HomepageForenLiebe-ForumBLUTUNG UND TROTZDEM SCHWIMMBAD? HILFE!?!?

Coi14

am 16.07.2009 um 09:35 Uhr

BLUTUNG UND TROTZDEM SCHWIMMBAD? HILFE!?!?

Hey Mädels!
Mein Freund plant schon seit Tagen, mit mir ins Schwimmbad zu gehen. Erst wollte ich nicht, doch ich hab mich dann ergeben.
Als ich heute Morgen aufgestanden bin, hab ich mich schon ein bisschen auf den heutigen Tag und das Schwimmen gehen gefreut.
Zumindest bis ich feststellen musste, dass ich DIESE NACHT MEINE TAGE BEKOMMEN HABE!!
Kann man wirklich auch ins Schwimmbad gegeh mit einem Tampon drin, ohne das man “ausläuft” und ohne rotes Wasser zu hinterlassen?
Und ich habe furchtbare Angst, dass man das Bändchen vom Tampon sieht!
Gibt es irgendwas besonders zu beachten mit dem Tampon während und vor dem Schwimmen gehen??
Bitte helft mir! Ich möchte nämlich nur ungern meinen Freund enttäuschen müssen. Und es wäre super, wenn ihr mir die Angst vor dem heutigen Tag nehmen würdet!
Danke!

Antworten



  • von annything am 16.07.2009 um 10:30 Uhr

    mach dir net sonen kopf… ! wenn du nen tampon drin hast isses sicher!
    wenn du ins wasser gehts dann wird deinee scheide ja auch nich dauern ausgespült! da kommt ja eig garkein wasser rein beim schwimmen oder nur sehr wenig und schon garnicht bis hinter zum tampon! das hat die natur schon so eingerichtet weil zuviel wasser in der vagina is einfach sau schädlich für die flora.
    wenn du dir trotzdem unsicher bist dann kannste ja iwie 1 oder 2 mal tampon mal wechselnn aber du wirst sehn der is am unteren ende nicht durchgeweicht sondern eig trocken^^
    ach und zum bänchen: wenn du angst hast das man es sieht- dann schneids doch einfach ab^^ ab ich auch mal gemacht. wenn der tampon so ssitzt wie er sitzen soll dann schneid das bänchen einfach ab und klemm es zwischen die schamlippen^^

  • von ZimtzickeLissa am 16.07.2009 um 10:22 Uhr

    ich geh dann auch oft schwimmen.
    man sieht eig nichts, wenn du unsicher bist, geh doch alle 2 std auf klo und wechsel den.
    ansonsten… das bändchen sieht man eig nicht…. also ist mir noch nie passiert!
    lg

  • von heidsch0709 am 16.07.2009 um 10:22 Uhr

    mach dir keinen kopf , denk nicht drüber nach , tampon rein und spaß haben ..alles easy… viel spaß

  • von Dalecia am 16.07.2009 um 09:45 Uhr

    Du könntest sogar ohne was ins Wasser gehen. Diese beiden Flüssigkeiten vermischen sich nicht. Keine Ahnung, wieso. Aber das “läuft” nichts raus!

  • von Lemocin am 16.07.2009 um 09:41 Uhr

    Geht auch mit Tampon. Würde ihn nur nach Stärke der Regel regelmäßig wechseln (lustiges Wortspiel)
    Das Bändchen sieht man nicht, wenn du es “wegsteckst” und nicht als Reißleine zur Schau stellst. Mach dir keinen Kopp.

  • von biene97493 am 16.07.2009 um 09:40 Uhr

    hi, solange du den Tampon regelmäsig wechselst (also er nicht schon übervoll ist) passiert da gar nichsts. Das Bändchen kannst du ja nach hinten in den hintern klemmen. Ist echt kein thema, kenne viele die auch wenn sie ihre Tage haben schwimmen gehen.

  • von SweetTrixie am 16.07.2009 um 09:40 Uhr

    ihr könnt doch auch wann anders gehen..also ich kenn kein mädel das mit ihren tagen schwimmen geht…viel zu unangenehm…du wirst dich dann auch net wohlfühlen…ich würds lassen

  • von aqua163 am 16.07.2009 um 09:40 Uhr

    also ich hatte mit normalen Tampons da moch nie Probleme

  • von Julia1292000 am 16.07.2009 um 09:38 Uhr

    Soft Tampons gibs dafür kriegste bei Orion und co kosten 5 euro vier stück

Ähnliche Diskussionen

"Date" im Schwimmbad? Hilfe... Antwort

erdbeersorbet87 am 23.09.2009 um 21:14 Uhr
Hi Mädels... ...ich bin vielleicht eine Nudel... habe ich mir doch tatsächlich ein Sex-Date angelacht! Was für mich als kleiner Spaß anfing, ist jetzt bitterer Ernst... Er will sich mit mir in einem Schwimmbad...

Schichtdienst und trotzdem gute Beziehung?! Antwort

Temptress am 11.10.2012 um 20:17 Uhr
hey mädels.. ich brauch mal wieder euren rat.. ich weiß im moment irgendwie nicht wie es für mich in zukunft weiter gehen soll und wie ich handeln soll.. ich bin seit fast zwei jahren mit meinem freund zusammen und...

Keine Beziehung und trotzdem treffen ?! Antwort

Girlyyy am 17.09.2011 um 18:31 Uhr
Er meint, dass er kein Beziehungstyp ist, möchte sich aber trotzdem regelmäßig mit mir treffen, als ob wir ein Paar wären, was soll ich jetzt sagen? Er meint, dass er keine Beziehung will, weil er das "Besondere"...