HomepageForenLiebe-ForumDer “liebesurlaub” war die katastrophe!!! Jetzt Trennung???

Babsy19

am 04.08.2009 um 08:40 Uhr

Der “liebesurlaub” war die katastrophe!!! Jetzt Trennung???

Hallo!
ich war mit meinem freund im urlaub (erzählte ich mal irgendwann) der dazu gedacht war dass wir uns beide mal entspannen und mal wieder richtig zeit für uns haben.

aber es kam so anders. mein freund lag den ganzen tag auf der liege am pool hat gelesen oder mp3 gehört oder geschlafen und sich nicht weiter um mich gekümmert, ich mein ich fand es erst nicht schlimm wenn man sich mal nicht jede minute unterhält.
das lief aber einige tage so immer wenn ich zwischen durch mal fragte ob er mit mir vielleicht ne runde schwimmen wollte lehnte er ab und sagte nö kein bock. wir haben also gar nichts zusammen unternommen.

wenn wir abends ins bett gingen drehte er mir den rücken zu machte das licht aus und schlief sofort. irgendwann habe ich ihn dann mal drauf angesprochen und er sagte nur er sei von der wärme so müde und habe einfach kein bock auf mich nicht nur sexuell sondern auch so.

ich habe mich gefragt warum er dann vorher unbedingt mit mir weg wollte.
am letzten abend unseres urlaubs hatten wir dann doch sex der aber aus null vorspiel bestand und wo er nur faul auf dem rücken lag die augen zugemacht hat und mich alles hat machen lassen. danach umdrehen licht aus fertig. ohne worte.

jetzt sind wir seit sonntag wieder zu hause und er hat sich nicht mehr gemeldet. ich habe gestern mal bei ihm angerufen einfach um mal unverbindlich zu hören wie es ihm so geht da hat er mich total angeschrien was ich von ihm will ob man nie mal seine ruhe haben kann ihm würd es jetzt voll reichen er habe die nase voll und so weiter.
ich hab gefragt ob er was getrunken hat weil so aggressiv kenn ich ihn nicht, das hat ihn noch wütender gemacht. ich habe ihm geantwortet was eigentlich los sei und ich sein verhalten die letzten 2 wochen einfach nicht verstehen kann. und er hat nur gesagt mich ginge das nix an er habe genug von mir und hat aufgelegt.

was würdet ihr jetzt tun?
klingt jetzt etwas kindisch, aber sind wir jetzt nicht mehr zusammen? ich bin grad total fertig habe die letzte nacht auch kaum geschlafen und verstehe die welt nicht mehr. mich machte s sehr traurig dass er so desinteressiert mir gegenüber ist aber ám schlimmsten ist dass ich nicht weiss warum und es ihm nicht entlocken kann

Antworten



  • von schneckel79 am 04.08.2009 um 17:10 Uhr

    den Typen würd ich zum Mond schießen!! Wenn ich nir vorstelle, ich bin mit meinem Freund im Urlaub und der interessiert sich nur füs sich.. und mich dann noch am Tel so anblöken! Geht gar nicht!! Der scheint seine Ruhe haben zu wollen!! Lass ihn einfach in Ruhe und schau ob er sich bei Dir meldet, wenn nciht, vergiss ihn ganznschnell! Was willst mit so einem egoarsch?!

  • von Workaholic am 04.08.2009 um 13:07 Uhr

    also ich muss sagen, ich finde das ist eine bodenlose unverschämtheit von ihm. und wenn er zehmal “genervt” ist unser armes kleines ding, hätte er vielleicht mal den mund aufmachen können!!!! du musst ihm doch nicht alles aus der nase ziehen. manche männer haben sooo ein ego….und denken man müsse sich nur um ihre mätzchen kümmern. ich würde mir sowas überhaupt nicht bieten lassen jeder hat stress in der uni oder bei der arbeit. sowas lässt man nicht bei anderen aus oder sagt mal ein wort. ich würde mit ihm schluss machen und zwar sofort.

  • von Elly21 am 04.08.2009 um 12:49 Uhr

    Hallo, dass tut mir total leid für dich !!!!
    Er scheint ja tierisch genervt zu sein. Vielleicht kommt er im Moment mit sich selber nicht klar, warum auch immer.
    Ich denke ihr habt euch (von seiner Seite aus) bein Unistress schon auseinander gelebt. Im Urlaub ist vielleicht von ihm aus irgentwas passiert, dass seine Erwartungen nicht erfüllt hat. Deshalb diese Reaktion. Finde ich allerdings nicht fair von ihm, dass er nicht mit dir darüber redet und so böse zu dir ist.
    Ich würde mich jetzt auch zurück ziehen und warten bis er sich wieder meldet… Jetzt mit anrufen oder smsen “nerven” bringt dir nur das gegenteil, leider….
    Bleib stark, lass dich dich von Freundinnen unterstützen und vertreib dir deine Sorgen und Gedanken hier bei uns… Du bist nicht allein. Bussi

  • von Emmylou am 04.08.2009 um 11:05 Uhr

    na also wenn er so ein arsch zu dir ist, dann lass ihn doch mal zappeln und schau, ob er sich doch nochmal bei dir meldet.
    wenn nicht, dann kannst du die beziehung haken, denn was willst du denn mit so einem, dem du angeblich nur auf die nerven gehst und er seine ruhe haben will?!

