HomepageForenLiebe-ForumBin ich nur eine Bestätigung für sein Ego?

TracyZ

am 29.07.2009 um 14:41 Uhr

Bin ich nur eine Bestätigung für sein Ego?

aaaalso, ich hab jetzt schon ne Menge mitgelesen und versucht mir Hilfe aus ähnlichen Themen zu holen, nur bisher ohne Erfolg… (und entschuldigt bitte die Länge… )

Vor einem Jahr habe ich eine neue Stelle angetreten. Eigentlich kam ich mit jedem sofort in Kontakt, wurde super aufgenommen. Und von einem Kollegen besonders. Anfangs haben wir relativ häufig berufsbezogen telefoniert, weil er Infos von mir brauchte usw. Haben dann auch hin und wieder über nicht berufliches gesprochen.
An meinem Geburtstag letztes Jahr hat er mich dann in der Firma angerufen, gratuliert und meinte dann auch, dass er sich irgendwann mal von mir noch meine Handynummer geben lässt. Da er zwei Tage nach mir Geburtstag hat, habe ich ihm dann ne Sms geschrieben, sodass er dann halt auch meine Nummer hatte… Damit fing alles so gesehen an.

Er rief mehr oder weniger regelmäßig an und wir redeten über den Job und auch über privates. Als er dann vermehrt hier vor Ort eingesetzt wurde, meinte er wir sollten doch mal zusammen was trinken gehen wenn er wieder hier ist, weil er hier eben niemanden so wirklich kennt etc pp. Aber außer großen Sprüchen kam da nicht viel. Jedesmal war irgendwas anderes Ich hab mich immer mehr zurückgezogen, weil ich keine Lust auf Verarsche hatte. Wenn wir uns gesehen haben, haben wir normal noch weiter geredet, auch ein wenig geflirtet, aber ich habs nicht mehr so eng gesehen.

Anfang diesen Jahres gings dann wieder von vorne los. Er meldete sich wieder regelmäßiger und wir telefonierten ewig und drei Tage. Während diesen Gesprächen kam auch wieder das Thema mit dem Treffen auf. Ich hab ihm offen gesagt, dass er aufhörn soll mich zu verarschen weil ich kein Bock mehr auf dieses Hin und Her vom letzten Jahr hab. Wir haben drüber gesprochen und er hat sich entschuldigt und erklärt wieso weshalb warum…

Nur wie es der Zufall will, klappte es auch da nicht mit dem Treffen, aber das lag nicht wirklich an ihm oder mir.
Vor ein paar Wochen, nachdem ich länger nichts gehört hab von ihm, schrieb ich ihm einfach mal eine Sms. Nach den üblichen Texten à la „wärst du jetzt bei mir…“ etc. auf die ich in meiner üblich charmanten nüchternen Art reagiert habe schrieb er mir, er habe sich in mich verliebt. Als ich darauf nicht direkt geantwortet hab rief er an, aber ich ging nicht ran, da ich das Handy nicht gehört hatte.

Am nächsten Morgen versuchte er es erneut. Während diesem mehrstündigen Telefonat hab ich ihn auch auf die Sms angesprochen vom Vorabend und er meinte er hätte alles ernst gemeint, was er da geschrieben hat. Nur versäumte ich es ihn zu fragen, ob er überhaupt noch weiß, was er da geschrieben hat… *lächel* Aber man sagt ja Kinder und Besoffene sagen die Wahrheit.
Seit dem haben wir wieder regelmäßigeren Kontakt aber privat getroffen und diesen besagten Abend miteinander verbracht haben wir trotzdem noch nicht.
Dauernd sagt er immer wieder irgendetwas, das mir auf der einen Seite zeigt, dass da wohl mehr Interesse vorhanden sein muss. Zum Beispiel meinte er letztens seine zukünftige Partnerin müsse damit klarkommen, dass er schon einen 6 jährigen Sohn hat und direkt hinterher sagte er ICH müsste also damit klarkommen.
Aber dann passieren wieder so sachen, dass er Dienstags anruft und am Ende des Gesprächs meint dann meint er rufe Mittwoch wieder an. Nur Mittwoch passiert nix. Donnerstagabend meldet er sich dann, Telefonat verläuft in den üblichen Bahnen und am ende verspricht er sich Freitags noch mal zu melden und wieder passiert nix. Dafür meldet er sich Sonntagabend gleich zwei mal und gestern abend auch wieder.

