HomepageForenLiebe-ForumBin ich ungerecht, meiner Freundin gegenüber?

kiki93

am 23.10.2010 um 02:46 Uhr

Bin ich ungerecht, meiner Freundin gegenüber?

Hallo ihr Lieben :)
Also folgendes: eine freundin von mir ist ziemlich in einen Typen verknallt, mit dem sie schon länger befreundet ist..
und wir waren mal in ner großen gruppe im kino, habe wohl einen bleibenden eindruck hinterlassen (bin ein bisschen verrückt drauf, war ihjm wohl sympathisch)
Und jetzt chatten wir halt öfters…
ich stehe auch nciht unbedingt auf ihn, aber er ist sehr nett^^
Wir schreibn halt fast jeden abend, manchmal sind auch so zweideutigkeiten im spiel, aber ich weiß halt nicht ob das so in die kategorie flirten fällt, oder ob das nur freundschaftlich ist^^
haben halt beide einen skurrilen humor..
allerdings habe ich manchmal gewissensbisse, besonders als er z.b. meinte ich wäre iwie krass anders als sie und fragt halt auch mal intimere sachen…
ich kann das halt nciht so einschätzen, wie das gemeint ist, weil sowas für mich auch im freundeskreis normal ist…
ich glaube er mag mich in gewisser hinsicht auch etwas mehr als meine freundin, lädt mich auch öfter wohin ein, wir gehen z.b. bald alle zsm zum moviepark usw…
jetzt frage ich mich eben, ob er das sagt, weil er mich sehr sympathisch findet, ober ob da mehr hintersteckt, weil ich das nicht so sehe.
naja fände eure sicht mal interessant^^

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von kiki93 am 26.10.2010 um 18:27 Uhr

    es ist nicht so, dass ich mit ihm spielen würde!
    das ist auch garnicht mein problem, wenn ich weiß, dass meine freundin auf ihn steht und er mit mir flirtet, würde ich im leben nicht drauf eingehen!
    das ding ist nur folgendes: ich finde solche unterhaltungen normal und sie sind mir nicht unangenehm, ich rede mit vielen leuten sehr offen, wenn ich weiß, dass ihnen das nicht unangenehm ist… aber da ER mit mir genauso so offen redet, weiß ich nicht, ob das ist, weil er sonst auch so ist, oder ob da mehr hintersteckt…
    ich mein, sonsthat in meinem freundeskreis auch keiner hemmungen offen was zu sagen, auch nicht wenn es um intimere geschichten geht, auch wenn man vergeben ist, aber ich würde gern wissen, ob das in seinem freundeskreis auch so ist…

    0
  • von kaos87 am 26.10.2010 um 17:55 Uhr

    Also, ich sehe das wie folgt: Selbstverstänlich kannst du nichts dafür, dass er sich mehr für dich interessiert, als für deine Freundin. Scheinbar wird da nichts aus ihr und ihrem Schwarm. Das ist zwar schade, aber in solchen Sachen steckt man eben nicht drin. Dafür hat sie ja dich, die sie nun über den “Liebeskummer” hinwegtrösten kann…doch wie willst du sie trösten, wenn du hinter ihrem Rücken mit ihm flirtest? Scheinbar ist das für dich nur eine Art Spiel und für dich stecken da, wie du sagtest, keine tieferen Gefühle hinter. Also, warum lässt du es dann nicht einfach? Also, ich würde sonst einmal eure Freundschaft hinterfragen, denn das ist ja so was wie ein ungeschriebenes Gesetz. Finger weg, von dem Schwarm oder Freund der Freundin. Da solltest du dich fragen, was dir wichtiger ist: Der Typ oder deine Freundin? Ich wette mit dir, dass sie darüber nicht gerade entzückt wäre, wenn sie das erfahren würde.
    Mit ihr darüber reden, finde ich ehrlich gesagt etwas schwierig, schließlich streust du dann auch noch Salz in die Wunde. Wenn du es umgehen kannst, würde ich sie damit nicht belasten, denn das könnte sie zusätzlich belasten und auch eine Art Eifersucht könnte entstehen. Ich weiß ja nicht. wie deine Freundin so tickt, aber du könntest damit ein unbewusstes Konkurrenzgefühl in ihr auslösen.
    Ist es jedoch unumgänglich, d.h. wenn sie an ihm festhält und immer noch glaubt, dass da sich etwas entwickeln kann, solltest du es ihr schonend mitteilen, denn sie soll sich ja nicht in etwas verrennen.

