HomepageForenLiebe-Forum…bleiben oder gehen?

people

am 30.12.2015 um 15:22 Uhr

…bleiben oder gehen?

hi :)
ich bin am verzweifeln mit meinem freund und drum wollt ich hier ein paar neutrale ratschläge ūüėČ

zu uns: wir sind seit 1,5 jahren zusammen, er 22, ich fast 20, wohnen getrennt

am anfang lief alles wunderbar und ich war wirklich sehr glücklich mit ihm, wir lieben uns gegenseitige wie sonst noch keinen (sagen wir uns auch).

seit ein paar monaten ist nichts mehr so harmonisch wie am anfang..ich weiß nicht ob ich mit übertreibe und vlt alles entspannter sehen sollte aber ich kann einfach nicht..angefangen hat alles damit dass ich mich oft ungeliebt fühle da er nicht der typ ist der seine liebe mit kleinen gesten zeigt, ich wiederum schon..ich brauch viel nähe und er nicht..vor paar wochen hat er mir gestanden dass ihn schon sehr lange etwas am herzen liegt: er kann mir seine liebe nur zu 80% zeigen da er vor 5 jahren von seiner ex-freundin sehr verletzt wurde, er möchte nicht nochmal so verletzt werden da er mich mehr liebt wie sie damals und daher dieser schmerz bei einer möglichen trennung noch größer wär..damals wollte er sich sogar etwas antun und er leidet auch heut noch manchmal an leichten depressionen (vorallem im winter)..ich hab ihn viel verständnis entgegen gebracht und wir waren uns einig dass wir beide die beziehung wollen und weiterführen..ich hab ihm auch gestanden dass ich mir schwer tue ihm (personen generell) zu vetrauen da ich von vergangenen männern immer wieder betrogen und belogen wurde..daher bin ich auch ein etwas eifersüchtiger mensch..er versprach mir zudem noch dass er mir seine liebe so gut wies geht zeigen möchte..

weiters ist er ein echter sturkopf und etwas egoistisch..die beziehung muss so laufen dass es ihm passt..ER will seine exfreundin (nicht die wo er so verletzt worden war) treffen auf einen cafe und ich akzeptiers da sie auch schon vor unserer beziehung nur freunde waren und sie auch schon seit langer zeit einen freund hat..trotz meiner eifersucht akzeptier ich es und lass ihm seinen freiraum…dann hat er eine neue alte freundin kennengelernt, sie kennt seinen bruder und daher auch ihn schon lange, die beiden haben sehr viel kontakt auf whatsapp aber er versichert mir dass sie nur harmloses schreiben..ich hatte nämlich das gefühl dass sie etwas von ihm wolle..er miente nur nein weil sie älter sei und auch überhaupt keine andeutungen macht..na gut auch das akzeptier ich da er eig immer schon kontakt zu weiblichen kumpels hat..

soooo jetzt zum heutigen streit: ich hab ihn schon 2x drum gebeten dass er nicht direkt nach dem aufwachen zum handy greifen soll um facebook zu checken sondern erst mich in den arm nimmt und ne runde kuschelt..danach kann er sein geliebtes handy ja zücken..das erste mal als ich ihn drum gebetet hab hat er gesagt: ok..seit drei tagen fällt es mir wieder auf dass er es wieder macht und hab ihn heute drauf angesprochen..er reagierte sehr verärgert..ich meinte es sei ja nur eine kleinigkeit die ich mir von ihm wünschen würde und er meinte dann wenn es nur so eine kleinigkeit ist verstehe er nicht warum es mich dann stört..er habe es immer schon so gemacht und warum sollte er es jetzt ändern..mich machte seine reaktion traurig und wütend worauf ich nach hause fuhr..
ich hab nur so eine kleine sache die er akzeptiern soll..ich akzeptier doch auch sooo viel: sein treffen mit der ex, seine neue alte freundin, seine 80% liebe zeigen…er ist einfach ein sturkopf..wir lieben uns wirklich sehr doch wenn er sich überhaupt nicht mal drum bemüht mir so einen mini-wunsch zu erfülln weiß ich auch nicht weiter….mit ihm drüber zu disskutiern fällt mir auch schwer (obwohl ichs natürlich noch machen werde) weil er meist sehr abweisend und stur auf mich bzw meinen wunsch reagiert…übetreibe ich?

