HomepageForenLiebe-ForumBin ich denn blöd, oder was?

Lariza

am 23.05.2010 um 14:49 Uhr

Bin ich denn blöd, oder was?

Fühlt euch gegrüßt, ihr Lieben :)

Ich muss meinem Ärger nur gerade mal Luft machen, sonst dreh ich noch durch.

Also, ich habe vor knapp 4 wochen jemanden aus meinem Studiengang kennengelernt. Wir sind uns vorher schon öfters begegnet, grüßten uns immer, hielten ein wenig Small Talk. Einmal fragte er mich überraschend, ob wir nicht mal was trinken gehen wollten. Natürlich sagte ich ja. Anschließend trafen wir uns sehr häufig, oft 3 bis 4 Tage in Folge. Wir unterhielten uns, schauten Filme, hörten Musik, trafen uns in der Bibliothek zum Lernen. Es war einfach angenehm, weil meine, nicht gerade rosig anmutende, Vergangenheit denjenigen nicht zu interessieren schien und genau wie für mich, würde für ihn nur der Augenblick zählen. Es ging soweit, dass ich auch mal bei ihm übernachtete, oder er bei mir. Wir hatten uns geküsst, morgens kuschelte er sich an mich heran. Sex spielte so gar keine Rolle. Ich dachte wirklich, endlich mal einer, der dich nicht nur in die Kiste kriegen will. Jedes Treffen, jeder Körperkontakt, jede Zärtlichkeit ging bis dato von ihm aus. …

Freitag sagte er mir dann, man solle das besser nicht weiter verfolgen, denn das würde nur in einer Enttäuschung für mich enden. Und das einen Tag bevor er nach Haus fährt, weil seine Ex sich mit ihm treffen will.

Ich könnte echt durchdrehen. Denn genau das passiert mir immer und immer und immer wieder. Ich raffs echt nich mehr. Man kann es irgendwie nur falsch machen. Oder ich habe schlicht und einfach einen Idiot-Magneten verschluckt und gerate deswegen immer an solche “Prachtexemlare”. -.-

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Lariza am 25.05.2010 um 17:15 Uhr

    wie großartig….er kommt an und tut als ob nie was gewesen wäre….hält sich mit zärtlichkeiten zwar zurück aber nicht komplett *nerv* …

    0
  • von AliceSo am 23.05.2010 um 18:21 Uhr

    na oder rausgehen mit dem vorsatz jetzt erst recht???

    0
  • von Lariza am 23.05.2010 um 17:13 Uhr

    Es is einfach nur ein blödes gefühl, das is alles…ich weiß sehr wohl, dass mich das nichts angeht, ich weiß wie treffen mit exen verlaufen (ich hatte das auch schon des öfteren durch) und ich weiß erst recht, dass ich nichts mehr zu erwarten habe…

    es wäre nur einmal schön gewesen nicht wieder aufs neue enttäuscht zu werden aber da bleibt wohl nur den alten plan zu fahren und mich in uni-arbeit eingraben

    0
  • von AliceSo am 23.05.2010 um 16:38 Uhr

    Sicher ist es nein Korb und nicht gerade nett, aber also ich weiß aus Erfahrungen wie Treffen mit Exen so laufen, wenn beide noch nichts festes haben, ich kenn kaum welche die sich im Guten getrennt haben und nicht im Bett gelandet wären… ich hab es selbst auch durch und, so hat er dir vorher gesagt was Phase ist, ihr wart noch nicht zusammen und er hätte auch nichts sagen müssen, zu mindest hätten viele andere nichts gesagt, denn er ist frei und mal knallhart gesagt geht es dich auch eigentlich nicht wirklich etwas an was er macht… das ist jetzt nicht bös gemeint versuch bitte es sachlich aufzufassen, nüchtern und ohne Emotionen betrachtet sehe ich das so, wenn ich in deiner Situation wäre würd ich wahrscheinlich auch ein wenig anders denken

    0
  • von Lariza am 23.05.2010 um 16:07 Uhr

    Irgendwie scheint das ne Volkskrankheit unter Männern mit diesem Vornamen zu sein. Mein bester Freund, gleicher Vorname, hatte genau dasselbe durchgemacht. Halbes Jahr mit der Ex zusammengewesen und die hat ihn dann widerum für ihren Ex sitzen gelassen.

