt den anderen zu sehr unter druck. wenn er eh schon probleme hat und du dann auch noch so ein drama veranstaltet bleibt ihm doch irgendwann kein ausweg mehr. unterstütze ihn doch, lerne mit ihm.
    und jetzt mal hand aufs herz: ist das WIRKLICH ein grund, seinem leben ein ende zu setzen? damit spaßt man nicht!!

  • von therryftkathy am 18.01.2009 um 12:02 Uhr

    nur wegen seiner schule weil er imoment net so die guten noten schreibt das lässt er an mir aus :`-(

  • von schabernack am 18.01.2009 um 12:02 Uhr

    ich kann deinen freund verstehen!! mit selbstmord droht man nicht. das ist doch nicht fair ihn so unter druck zu setzten!
    du kannst froh sein wenn er trotzdem nur eine pause will und sich nicht von dir trennt deswegen!
    ein geschenk an ihn wuerde sein wenn du zum psychologen gehst und dir helfen laesst!!

  • von GettingSerious am 18.01.2009 um 11:53 Uhr

    Aus welchem Grund wollte er denn eine Beziehungspause? Mein Freund und ich haben in letzter Zeit zwar auch einige Probleme (bzgl. Umzug, Renovierung,etc.) aber ne Beziehungspause ist eigentlich meiner Meinung nach eh schon so gut wie Schluss machen…

  • von Sanli am 18.01.2009 um 11:49 Uhr

    mach dir lieber erstmal gedanken um eure beziehung als um so, entschuldigung aber so unwichtiges wie ein geburtstagsgeschenk.
    Findest du dein verhalten auf eine Beziehungspause normal? Du setzt ihn so nur unter Druck und dann verlierst du ihn ganz und das willst du sicher nicht.
    denkt erstmal über dich nach.

Ähnliche Diskussionen

Beziehungspause? Antwort

hazelnut123 am 30.09.2013 um 18:12 Uhr
Hallo,mein Freund hat sich nach 3 Jahren von mir getrennt, weil er nicht mehr weiß, ob er mich noch liebt. Er möchte Abstand, um sich seiner Gefühle klar zu werden, weil er gerade viel Stress hat und es ihn...

Beziehungspause und Anderen geküsst Antwort

CMira am 13.11.2011 um 20:56 Uhr
Hey Mädels, die Überschrift sagts eigentlich schon - hab im Moment ne Beziehungspause und gestern Abend jemand anderen geküsst. So, wenn ich mich jetzt aber dafür entscheide, es mit meinem Freund nochmal zu...

Beziehungspause - ich bin überfordert Antwort

funky am 28.02.2013 um 17:31 Uhr
Liebe Erdbeermädels. Ich habe schon oft von mir und meinem Freund und meinen Depressionen geschrieben. Zusammengefasst: Ich habe schwere Depressionen und mein Freund hat (was ich bis vor kurzem absolut nicht...

Beziehungspause oder schleichendes Ende? Antwort

lylah am 24.04.2015 um 08:17 Uhr
Hallo Ihr Lieben, vor einigen Wochen habe ich (27) bereits meine Situation geschildert: Mein Mann (32) (1 Jahr verheiratet, 7 Jahre Beziehung) hat mich betrogen und zwar über den Zeitraum von mehreren Monaten. Ich...