HomepageForenLiebe-ForumDer große Zweifel an der Beziehung. Zusammen bleiben oder trennen?

Madeleine77

am 25.09.2010 um 18:01 Uhr

Der große Zweifel an der Beziehung. Zusammen bleiben oder trennen?

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Und das Schlimme ist, dass ich eigentlich weiß, dass mir wirklich niemand helfen kann. Trotzdem würde ich mich über eure Einschätzung freuen.

Ich bin mit meinem Freund seit über 5 Jahren zusammen und ich bin 23, er ist 25.

In den letzten Wochen zweifle ich stark an unserer Beziehung. Es gibt verschiedene Gründe dafür. Manchmal schäme ich mich für ihn in der Öffentlichkeit. Ich finde, er ist sozial in vieler Hinsicht nicht wirklich kompatibel mit anderen Leuten. Er ist viel zu unflexibel und unspontan. Ich finde auch, er könnte sich etwas mehr Mühe bei seinem Styling geben, aber das sieht er z.B. ganz anders und findet das oberflächlich. Wir leben zusammen und das ist auch ziemlich schwierig. Er besteht ziemlich auf Sauberkeit und Ordnung und stellt dafür Regeln auf, und ich hab häufig das Gefühl, dass mich das sehr einengt. Wir machen auch so gut wie nie etwas getrennt, was ein Fehler ist – das weiß ich… Und wir unternehmen auch generell viel zu wenig. Ich glaube, diese allgemein bekannte Angst, etwas zu verpassen, spielt sicherlich auch eine Rolle.

Trotz all dem muss ich sagen, dass wir uns auf ganz persönlich Ebene – ohne den ganzen Alltagskram und so – eigentlich gut verstehen. Wir können zusammen lachen und haben ein sehr vertrauensvolles Verhältnis. Ich kann mich immer auf ihn verlassen und weiß, dass er mich liebt – und ich liebe ihn ja eigentlich auch, aber unglücklich bin ich trotzdem sehr.

Ich überlege im Moment, ob ich nicht glücklicher wäre, wenn ich irgendwo anders alleine wohnen würde und wenn ich einfach den ganzen Tag machen könnte, was ich wollte und unabhängig wäre.

Nun verharre ich schon seit Wochen in dieser Zweifel-Situation und es ist kein Ende in Sicht. Ich habe gehofft, dass ich von alleine zu einer Entscheidung komme, ob ich nun weitere kämpfen soll, ob sich das ganze nur als Phase herausstellt oder ob ich mich tatsächlich von ihm trennen soll, aber es passiert nichts als dass sich Zweifel und Hoffnung abwechseln.

Könnt ihr mir Tipps geben, wie ich diesen Entscheidungsprozess vorantreiben kann oder wie ich mich am besten verhalten soll? Mir wurde schon geraten, einfach mal für ein paar Wochen zu meinen Eltern zu ziehen um nachzudenken. Das Problem daran ist, dass ein Auszug im Endeffekt einer Trennung gleich kommt – immerhin wohnen wir schon seit über 4 Jahren zusammen. Insofern ist die Maßnahme mir im Moment – da ich nicht weiß, was ich will und Angst habe, irgendetwas zu bereuen – zu drastisch.

Außerdem habe ich geplant, mit einer Freundin ohne ihn für ein paar Tage wegzufahren. Aber ich bin mir nicht sicher, ob sich tatsächlich etwas an meinem Zweifel ändert.

Habt ihr vielleicht andere Ratschläge oder Ideen? Ich bin wirklich verzweifelt. :-(

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Ähnliche Diskussionen

Zweifel an der Beziehung Antwort

Pat97 am 11.01.2014 um 15:09 Uhr
Hey Leute, sorry, das wird lang: Mein Freund war eben zwei Stunden bei mir, um sich etwas Abwechslung von der Klausurenlernphase zu gönnen. Wir haben eigentlich nicht viel gemacht. Etwas rumgealbert, Fernseh...

Zweifel an Beziehung Antwort

Lunabel am 15.03.2012 um 11:25 Uhr
Hi ich hab niemanden mit dem ich eigentlich reden könnte. Ich bin seit 5 Jahren mit meinem freund zusammen. Wie jedes Paar hatten wir höhen und tiefen in unserem gemeinsamen leben. Wir wohnen nicht zusammen und...

In der Beziehung bleiben oder gehen? Antwort

Sweet_Canada am 17.09.2013 um 10:18 Uhr
Ich bin mit meinem Freund nun bereits seit vier Jahren zusammen (seit der 12. Klasse) und er ist mein erster richtig fester Freund (das heißt der erste, bei dem ich von einer richtigen Beziehung sprechen würde und mit...

Trennung oder zusammen bleiben??? Antwort

Bella29 am 31.05.2011 um 15:22 Uhr
Hallo brauche dringend hilfe. Mein Mann und ich habe viele Problem und nun sieht es aus als ob alles zu Ende gehen würde und für das alles gebe ich mir die Schuld allein auch wen ich weiß das immer zwei dazu gehören...

Zweifel an Beziehung wegen Krise Antwort

LittleTalks am 15.01.2013 um 12:32 Uhr
Hallo erstmal. Ich bin mit meinem Freund jetzt ein Jahr zusammen und er ist inzwischen seit 3 Monaten arbeitslos. Er hat einen schlechten Hauptschulabschluss und es deswegen sehr schwer einen neuen Job zu finden. Er...