HomepageForenLiebe-ForumDer beste Freund meines Freundes mag mich nicht.

Der beste Freund meines Freundes mag mich nicht.

Juiceyam 24.06.2009 um 18:10 Uhr

Hallo Leute,
ich hab ein Problem..seit kurzen bin ich mit meinem neuen Freund zusammen, den ich allerdings schon 2 Jahre lang kenne. Die meisten seiner Freunde kannte ich also schon vorher, wie auch seinen besten freund. Ich hab leider festgestellt, dass er mich gar nicht leiden kann und ich denke mal es liegt daran dass er ungern seinen besten Freund mit mir teilen möchte. Ich hab ein wenig Angst dass ich vllt noch der Grund eines Streites zwischen den beiden werden könnte, auch wenn ich es von ihm nicht verstehen kann, weil ich meinem Freund eigentlich genügend Freiraum alsse um mit ihm was alleine zu machen..Am Freitag feiert er Geburtstag und mein Freund möchte dass ich mitkomme..ich hab allerdings bedenken dass es seinem Freund nicht passt und dass er dann sauer ist und seine Party nich genießen kann.. Habt ihr vllt Tipps was ich machen könnte dass er sich einigermaßen damit abfindet??

Danke schon mal im Voraus =)

Nutzer­antworten



  • von amelie_emily am 25.06.2009 um 11:10 Uhr

    der beste freund sollte für dich kein grund sein nicht mitzugehen, das ist doch quatsch! wenn er dann nen langes gesicht macht, dann sprich ihn drauf an, aber bleib sachlich. wenn das was ernstes mit deinem freund ist, dann solltest du so etwas aus der welt schaffen.

  • von sunrise83 am 24.06.2009 um 18:52 Uhr

    Oh das Problem hab ich auch… wenn ich den Freund meines Mannes nur sehe, könnt ich ihn mit dem Kopf gegen die Wand hauen… Habe aber trotzdem immer ein Lächeln im Gesicht! So lange ich nett bin, darf ich mit meiner Nase dabei sein… ansonsten muss sich dein Freund immer entscheiden, dann ist er entweder bei dir oder bei ihm… Sei nett zu dem anderen, das freut auch deinen Freund. Kannst dir ja denken was du willst… lästere über ihn, das hilft… aber ansonsten “Lächeln und Winken”

  • von manjana am 24.06.2009 um 18:13 Uhr

    du könntest seinen bf einfach mal persönlich und FREUNDLICH fragen ob es für ihn ein problem wäre wenn du mitgehst oder ob es ihm liebe wäre wenn du nicht dabei bist und es für dich kein problem ist
    dein Freund muss allerdings mit einer absage für dich rechnen können, es is sein bester Freund und für ihn muss er es in kauf nehmen.

    sonst red dich mit dem bf aus aber ganz friedlich und ruhig.

Ähnliche Diskussionen

Beste Freundin mag mich plötzlich nicht mehr, was soll ich tun? Antwort

Jeanne8819 am 26.09.2013 um 10:24 Uhr
Meine beste Freundin (kennen uns seit über 13 Jahren) haben/hatten ein sehr enges verhältnis, haben jeden Tag telefoniert und einmal die Woche gesehen. Konnte mit ihr über alles reden.Doch plötzlich seit ca. 3...

Beste Freundin-sauer?ignoriert? Antwort

dushku3 am 07.03.2012 um 23:32 Uhr
Hallo Leute, mit meinen 21 Jahren hab ein Riesen Problem. Ich hab eine beste Freundin die ist vom Charakter strark und lässt Gefühle nicht zu weil sie im Leben sehr oft enttauscht würde. Anfangs hat sie mir oft gesagt...

Freundschaftsbuch für meine beste Freundin Antwort

yvie080892 am 01.03.2009 um 14:24 Uhr
Halli Hallo, liebe Erdbeermädels! Ich habe seit Jahren eine beste Freundin, wir haben lange im gleichen Ort nur 3 Minuten voneinander entfernt gewohnt. Jetzt ziehen wir beide dieses Jahr weg. Ich nach Köln und sie...