achja hinzu kommt noch dass ich derzeit auf arbeitssuche bin da ich seit juni mit der schule fertig bin..während der schulzeit hatte er genügend freiraum da ich oft lernen musste oder ähnliches..abends haben wir uns jedoch immer gesehen..seit die schule aus ist hab ich extrem viel zeit und im sommer nutzten wir die auch gemeinsam..ich meine damit dass wir uns wirklich jeden tag sahen und den ganzen tag miteinander verbrachten..das war uns beiden dann etwas zuviel und wir schalteten einen gang zurück d.h. zwar am abend jeden tag sehen aber die nachmittage auch mal getrennt verbringen..das lief super für uns beide…seit dem gespräch mit den 80% liebe geben hat er auch gemeint dass es ihm reiche wenn wir uns nur abends sehen..mir ist das ehrlich gesagt zu wenig weil ich ja auch mit mienem freund etwas zusammen erleben möchte und nicht nur abends zusammen tv schauen oder so..

Antworten

Sie m√ľssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu k√∂nnen.

  • von people am 31.12.2015 um 12:22 Uhr

    danke f√ľr eure schnellen antworten! :)

    nein, mein freund ist nicht in therapie und eigentlich wei√ü es auch wirklich niemand au√üer ich…er frisst alles in sich rein, leider

    ihr habt mir die augen ge√∂ffnet :) ich muss wieder entspannter werden und es muss auch spontaner werden denn so war es auch fr√ľher und da hatten wir eig kaum stress in der beziehung ūüėÄ ich werd heut mit ihm noch reden und dann starten wir “frisch” ins neue jahr..dr√ľckt mir die daumen :)

    0
  • von Weidenkatze am 31.12.2015 um 11:52 Uhr

    Ich habe das Gefühl dass eure Beziehung etwas zu viele Absprachen und regeln hat. Also, wieso nur abends sehen? Wieso täglich? Wieso erst zehn Minuten kuscheln, dann Handy? Wieso muss er sich bemühen dir mehr Liebe als 80% zu zeigen (was wie ich finde ja jetzt nicht unbedingt wenig ist-zumindest bei Männern :-)) wenn er einfach nicht der Typ dafür ist und es doch vorher auch so gepasst hat

    Macht doch einfach mal so wie euch gerade ist. Also, nicht so verkrampft. Fast jede/r hat schlechte Erfahrungen in vergangenen Beziehungen gemacht und nimmt ein Stück weit etwas mit in die neue Beziehung, ist manchmal vielleicht noch traurig oder hat Angst erneut verletzt zu werden. Daran solltet ihr euch nicht zu sehr aufhängen bzw mal weg kommen von diesem ständigen Gesprächen die euch nur runter ziehen und Probleme suchen wo keine sind.

    Ok, ein paar Sachen die er so macht würden mich persönlich auch stören. Aber
    Was willst du machen? Entweder ihr findet ein kompromiss womit ihr beide leben könnt oder du akzeptierst dass er eben der Typ ist der erstmal alle plattformen abchecken muss morgens. Ich glaube das eigentliche Problem ist dass du dir wünschst dass er dir mehr von seiner Liebe zeigt… eine Vermutung von mir wäre dass er dich nicht sooo sehr zu schätzen weiß weil du immer da bist. Jeden Tag seht ihr euch quasi nach Termin, jetzt hast du noch mehr Zeit und evtl auch Langeweile und willst mit ihm viel Zeit verbringen und dann auch bitte das volle Programm. Kann sein dass eure treffen für ihn momentan nichts besonderes sind weil sie eben so alltäglich sind. Versuche doch mal mehr Zeit mit Freunden, Familie oder eben allein zu verbringen. Such dir ein Hobby, geh aus und lerne neue Leute kennen. Einfach mal zwei oder drei Tage gar nicht sehen, vielleicht wegfahren so dass die Freude aufeinander wieder größer wird und er sieht dass er nicht der Mittelpunkt deines Lebens ist. Sowas mögen nämlich viele Männer nicht und versucht euch doch spontan zu treffen. Nicht in zwei Tagen sehen wir uns abends, sondern einfach mal laufen lassen.

