HomepageForenLiebe-ForumChance geben oder nicht?

medlyhunt

am 05.03.2014 um 09:43 Uhr

Chance geben oder nicht?

Hallo ihr Lieben,

ich habe jemanden kennengelernt. Da er selten da ist, vorallem in der Wintersaison, stell ich mir die Frage ob wir es versuchen sollen oder nicht.

Kurz zu ihm:
Er ist Sportler, nicht nur irgendein Sportler sondern sehr erfolgreich. Er ist auch im Weltcup vertreten und eine der besten Weltweit. Dementsprechend hat er auch wenig Zeit, wegen Training, Wettkampf usw.
Er ist ein sehr lieber Mensch und ich bekomm immer Herzrasen und alles mögliche wenn wir uns wieder sehn. Ich muss pausenlos an ihn denken, an das Lächeln und diese wahnsinns Augen, an seinen Geruch und seine Stimme.
Denkt ihr dass sowas Klappen könnte? Ich weiß es einfach nicht denn er ist echt selten zu hause und hat eben viel um die Ohren. Ich habe angst verletzt zu werden oder falls es nicht klappt. Ich bin nämlich sehr sensibel und weiß nicht ob ich es kann. Und vorallem auch ob er es schafft noch eine Beziehung zu führen. Ich will auf keinen Fall seiner Karriere zur Last fallen.

Danke schon mal. Grüße. <3

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von medlyhunt am 08.03.2014 um 10:52 Uhr

    Hallo. Danke für die Rückmeldungen.
    Also wir haben jetz abgesprochen uns am Montag zu treffen und ernst miteinander sprechen. Ich glaube aber dass es nicht klappt, das werde ich ihm mitteilen. Besser jz und paar schlaflose Nächte und bisschen Herzschmerz, als später eine Tragödie.
    Ich danke euch für euren Rat. Danke.

    0
  • von CruelPrincess am 05.03.2014 um 12:13 Uhr

    Die frage ist doch eher ob du damit leben kannst ihn kaum/selten zu sehen.
    Quasi ne fernbeziehung zu führen und wenn er dann zu hause ist, auch nicht seine nr1 zu sein wenn irgendwelche dinge wie Training usw ansteht.
    Denn da wirst du halt immer hinten anstehen. Das ist nicht nur sein hobby, sondern sein Beruf. Und wenn er das Weltcup mäßig macht und ziemlich gut darin ist will er mit Sicherheit noch mehr erreichen und ich persönlich glaube, dass da eine Beziehung auf der Strecke bleiben könnte. Er kann ja schlecht sagen “oh ne heute machen wir uns nen schönen abend und ich lass das Training für dich ausfallen” wie es zb ein Hobby-Fußballer spontan machen kann.
    Du wirst dein ganzes leben (hoffentlich) auch nicht nach ihm und seinen Terminen ausrichten, dh evtl bist du dann weg wenn er mal frei hat.
    Wenn er total ko ist vom Training oder sonstigem stress, könntest du damit umgehen, dass er dir absagt weil er lieber seine Ruhe haben möchte um zu entspannen?

    Ich persönlich hab nichts gegen fernbeziehungen. Es “macht mir nichts aus” den Partner nicht so oft zu sehen aber wenn wir uns dann sehen will ich auch zeit mit ihm verbringen.
    Du sagst du bist sehr sensibel und ich hab ne freundin die auch so ist, ist eigentlich der totale Nähe-mensch der am liebsten jede freie Minute mit seinem Partner verbringen und ihr freund studiert in Hamburg und wir wohnen quasi am anderen Ende Deutschlands. Und bei ihr darf ich gerade zusehen wie sie an der Situation zerbricht. Für sie geht die Welt unter wenn er mal lieber was mit seinen uni-leuten machen will anstatt mit ihr zu skypen, dass er , wenn er zu Besuch da ist, mit seinen Jungs auch mal ins Stadion geht anstatt die zeit NUR mit ihr zu nutzen (nicht, dass du so wärst) wenn sie schon “das ganze Jahr ohne ihn sein muss”, naja sie klammert halt wirklich extrem. Sie will es nicht beenden aber ich glaube ihr freund spielt mit dem Gedanken.

    Also überleg die gut ob du damit klarkommst, rede vor allem auch mit ihm wie er sich das vorstellt und wie das so abläuft usw und dann würde ich sagen: probieren geht über studieren. Wenn die Gefühle groß genug sind, man einander vertraut und kein zu starkes Nähe-Bedürfnis hat kann sowas genauso gut klappen wie eine “normale” Beziehung.

    0
  • von fashionista1 am 05.03.2014 um 10:03 Uhr

    Also meine letzte Beziehung mit einem Super-Männermodel ist leider auch am Stress seinerseits zerbrochen… damit musst du eben rechnen 😉

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Verlassen oder Chance geben? Antwort

lady200 am 28.10.2009 um 15:31 Uhr
Ich weiss nicht weiter und bin am Ende mit meiner Hoffnung.Ich lebe seit 2 Jahren mit meinem Freund zusammen und es ist so lagnweilig mit ihm geworden,er hat sich hängen lassen und macht nichts mehr mit dir,wenn wir...

Soll ich ihm noch eine Chance geben oder eher nicht?? Antwort

joy89 am 19.11.2010 um 23:43 Uhr
hi mädels, ich habe eine sehr dringende frage in euch, denn ich bin in einer ziemlichen Zwickmühle. Vor 4 monaten bin ich mit einem jungen Mann zusammen gekommen und es lief auch echt alles super. Nach einer Zeit kam...

Loslassen oder zweite Chance geben? Antwort

Herbststurm am 21.05.2013 um 19:18 Uhr
Hallo ihr, ich bräuchte mal euren Rat, also nun zu meiner Geschichte:Habe vor ca Eineinhalbjahren einen Typen kennengelernt und wir trafen uns auch gelegentlich, er sagte mir dass er mehr empfinde und das er sich...

Soll ich uns eine Chance geben? Oder bin ich noch nicht so weit? Antwort

sugark am 04.07.2013 um 19:50 Uhr
Hallo ihr Erdbeeris,da ich momentan wieder mal ziemlich am Grübeln bin, frage ich euch mal nach eurer Meinung... Im September hat sich mein Ex von mir getrennt. Er war und ist meine große Liebe. Wir waren 8 Jahre...

chance geben oder in wind schiessen?! Antwort

nikita20w am 20.05.2010 um 19:31 Uhr
hallöchen! alsooo, hab folgendes problem: ich hab vor ca. einem jahr einen typen kennengelernt, in den ich mich total verliebt habe. er war damals in einer unglücklichen beziehung, ich kurz davor für ein jahr...