HomepageForenLiebe-ForumDer Hund meines Schwarmes ist gestorben… wie würdet ihr Euch verhalten?!

hessin1981

am 13.05.2009 um 12:11 Uhr

Der Hund meines Schwarmes ist gestorben… wie würdet ihr Euch verhalten?!

Hallo Ihr Lieben…,

hier mal wieder eine Story von Mr. X und mir…

Gestern ist sein Hund gestorben… ich weiß nicht, wie ich ihm da am ehsten bei stehen kann und soll…

Kennt einer von Euch die Situation? Hat jemand vielleicht einen Tipp…

Ich hab ihm schon geschrieben und gesagt, dass er sich immer melden kann wenn er reden mag… und ich gerne auch meine Schulter zum Anlehen gebe… weil ich für ihn da bin…

Danke für Eure Tipps im Voraus!!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von hessin1981 am 14.05.2009 um 13:52 Uhr

    hab ihm gestern den vorschlag gemacht, aber er ist wohl freitag auf einem Geburtstag und Samstag mit Kumpels unterwegs… vorher muss er am Samstag noch Holz machen und er meinte ich soll mir kein Streß machen dabei würde es mir eine Freude machen ihn abzulenken und zu besuchen :-(

    0
  • von hessin1981 am 13.05.2009 um 15:49 Uhr

    @ biene89

    ich wollte ihm einfach für das WE anbieten, dass ich zu ihm fahre, dass wir vielleicht mal raus kommen und er denoch auch reden kann, wenn ihm danach ist…

    will mich ihm nur nicht zu sehr aufdrängen…

    Wollte vielleicht ein Picknick oder sowas vorschlagen…

    0
  • von biene89 am 13.05.2009 um 13:57 Uhr

    ich hab meinen hund auch vor einen jahr verloren…ich war super froh das mein freund an meiner seite war…er war so oft es geht bei mir und hat versucht mich abzulenken, hat aber auch mit mir über den tod geredet was mir sehr geholfen hat…ich denke du hast schon das richtige gemacht und hast mit ihm solange telefoniert bis er eingeschlafen ist und sei einfach jetzt in der nächsten zeit für ihn da und telefonier mit ihm aso aber auf richtig feiern hatte ich keine lust… einfach kleine dinge unternhemen wie eis essen gehen oder lustige filme ausleihen das hilft schon ein wenig drüber weg zukommen…

    0
  • von hessin1981 am 13.05.2009 um 13:43 Uhr

    Ich denke dass wir ein recht gutes Verhältnis haben zu mindest scheint es mir so und ich denke dass wir über vieles reden, was mir persönlich auch super wichtig ist!

    0
  • von Lariza am 13.05.2009 um 12:54 Uhr

    nja…solange du das weißt 😀 …ne freundin von mir hatte schon den anlauf und sprung ins fettnäpfchen geschafft, indem sie meinen damaligen schwarm angelächelt und gefragt hat wie es seinen schildkröten geht…die waren aber einen tag vorher beide gestorben…ihm entglitten jegliche gesichtszüge, er gab keine antwort und drehte sich einfach um…als wir sie später aufklärten, wär sie vor scham am liebsten im boden versunken *lol*

    0
  • am 13.05.2009 um 12:34 Uhr

    Das ist doch super!!!
    Freut mich für Dich…♥

    0
  • von hessin1981 am 13.05.2009 um 12:29 Uhr

    Glaub das ist mir gestern schon etwas gelungen… er hat es mir per SMS mitgeteilt, ich habe ihm angeboten dass ich immer da bin… und ich ja nicht weiß, wie er damit umgeht… später haben wir kurz im icq geschrieben und dann rief er an…. haben dann Stundenlang geredet… auch über Lustiges und er ist dann langsam am Tele eingeschlafen heute morgen haben wir dann kurz gesimst… ich hoffe das tut ihm gut!

    0
  • am 13.05.2009 um 12:18 Uhr

    Achso..Ups..hm..dann viel telefonieren, lustige Sachen erzählen…
    Einfach versuchen in aufzumuntern…;)

    0
  • von hessin1981 am 13.05.2009 um 12:15 Uhr

    Leider wohnt er 140 km weg… da kann ich ihn nicht mal eben schnell schnappen und ablenken aber ich werde schauen wie er reagiert, wenn ich für das Wochenende was vorschlage…

    0
  • am 13.05.2009 um 12:14 Uhr

    Ich denke das beste ist, ihn verusuchen abzulenken und mit ihm was unternehmen..(stadt,Kino, Cafe..etc.)
    Und immer für ihn da sein..:-)

    Viel Glück…♥

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Der Opa meines Freundes ist gestorben...Wie verhalten? Antwort

Mindfreaki am 25.08.2011 um 13:42 Uhr
Hallo ihr. Wir ihr vielleicht durch meine letzten Beiträge mitbekommen habt, haben mein Freund und ich zurzeit viele Probleme, weil er sich sozusagenn in seine beste Freundin ``verliebt`` hat. Ich bin jedoch bei ihm...

Wenn der Ex mit der kleinen Schwester zusammen ist. Wie würdet ihr euch verhalten? Antwort

LottaS am 22.01.2013 um 12:33 Uhr
Hallo, ich hoffe hier ein paar Anregungen zu finden, wie ich mich zukünftig am klügsten verhalten sollte, da ich absolut nicht mehr weiter weiß. Hier meine Geschichte: Ich habe mich vor 3 Monaten von meinen Freund...

Schwarm ist `planlos`? Wie würdet ihr euch verhalten? Antwort

bluebutterfly88 am 14.04.2013 um 15:12 Uhr
Hallo Ihr Lieben, ganz kurz zusammengefasst seit 4 Monaten läuft da was mit einem Typen. Haben vor 3 Monaten schon darüber gesprochen, dass ich mehr will. Er hat mir allerdings gesagt das er da grad erst von seine Ex...

Wie würdet ihr Euch verhalten? Kennenlernphase Antwort

hessin1981 am 07.12.2008 um 21:37 Uhr
Hallo zusammen, ich weiß, dass das ganze Thema gerade ziemlich albern ist... Ich habe viele schlechte Erfahrungen hinter mir. Habe diese Woche Prüfung... aber habe im Chat am Freitag jemand "kennengelernt". Auf...

Beziehungsstress...Wie würdet ihr euch verhalten? Antwort

Katzenkind87 am 17.06.2010 um 21:26 Uhr
Hallo ihr, Ich bin grade in einer total blöden Situation, die mich so verwirrt das ich nicht grade denken kann. Zum Problem ich bin seit fast einen Jahr mit meinem Freund zusammen, die erste Zeit war sehr schön und...