    Der letzte Punkt wäre für mich dass er dich nur noch abends sehen will. Das fände ich auch echt albern, da käme ich mir vor wie eine Affäre, aber vielleicht ist das nur so ein Gewohnheitsding oder seine Art etwas Abstand zu gewinnen. Auf Dauer wäre das natürlich nix, aber versucht euch mal ein bisschen zu entspannen. Wäre ja blöd wenn eure Beziehung zur Gewohnheit wird.

    Antwort
    1
  • von Goldschatz89 am 31.12.2015 um 08:42 Uhr

    Wie kann man den bitte jemanden in Prozent lieben?!? Ich glaube ihm die Aussage nicht. F√ľr mich klingt das einfach nach Selbstschutz. Ist er in Therapie wegen seiner Depressionen?
    Wegen den anderen Dingen wirst du da nicht viel machen können. Er ist so wie er ist.
    Wenn er gewisse Dinge oder sich selbst nicht ändern will ist das sein gutes Recht. Du musst nur wissen ob du damit auf Dauer leben kannst.
    warun k√∂nnt ihr euch den nur abends sehen? Wenn ihm die Treffen generell zu viel sind (was ich selbst nachvollziehen kann) warum trefft ihr euch dann nicht nur 3/4 mal die Woche und daf√ľr den ganzen Tag oder wie es je nach euren Berufen oder euch passt?
    So habt ihr viel mehr “qualitative” Zeit.
    Warum musst du ihn den den ganzen Tag um dich haben? Hast du meine Familie, Freunde oder Hobbys?

    0
  • von Marie25 am 31.12.2015 um 00:36 Uhr

    Hallo,dass soll jetzt gar nicht böse sein,aber ihr seit 22 und 20 warum drückt ihr mit Prozenten eure liebe aus?
    Klar macht es einen als Freundin traurig wenn der Freund morgens lieber an sein Handy geht als zu kuscheln! Aber du darfst auch nicht vergessen ihr seit schon 1 1/2 zusammen ,da geht leider das verliebt sein verloren! Du machst dir einfach zu viele gedanken und klar stört dich das, aber dann setzt dich mit ihm an einen Tisch und rede ausführlich über die Themen die dich stören und wenn du dan merkst das da einafch nichts von ihm aus kommt dann würde ich an deiner stelle überlegen zu gehen . Ganz liebe grüße und viel glück weiterhin!:)

    0

√Ąhnliche Diskussionen

Beziehungsstress..bleiben oder gehen? Antwort

CaTLiCiOuZ am 21.02.2010 um 14:33 Uhr
Hallo Erdberrmädels.. ich habe da ein problemchen was mich eigentlich schon seit ein paar monaten begleitet..mein freund und ich sind seit knapp einem jahr zusammen..wir wohnen eigentlich schon seit dem ersten tag...

In der Beziehung bleiben oder gehen? Antwort

Sweet_Canada am 17.09.2013 um 10:18 Uhr
Ich bin mit meinem Freund nun bereits seit vier Jahren zusammen (seit der 12. Klasse) und er ist mein erster richtig fester Freund (das hei√üt der erste, bei dem ich von einer richtigen Beziehung sprechen w√ľrde und mit...

ungewolltes Leben im Ausland - bleiben oder gehen? Antwort

Ente82 am 25.11.2012 um 01:27 Uhr
Hallo die Damen, ich habe ein grosses Problem und weiss nicht mit wem ich darueber reden soll. Hoffe, dass ihr mir helfen koennt.... Ich lebe nun seit 2,5 Jahren im Ausland und moechte eigentlich am liebesten...

ich weiß nicht ob ich gehen oder bleiben soll :-( Antwort

schwuppi am 12.01.2012 um 09:05 Uhr
morgen m√§dels....habe gestern schon mal einen beitrag geschrieben indem es um meinen freund und seine beste bzw exfreundin ging. naja fazit, ich kann sie aus guten gr√ľnden nicht leiden. gestern wollte er zu ihr...

Gehen oder bleiben? Ich weiß nicht, wie es weitergehen soll :( Antwort

Lurchi am 06.06.2012 um 18:03 Uhr
hey ihr lieben, ich habe ein ziemliches beziehungsproblem mit meinem aktuellen freund und ich weiß nicht, wie es weitergehen soll. wir sind jetzt seit 2 jahren zusammen und wohnen auch schon eine ganze weile in...