Vielleicht seh ich das zu verbohrt aber zumindest ne Sms, dass man es nicht packt anzurufen sollte doch drin sein, wenn ihm was an mir liegt, oder? Und ständig diese quälende Frage ob ich ihm seine Verliebtheit glauben kann oder ob ich nur eine Bestätigung für sein Ego bin und er das alles nur erzählt um mich bei der Stange zu halten… *seufz*
Also, was meint ihr?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Mccafe am 29.07.2009 um 16:00 Uhr

    Hallo ihr lieben
    Also ich sehe es ähnlich, ich hatte mal so eine ähnliche Erfahrung und ich kam auch nicht von ihm weg, es ist schrecklich!
    Er sagte auch ständig ja wir treffen und ich melde mich und genauso häufig hat er abgesagt oder mich sogar sitzen lassen ohne sich zu melden noch nichtmal ne sms, nichts!
    Es ging ziemlich lang so hin und her und es ist auch so eine sehr lange komplizierte geschichte, fakt ist, das er sich nie geändert hat, er ist bis heute so, und ich kann damit leben da wir mittlerweile getrennt sind!
    Lg

    0
  • von TracyZ am 29.07.2009 um 15:49 Uhr

    Danke schon mal für eure Antworten. Zum Glück bin ich so oder so ein sehr sehr vorsichtiger Mensch, der zwar leicht ins Schwärmen gerät, sich aber nicht so schnell so sehr involviert, als dass man mir das Herz brechen könnte. Eigentlich unterstelle ich prinzipiell jedem Mann, dass er es nicht wirklich ernst mit mir meint, was natürlich auch nicht ok aber naja… Erfahrungswerte… *lächel*
    Ich ärgere mich natürlich auch tierisch über mich selbst, weil ich immer und immer wieder darauf einsteige. Bisher war das nie so, wirklich nie. Und selbst wenn ich bei sowas mal einem auf den Leim gegangen bin, habe ich danach den Kontakt zumindest vorerst aufs nötigste reduziert, wenn ich ihn nicht komplett abgebrochen hab.
    Wieso schaff ich das bei ihm nicht? Ich kanns einfach nicht verstehn. *seufz*

    0
  • von ZimtzickeLissa am 29.07.2009 um 15:17 Uhr

    seh ich auch so…. pass lieber auf

    0
  • von moondust am 29.07.2009 um 15:16 Uhr

    Er sagt immer nur mit Worten, dass er dich liebt! Er muss aber es auch zeigen!
    Er ist nicht gerade verantwortungsbewusst, was seine Versprechungen und Treffen angeht. Mein Tipp: Wenn er sich nicht bemüht, dann schau dich woanders um! Denn irgendwann reicht`s!

    0
  • von PLPrinzess am 29.07.2009 um 14:58 Uhr

    hmm komischer typ, den würde ich mit vorsicht genießen!

    0
  • von WolkeSieben am 29.07.2009 um 14:50 Uhr

    *um dich bemühen muss meinte ich

    0
  • von WolkeSieben am 29.07.2009 um 14:50 Uhr

    Ich finde, wenn es schon so kompliziert mit euch wird, bevor ihr überhaupt zusammen seid, würde ich es mir zweimal überlegen, ob ich mir den Stress nicht ersparen soll.
    Ich meine, wenn er ein vernünftiges Verhalten schon nicht packt, wenn es drum geht, dich für ihn zu gewinnen, wie soll das dann aussehen, wenn er sich erstmal nicht mehr sooo sehr um die bemühen muss?

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

bin ich nur sein "lückenfüller" Antwort

KentuckyChicken am 04.12.2011 um 21:05 Uhr
hallo mädels.. ich fühl mich langsam echt wie ein lückenfüller. mein freund hat nur zeit für mich und kommt nur dann zu mir wenn er nichts besseres vor hat glaub ich. wenn ich komm und er dann doch plötzlich wohin...

Bin ich für ihn eine von vielen? Antwort

sparroww am 12.02.2013 um 18:21 Uhr
Hi Mädels. Ich (18) hab seit Do sehr viel Kontakt mit meinem Nachbarn (19) durch einen gemeinsamen Freund. Aber da ich ein bisschen was gehört habe, bin ich mir momentan sehr sehr unsicher... Z.B. hab ich ihn am Do...

Bin ich berit für eine neue Beziehung? Antwort

BellaLoveEdward am 27.08.2010 um 17:25 Uhr
Hey mädels, ich hab n problem und zwar hab ich ja schon mal einen Betrag gemacht wegen meinen freund der mich verlassen hat. So, jez war ich vor kurzem alleine los und da ist mir mein handy runter gefallen. es kam...

Benutzt er mich nur? // Bin ich eine Schlampe?--- WICHTIG Antwort

keeeks am 22.12.2008 um 20:42 Uhr
Ich habe mich zum 4.mal mit meinem Schwarm getroffen. Bei fast jedem Date habe wir uns geküsst. Aber mehr war nie. Allerdings hat er mir letzens gesagt, dass er keine Beziehung zut Zeit weil, weil er keine Zeit hat...

Bin ich Bi oder könnte es auch nur eine Phase sein? Antwort

Fischiiii am 13.11.2010 um 12:50 Uhr
Heey Mädels (; Ich habe gerade ein Problem das mich sehr beschäftigt. Also letztes Wochenende habe ich mit einem Mädchen rumgemacht & sie ist bi. Aber ich hab schon öfters mit Mädchen rumgemacht, aber auch mit...