    Es wirkte einfach nich so, als wenn er wieder etwas mit ihr anfangen wollen würde. Er hatte sie bis auf diesen Freitag nur ein einziges Mal erwähnt und das war als sie ihn mit SMSn bombadierte während wir einen unserer Filmabende machten, und auch als ich ihn fragte, warum er dieses Wochenende in seine Heimatstadt fährt, antwortete er erst nur “Ich treff mich da mit ner Freundin”…Das es seine Ex is, kam erst Freitag raus. Immer wenn es zur Sprache kam, machte er einen genervten Eindruck. Kackfrech, wie ich bin, fragte ich frei heraus warum ihm das Treffen so zu schaffen macht, ob er befürchtet wieder weich zu werden. Prompt kam ein überzeugtes “NEIN”…2 Monate is das wohl her, und das Treffen dieses WE ist das erste Wiedersehen seit der Trennung.

    Ich kann mir also schon vorstellen, dass er einfach zwischen den Stühlen steht, aber solange da nix weiter kommt, nehme ich es als das, was es für mich ist: Ein ziemlich mieser Korb!

    0
  • von AliceSo am 23.05.2010 um 15:36 Uhr

    das hat nichts mit dir zu tun gerade in seinem fall ne, weil das problem hat er und vielleicht hat er ja gedacht, hey das könnte klappen und plötzlich hat seine x sich bei ihm gemeldet und er macht sich wider hoffnungen, wenn du glück (ich sag jez mal glück) hast will die wirklich nichts mehr von ihm und du kannst ihm über die trennung weg helfen, dass bedeutet aber, dass dann eine harte und schwere zeit auf dich zu kommt… falls er sich noch mal meldet würd ich ihn ne sofort zurückweisen, sondern erstmal abwarten was er denn will…

    0
  • von FoxySchnucki am 23.05.2010 um 15:35 Uhr

    Halli hallo erstmal Lariza =), Also so wie das Lese und verstehe, dann ist der Typ es auch nicht eine Sekunde wert das du dich aufregst, weinst oder Traurig bist. Den die nummer ist echt n bissel heavy erst alles supi bei euch beiden. und dann klingelt die ex an der tür und du bist geschichte mein gott das ist echt hmmm Lächerlich würd ich mal sagen den das ist in meinen Augen verarsche pur. Aber er muss ja quasi gemerkt haben das du mehr für ihn empfindest. und dann zieht der das weiter knall hart durch O_O hammer kerle sind echt unberechenbar. Also ich würde dir als Tipp geben lass ihn laufen den wenn er wieder zurück kommt und wieder ankommt dann weisste direkt das dass mit seiner ex nicht geklappt hat und als Lückenbüser musste nicht da stehen. Kopf hocch!!! Auch für dich kommt irgendwann der richtige. da binn ich mir ganz sicher.

    Lg FoxySchnucki

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ohhh man bin ich blöd....!!!! Antwort

Babsi85 am 05.04.2010 um 15:21 Uhr
Huhu ich bin es noch mal..... Nun hab ich ihn wieder gesehen.....(Beitrag vorher: http://www.erdbeerlounge.de/erdbeertalk/Was-mach-ich-nur-_t1457621s1) Oh man bin ich doof. Heute musste ich in die Abteilung wo ER...

was will er denn jetzt??? oder auch ... ich bin verwirrt - teil 3 Antwort

london_girl am 12.01.2011 um 22:44 Uhr
hello! also ich fasse meine 2 bisherigen beiträge zusammen weil sich wahrscheinlich niemand die langen texte antun will^^ im september hab ich angefangen in london zu studieren und gleich in der 1. woche über ne...

Wieso bin ich so... blöd? Macht Liebe wirklich blind? Antwort

LaraLii am 21.11.2009 um 00:17 Uhr
Hey Mädels, da ist diese Sache die mir einfach nicht aus dem Kopf geht. Wie bei so vielen Themen : Mein Exfreund. So zu anfang, die ganze Story: Er und ich.. Auszubildende im selben Laden. Er kam neu in unseren...

Was ist das für ein Gefühl? Bin ich auf dem Weg, mich zu verlieben? In einen Fremden? Ist das denn möglich? - Hilfe! Ich bin verwirrt Antwort

mrskarimloo am 13.08.2014 um 22:38 Uhr
Mir ist bewusst, dass es schon Tausende von solchen Fragen in allen möglichen Blogs und Foren gibt, dennoch konnte ich es nicht lassen, sie auch noch mal auf meine Art zu stellen. Deshalb möchte ich mich gerne schon...

Beziehung oder keine Beziehung, was denn nun?!? Antwort

flightless_bird am 10.09.2008 um 21:05 Uhr
Ich kann echt nicht mehr. Hab ja schon gestern in meinem letzten Beitrag von diesem Typen erzählt, von dem ich nie genau wusste was ich von ihm halten soll. Hab ihn gestern Abend auf unsere "Situation"...