HomepageForenLiebe-ForumBindungsangst – oder doch nur "traumatisiert" ?!

Stella_MiVidaLoca25

am 23.02.2016 um 15:02 Uhr

Bindungsangst – oder doch nur "traumatisiert" ?!

Hallo alle zusammen ! .. :)

Ist mein erster Beitrag hier, hoffe kann diese Problematik an sich, wie ich sie empfinde, so gut es geht zusammenfassen & übermitteln..
Also:
Bin seit Juni 2015 von meinem (Ex)-Freund getrennt, da es aufgrund seiner psychischen Verfassung nicht mehr möglich war, das ganze fortzusetzen. Hab ganz schön gelitten, doch wie sagt man so schön…Wahre Worte sind nicht schön und schöne Worte sind meist nicht wahr…
Nun denn, dass ganze an sich ist auch nicht mehr das Problem womit ich zu kämpfen habe, sondern viel mehr die daraus prägenden Episoden im Nachhinein.
Bin ein sehr empathischer Mensch und setze mir leider auch viel zu oft Hoffnungen wo keine sind… sehe die Realität, doch lass mich unbewusst von meinen Wunschvorstellungen jemanden fürs Leben zu finden.. Mit der Einsamkeit komme ich mittlerweile ziemlich gut zurecht, auch wenn es einem innerlich immer wieder zerreißt, dieser Wahrheit ins Auge zu blicken..
Seit der Trennung habe ich auch keinen Mann ran gelassen, zwar ab und an einen Kerl gedatet, doch da mir das meist zuviel wurde hatte ich gleich klar gestellt , dass es für mich nicht möglich sei, einen Schritt weiter zu gehen. Denn sexuell fühle ich selber kein verlangen und auch das Thema “Partnerschaft” stößt bei mir auf taube Ohren.. Innerlich fühlt sich alles einfach nur tot an… Selber kenn’ ich meinen wert, dennoch habe ich keinen Wunsch mehr nach Zweisamkeit wie vielleicht vor 2,3jahren noch… Mir ist bewusst, dass alles seine Zeit braucht, doch diese Übereinstimmung in der Sache gibt mir zu denken

Lg

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Stella_MiVidaLoca25 am 24.02.2016 um 21:03 Uhr

    Glaube einfach es ist zu spät für einfach nur sich die Zeit nehmen… soll auch nicht hier dramatisch klingen bzw. übermäßig – dramatisch ^^ , doch man hat im Inneren diesen Wunsch doch glücjlich zu werden, doch wie soll das gehen, wenn die Wahrheit / Realität einem jedes mal auf’s neueste bewusst werden lässt, dass solch eine Wunschvorstellung nur noch das ganze tief in diesem emotionalen Abgründen verschlimmert und einem im wahrsten Sinne des Wortes..VERSCHLINGT..?!

    0
  • von Ninchen9 am 24.02.2016 um 19:58 Uhr

    würde auch sagen, lass dir einfach Zeit und mach dir selbst keinen Stress. Und vor allem: red dir sowas nicht ein.
    Wenn du dich Hals über Kopf verliebst, lässt dich dich auf was neues ein 😉

    0
  • von CG89 am 23.02.2016 um 17:49 Uhr

    Ich würde einfach sagen: Lass dir Zeit. Nimm dir die Zeit für dich die du brauchst und irgendwann wird sich schon wieder das Verlangen nach Zweisamkeit und Intimität einstellen. Das kann man nicht erzwingen, egal wieviele tolle Typen du datest.
    Ich weis nicht wie lang deine letzten Beziehung war, wie intensiv und obs deine Erste war, aber nach einer Trennung ist es Anfangs immer schwer wieder einen “an sich ran zu lassen” egal auf emotionaler oder sexueller Ebene.
    Mach dir da nicht solchen Stress oder so ne Sorgen. Genieß dein Leben und dein Single dasein 😉
    Und jeder ist anders. Die einen stürzen sich gleich nach der Trennung am liebsten in einer neuen Beziehung und andere brauchen eben Zeit. Für mich eigentlich ganz normal.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Gefühlschaos- nur Sex oder doch mehr? Antwort

lostfeelings am 28.10.2014 um 16:39 Uhr
Ok wo fange ich am besten an....: Kennengelernt haben wir uns vor über 5 Jahren. Wir bzw. er hat mich immer in meiner damaligen Stammbar gesehen. Er hat mich jedes Wochenende angeredet und ich habe ihn immer...

Wahrheit oder doch nur `ne Lüge?! Antwort

kLaiinesBiiest am 24.06.2010 um 22:01 Uhr
Hai, ich bins wieder :) Ich hoffe euch allen gehts gut. Also Wahrheit oder Lüge? Ich bin 17 Jahre & hatte in der letzten Zeit mit einem was, Problem er ist 26, wir hatten was miteinander weil wir probieren...

Beziehung oder doch nur eine Romanze? Antwort

engelchen4206 am 22.06.2009 um 17:18 Uhr
Hey Ich bräuchte mal eure Hilfe zu meinem momentanen Liebesproblem! Daher erzähl ich euch mal kurz die Story die mich so beschäftigt! Vor 1,5 Jahren beendete ich meine Beziehung zu meinem Ex,mit dem ich 2,5 Jahre...

Er will es langsam angehen? - Oder mich doch nur loswerden ? Antwort

Lauuraaa am 05.03.2009 um 17:28 Uhr
Ich hab einen gaanz tollen Typen kennen gelernt und mich sofort in ihn verliebt .. Wir haben uns dann auch 4 Mal getroffn und gleich beim ersten Mal geküsst und warn halt wie ein Paar... was ich mehr als genossn hab....

Hat er wirklich intresse oder ist es doch nur warmhalten? Antwort

moon93 am 29.01.2013 um 02:21 Uhr
Hallo ihr:) ich schreibe jetzt schon seid 3 monaten ungefähr mit einem vergebenen mann. Ich kenne ihn nur vom sehen aus der disko und er schaut mich auch immer an und hat mich sogar schon öfters angelächelt. hab mich...