  • von Tuschel am 04.08.2009 um 09:36 Uhr

    ich kenne solche reaktionen selbst, die völlig unerwartet kommen. auch wenn du dich mies fühlst und es dir nicht leicht fällt, versuch dich die nächsten 2 wochen nicht zu melden. wenn er sich auch nicht meldet, dann weißt du wenigstens woran du bist. wenn du dich jetzt doch um ihn bemühst, wird es für ihn wahrscheinlich nur so aussehen als ob er dich in der hand hat und spielt vielleicht dann mit dir. also süße, das ist total hart wenn man vor einem haufen fragen steht, aber vertrau dich so oft du kannst einer freundin an und bleib die nächsten wochen hart. wir sind ja auch für dich da 🙂

  • von Reina_25 am 04.08.2009 um 09:14 Uhr

    Ich kenne eure Beziehung nicht, aber mein Gefühl sagt mir, dass er schon
    bevor ihr in die Ferien gegangen seit, er bereits genervt war. Wenn ich dich wäre würde ich mich eine Zeit zürück ziehen bis er sich von selber meldet. Im moment scheint alles was du sagst falsch zusein? deshalb abwarten und Tee trinken.

  • von Erdbeerbonbon am 04.08.2009 um 09:11 Uhr

    Ich kenn das von der anderen Seite, daher denke ich, kann ich vll was nützliches beisteuern.

    Es ist so, ich liebe meinen Freund, aber manchmal geht er mir sehr auf die Nerven. Ich bin Fernbeziehungen gewöhnt, brauche unter der Woche meine Wohnung für mich ganz alleine und hasse mich gerade dafür, dass ich ihn für seine Doktorarbeit habe hier die halbe Woche einziehen lassen. Nun ist er ständig hier und seine bloße Anwesenheit treib mich zur Weißglut.

    Wenn er mir nur 1-2 Wochen Verschnaufpause geben würde, ich würde ja wieder anrufen oder sogar zu ihm fahren. Aber so…

    Mein Tipp für dich also: Lass ihn erst mal. Ruf nicht mehr an! Er ist wohl auch eher jemand, der Freiraum braucht. Deshalb auch der mp3-Player – er hatte viel Stress in der Uni, will jetzt einfach nur ausspannen – und nicht 24h lang den Animateur für dich geben.

  • von MiaStar am 04.08.2009 um 09:07 Uhr

    Oh man 🙁 Das hört sich an, als sei er angenervt von dir.
    Klar, man muss sich im Urlaub erstmal daran gewöhnen, das man 24std am Tag zusammen ist, aber wenn eine Beziehung funktioniert ist das kein Problem.Zickereien gibt es ja ab und zu, auch im Urlaub, aber das hört sich nicht gut an.
    So schwer es dir auch fällt, meld dich nicht bei ihm, er ist an der Reihe!Ich weiß, das das wirklich sau schwer ist, aber versuch es.
    Er geht ganz schön unfair und verletzend mit dir um !

  • von sekhmet am 04.08.2009 um 08:59 Uhr

    ich würd jetzt erstmal gar nix machen,sprich mich nicht melden ( keine mail,keine sms o.ä.) und ihm erstmal abstand geben und warten bis er auf dich zukommt.
    klar die urlaubssituation klingt schon krass, allerdings kenn ichs auch das ich z.b. nach nem urlaub erst wieder abstand brauch wenn man vorher 24 std tagelang “aufeinander saß”

  • von Babsy19 am 04.08.2009 um 08:49 Uhr

    so toll wars vor dem urlaub auch nicht aber wir hatten halt auch viel stress mit uni und so und eigentlich keine zeit füreinander darum hattenw ir unjs eig. auf den urlaub gefreut

  • von LaJolie am 04.08.2009 um 08:44 Uhr

    Ohhh ahhh das klingt nicht gut find ich….wie wars denn vor eurem Urlaub ? da war alles ok ?
    also für mich klingt das wirkl so, als wäre es vorbei. Aber ist klar, dass da noch irgendwie Klärungsbedarf besteht von deiner Seite.
    Lass ihn evt einfach mal eins, zwei Wochen Zeit und schau, ob er sich dann nochmal meldet. Wenn nicht versuch du es nochmal, wenn er dann wieder so reagiert, dann ist es wirkl endgültig!

Ähnliche Diskussionen

Bereut er die Trennung ? Antwort

LovelyAngle am 22.11.2010 um 18:43 Uhr
Hey Leute Mein freund hat vor ca. einem Monat schluss gemacht weil er von jetzt auf gleich meinte seine gefühle wären weg. Anfangs habe ich den kontakt zu ihm eingestellt bis ich seine hilfe brauchte. Mitlerweile sagt...

Beruhigend aber doch unberuhigend dass viele ähnliches Problem haben...Nach Trennung erkannt, dass es die große Liebe war/ist Antwort

ElfchenNRW am 21.08.2008 um 11:16 Uhr
Ich war mit meinem Ex 8 Jahre zusammen. Dann hatte ich einen Kurzschluss und hab mit ihm Schluss gemacht. Habe das Haus verkauft, welches auf meinem Namen lief und er hat das Auto bekommen. Ich versuchte mich mit...

Was jetzt? Trennung nach 3,5 Jahren Antwort

Tini154 am 16.10.2011 um 23:29 Uhr
Folgendes Problem ich versuch mich kurz zu fassen: Also ich hab mich nach 3,5 Jahren von meinem Freund getrennt. Hatten oft Stress aber auch echt wunderschöne Momente. Da ich nicht wusste, ob ich mich in einen Freund...

Gefühle in der Beziehung sind ihm egal. Trennung? Antwort

peachnberry am 04.03.2015 um 13:43 Uhr
Hallo Mädels! Ich führe seit 1 Jahr eine Fernbeziehung (uns trennen 500 km und ein anderes Land) – wir sehen uns ca. alle 4 Wochen für ein Wochenende. Ich habe schon vor Weihnachten zu meinem Freund gesagt, dass...