HomepageForenLiebe-ForumBlasen! Wie geht das eigentlich???

Blasen! Wie geht das eigentlich???

Sunshine0810am 25.11.2008 um 19:37 Uhr

Hey Leute!
Ich hätte da mal ne echt wichtige Frage:
Ich hab meinen ersten Freund und als wir das letzte Mal zusammen kuschelten hat er mich gefragt, ob ich ihm denn nicht mal einen blasen könnte. Ich hab dann gesagt, dass ich das das nächste Mal machen würde. Leider hab ich keine Ahnung, wie das geht. Wie muss ich das machen??? Das einzige, was ich weiß ist, dass ich sein Ding in den Mund nehmen muss, ja und dann???
Bitte helft mir!
Danke!
LG

Nutzer­antworten



  • von sweetjulie87 am 27.11.2009 um 20:57 Uhr

    wow besser hätte man es nicht beschreiben können.
    jetzt kann nichts mehr schief gehen, es wurde alles gesagt 😀
    viel spaß 😀

  • von Savanna22 am 27.11.2009 um 20:53 Uhr

    Super Beschreibung :)))

  • von LadyBeetle83 am 27.11.2009 um 20:48 Uhr

    na dann viel Spaß beim Blasen

  • von laura18x am 25.11.2008 um 21:28 Uhr

    dann kann ja nix mehr schief gehen 🙂

  • von schalkequeen am 25.11.2008 um 20:51 Uhr

    jau hab mich auch erschrocken ;o)

    aber alles wichtig, wichtig!!!

