HomepageForenLiebe-Forumbin ich ihm sonst zu langweilig ?

shokolatecream

am 21.02.2009 um 01:31 Uhr

bin ich ihm sonst zu langweilig ?

hallo liebe erdbeermädels … ich würde gern mal wissen ob es hier mehrere gibt die ein solches problem haben.
manchmal hab ich angst meinen freund zu langweilig zu sein. obwohl ich eigentlich schon viel mache. es gibt keine woche in der ich einfach nicht nix mache. er selbst ist koch (habt ihr warscheinlich schon tausendmal gelesen) und hat auch nur zwei tage in der woche frei. in den zwei tagen seh ih ihn und trifft noch nen kumpel oder so. jedenfalls am abend wenn er anruft fragt er immer : und was hast du heute gemacht ? oder : und was machst du morgen. er setzt mich damit irgendwie dann total unter druck .. so als müsste ich jeden verdammten tag was machen ! das hab ich ihn schon mal gesagt … doch das vertand er nicht. er meinte darauf hin er macht jeden tag was ! … das hat einen selbst nicht gerade beruight. besonders am we hab ich manchmal nichts .. weil alle meine freundinnen ihren freund am we haben. und er hat halt sonst oder wenn er am we frei hat … dieses übliche dumme : party machen !! (find ich dämlich). das ist seine vorstellung von einem tollen we.
nun fühle ich mich schon gezwungen was zu machen und werde sogar fast panisch wennich nix finde. ichg weiß nicht ich fühle mich dann langwelig … und hab halt manchmal angst ihm zu lngweilig zu sein. dabei wäre ich gerne unereicbar -_- naja nun wollte ich von euch wissen wie ist das bei euch .. macht ihr jedes we was .. und wenn was ?
oder hat jemand noch so ein problem ? achso bin übrigens 16 (frische 16)

Antworten



  • von rina84 am 21.02.2009 um 10:26 Uhr

    ich muss den beiden zustimmen. aber ich weiß auch, wie du dich fühlst. wenn man mit jemanden zusammen ist, der sehr aktiv die freizeit gestaltet, kommt man sich selbst schon schnell langweilig vor. das möchte man natürlich nicht sein. aber ich denke nicht, dass er dich langweilig findet, nur weil du mal einfach nix machst oder nix machen willst, außer die kurze zeit, die ihr habt, mit ihm allein zu verbringen. er genießt es bestimmt auch 😉

  • von IdaLuna am 21.02.2009 um 02:05 Uhr

    lass dich nicht unter druck setzen! er fragt dich das sehr wahrscheinlich doch nur, weil er anteil an deinem leben haben möchte. wenn du dann sagst “habe heute nichts besonderes gemacht” oder so, ist das völlig in ordnung, solange du dich wohl fühlst damit.
    ich kann das gut verstehen…es gibt auch tage an denen ich einfach mal nix mache und das kann dem rest der welt ja mal egal sein.wenn mir danach ist, dann ist das so.
    hatte auch schon angst meinem freund zu langweilig zu sein, weil wir eben nicht ständig und nur unterwegs sind (sehen uns so ziemlich täglich, wenn auch teilweise nur kurz vorm gemeinsamen schlafen gehen) und wir teilweise unsere sonntage komplett im bett verbringen anstatt iirgendwas zu unternehmen.
    habe da aber mal mit ihm drüber geredet und er meinte dann nur, dass er ja auch froh ist mal seine ruhe zu haben…:-)

Ähnliche Diskussionen

Bin ich zu kalt zu ihm...? Antwort

Bubele am 03.08.2012 um 00:11 Uhr
Hi Leute.. ich hab vor ca 2 Monaten durch Zufall einen netten Jungen im Internet kennengelernt. Mit dem Thema "Mit Jungs im Internet flirten" hab ich eigentlich abgeschlossen, weil ich mit naiven 13/14 von einem...

Bin ich zu anspruchsvoll??? Antwort

Marwa am 18.08.2009 um 09:47 Uhr
Also ich ,18, hatte noch nie einen Freund aber was nicht daran liegt , dass ich es nicht hätte haben können-ich wollte einfach nicht. Den ersten im Februar habe ich nicht gewollt , weil er zwar nett ist und so und...

Bin ich ihm so unwichtig bzw ist es ihm egal Antwort

littlesweet86 am 06.08.2010 um 15:28 Uhr
Hey Mädels, bin nun schon einige Zeit mit meinem Freund zusammen, und in letzter Zeit kriselt es mächtig. Wir haben kaum Zeit die wir zusammen verbringen könnten da er Fußball spielt er hat 4 nal die Woche Training...

Ich bin zu empfindlich. Antwort

Bounty am 02.09.2013 um 10:03 Uhr
Guten Morgen Ladies,Ich (21) bin seit zwei Jahren mit meinem Freund (25) zusammen. Zu Beginn hat uns eine Stunde Fahrzeit getrennt. Nach einem Jobwechsel in der Mitte des letzten Jahres wollte er näher zu mir...