    Nun, das ist meine Meinung zu der Sache…wenn du nur eine Freundschaft zu ihm aufbauen würdest, wo es wirklich nur platonisch zugeht, dann wäre meine Sichtweise etwas anders, aber da scheint ja zumindest von seiner Seite aus mehr zu sein und das würde ich meiner Freundin nicht zumuten wollen.

    Wünsche dir viel Erfolg!

    0
  • von sweety3 am 26.10.2010 um 16:23 Uhr

    Schließ mich den (meisten) andern an…kannst ja nix für, du findest ihn einfach nett und du willst ihn ja nicht ihr wegschnappen.
    Aber rede vorsichtshalber mit ihr, nicht dass es noch zu Missverständnissen kommt.

    0
  • von petite_actrice am 26.10.2010 um 16:15 Uhr

    ich würde auf jeden fall mit deiner freundin drüber reden, nicht das es zu missverständnissen kommt 😛

    0
  • von Stephka86 am 26.10.2010 um 16:09 Uhr

    schwachsinn…hat der typ nich auch ein recht darauf, zu entscheiden für wen er sich interessiert??

    0
  • von kibarinha am 23.10.2010 um 14:08 Uhr

    Also ich wär echt sauer auf dich wär ich deine Freundin..

    0
  • von Stephka86 am 23.10.2010 um 11:43 Uhr

    ich seh da auch nix schlimmes 😀
    selbst wenn er was von dir will kannst du ja nix für….und selbst wenn da mehr draus entstehen würde :)

    0
  • von hotarusan am 23.10.2010 um 07:35 Uhr

    Ich finde nicht, dass du ihr gegenüber ungerecht bist – ich meine, du versuchst ja nicht mit allen Mitteln, ihn dir zu schnappen. Du kannst ja nichts dafür, dass er dich mehr zu mögen scheint.

    0
  • von kiki93 am 23.10.2010 um 02:49 Uhr

    hex hex^^

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Bin verzweifelt mit meiner besten Freundin Antwort

Loliaa am 02.05.2014 um 22:05 Uhr
Hallo, meine bestre Freundin ist in einer Beziehung in der Sie sehr schlecht behandelt wird. Also: Ihr Freund beschimpft sie aufs äußerste, schmeißt sie aus der Wohnung, macht sie fertig. Manchmal rief sie mich...

wie soll ich mich meiner besten freundin gegenüber verhalten? Antwort

am18 am 27.04.2010 um 17:08 Uhr
ich hab folgendes problem ich habe einen freund und in den ist aber meine beste freundin verknallt. sie hat es mir erst gebeichtet als ich mich ein paar mal mit ihm getroffen hab. sie sagt es ist ihr egal aber seit...

Bin ich berechtigt unzufrieden in meiner Beziehung? Antwort

danisahne93 am 29.04.2015 um 17:45 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich weiß im Moment nicht so recht was ich denken soll, deshalb dachte ich, frage ich einfach mal in die runde, was ihr so denkt. :-) Bin mit meinem freund jetzt ein paar Monate zusammen und ich...

Bin ich eine schlechte Freundin?! Antwort

Kima am 05.07.2009 um 20:29 Uhr
Hey Mädelz.. Bin seit Mittwoch mit einem Jungen zusammen, er ist auch ein total lieber und ich fühle mich sehr zu ihm hingezogen...Wenn ich bei ihm bin kribbelt es, aber sobald ich wieder @home bin sehne ich mich...

Bin ich eine unmögliche Freundin? Antwort

nadja_ am 14.12.2011 um 19:08 Uhr
Also vor über einem Jahr hat mich mein Freund betrogen, ich habe ihm verziehen und so war das auch alles geklärt. Blöderweise haben wir gleich danach so gut wie gar nicht darüber geredet und so getan als wäre alles...