  • von Mizu_x3 am 25.11.2008 um 20:45 Uhr

    Holla die waldfee war das ausführlich ^^

  • von schalkequeen am 25.11.2008 um 20:40 Uhr

    Also Oralverkehr braucht meistens viel Vertrauen zwischen den Sexpartnern. Lass dich also niemals zum Oralsex drängen oder überreden, wenn du es nicht wirklich willst! Manche Mädchen und Jungen haben Ekelgefühle bei dem Gedanken an Oralverkehr. Geht`s dir auch so? Dann ändert sich daran auch nichts, wenn andere erzählen, wie toll es ist.
    Wenn du deinen Freund weder riechen noch schmecken kannst, verzichte besser ganz darauf ihm einen zu blasen. Überwinde dich nicht dazu – das tut dir nicht gut! Geschlechtsteile riechen immer etwas nach Moschus oder Pilzen. Auch dann, wenn sie frisch gewaschen sind. Das ist ganz normal und kein Anlass Intimsprays oder Cremes zu benutzen.
    Achte beim Oralverkehr immer auf die Reaktionen deines Partners. Jeder findet andere Berührungen lustvoll und erregend. Du darfst den Jungen auch ganz direkt fragen, ob deine Zärtlichkeiten angenehm für ihn sind sind oder ob er es sanfter, fester, langsamer oder schneller mag.
    Oraler Sex kann auch ohne Orgasmus lustvoll und schön sein. Dabei ist alles erlaubt, was euch beiden gefällt: Von knabbern bis lecken, von küssen bis saugen und von lutschen bis stupsen… wichtig ist dass es euch beiden gefällt..
    Jemandem einen zu Blasen ist die umgangssprachliche Bezeichnung für Oralverkehr (auch: Mundverkehr) beim Mann. Dabei küsst, leckt, saugt oder lutscht der Partner oder die Partnerin den Penis seines/ihres Freundes. Nimm “blasen” aber bitte nicht zu wörtlich und puste nicht in den steifen Penis deines Sexpartners. Denn das löst ganz bestimmt keine Lustgefühle bei ihm aus – sein Penis ist ja kein Luftballon!
    Beim Blasen kannst du sowohl die Eichel und den Penisschaft als auch auch die Hoden mit einbeziehen. Du kannst dich vor ihm hinknien während er steht. Oder du legst oder kniest dich zwischen oder seitlich neben seine Schenkel während er liegt.
    Wenn du einem Jungen einen bläst, dann benutz neben Lippen und Zunge zusätzlich auch deine Hände, um ihn zu erregen. Du kannst so die Vorhaut über die Eichel zurückschieben und den Penis vor und zurück rubbeln während du an ihm lutschst.
    Umklammer den Penis mit der Hand während du an ihm lutschst. Je nachdem, wie weit vorne bzw. hinten du ihn packst, kannst du selbst steuern, wie tief sein Penis beim Oralsex in deinen Mund eindringt.
    Besonders empfänglich für erregende Gefühle sind die Eichel, der Penisschaft und bei manchen Jungs auch der Hodensack. Durch die Stimulation der Eichel kommen die meisten Jungs zum Orgasmus.
    Für orale Zärtlichkeiten gibt es keine festen Regeln. Probier anfangs einfach vorsichtig aus, worauf dein Partner mit Erregung reagiert – dann liegst du richtig.
    So kann`s gehen: Saug und schleck z.B. die Eichel. Umkreise die Kranzfurche (Übergang von Eichel zum Penisschaft) mit der Zungenspitze. Umklammer die Penisspitze mit den Lippen während du den Kopf vor und zurück bewegst. Oder wechsel dich mit den verschiedenen Techniken ab.
    Wenn du sein Sperma nicht in den Mund bekommen willst, sag ihm das deutlich: “Sag mir bitte rechtzeitig bevor du kommst, damit ich ihn vorher rausnehmen kann.” Hast du kein Problem sein Sperma in den Mund zu bekommen, magst es aber nicht schlucken, dann spuck es wieder aus – z.B. in ein Handtuch das du dir dafür vorher zurecht gelegt hast.
    Statt seinen Penis immer nur ganz in den Mund zu nehmen kannst du den Penisschaft auch seitlich lecken, beknabbern, küssen oder lutschen während du ihn mit den Händen festhältst. So kannst du übrigens auch vermeiden, dass du sein Sperma in den Mund bekommst, wenn er seinen Orgasmus hat.Konzentrier dich beim Oralsex nicht nur bzw. nicht zu sehr auf die Eichel. Das kann schnell zu einer Überreizung führen, die sich unangenehm anfühlt. Denk daran, immer die Reaktionen deines Partners zu beobachten, um zu sehen und zu spüren, welche Berührungen er mag und welche nicht.
    Nicht jeder Junge mag Berührungen an den Hoden. Wenn du an ihnen leckst oder saugst, kann das schnell schmerzhaft werden. Denk daran, immer die Reaktionen deines Partners zu beobachten, um zu sehen und zu spüren, welche Berührungen er mag und welche nicht.
    Ist dein Partner gesund, dann schadet es dir nicht, wenn du sein Sperma beim Oralsex in den Mund bekommst oder schluckst. Verzichte aber im Zweifelsfall lieber ganz auf Oralsex oder benutz zu deiner Sicherheit beim Blasen Kondome!
    Ich hoffe ich konnte dir gut weiterhelfen, mein Mann liebt “meinen” Oralsex!

Ähnliche Diskussionen

Wohin geht meine Reise? Antwort

Dekean am 22.08.2017 um 23:18 Uhr
Halli Hallo ihr Lieben 🙂 Ich bin, wie so viele hier, neu und möchte euch meine Situation und Sorgen mitteilen. Vielleicht bekomme ich ja genau hier den Denkanstoß der mir fehlt. Kurz etwas zu mir: Ich bin 25 Jahre...

Hilfe, geht er mir fremd? Antwort

Justins am 19.01.2015 um 13:39 Uhr
Hallo meine Lieben, und zwar bin ich ratlos mein Mann (Algerisch) verhält sich zur Zeit so komisch mir gegenüber. Gestern hat mir eine Freundin geschrieben, dass er Badoo hat, ja ich hab es von einer FREUNDIN...

Schwanger und Mann geht fremd Antwort

dafi29 am 10.05.2009 um 16:45 Uhr
Hallo, ich bin in der 31. Woche Schwanger und habe vor drei Tagen erfahren das mein Mann mich von vorn bis hinten bescheisst. Hatte einen Detektiv angeheuert weil ich mir endlich sicher sein wollte. Stellt euch...