HomepageForenLiebe-Forumdie arschlöcher wollen wir, die lieben nehmen wir

kirschkuchen02

am 01.11.2010 um 23:10 Uhr

die arschlöcher wollen wir, die lieben nehmen wir

hallöchen!
ich habe das in letzer zeit immer wieder beobachtet: die typen die wirklich interessant sind, kann man meistens vergessen. denn es finden sie viele andere interessant u auch sie selbst finden mehrer mädels interessant, nicht nur eine. aber genau die, bei denen es immer ein nervenkitzel ist, ob sie anrufen od nicht, genau bei denen wo man nicht genau weiß wo man steht. genau die, wo man weiß, dass sie eig nicht gut für einen sind. genau die sind es, die wir wollen : arschlöcher.
doch iwann reicht es jeder frau u sie entscheidet sich für den lieben, den zuverlässigen, den vertrauenswürdigen. am anfang erscheint er vl sogar ein bisschen langweilig im vergleich zu dem anderen aber auf lännger wird er immer die bessere wahl sein denn auch wenn wir es denken: wir können die arschlöcher nicht verändern u wir sind nicht gerade DIE EINE

diese hyppothese hab ich jetzt aufgestellt u mich würde interessieren, was ihr zu dem thema sagt
wie schauen eure eigenen erfahrungen dazu aus?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von juicyBerry am 01.05.2013 um 23:03 Uhr

    p.s.: ich selber hab s auch durchgemacht, bin nun 20 und “liebe” bzw. interessiere mich nur noch für “liebe”, weil es einfach die ehrlichen, selbstbewussten männer sind, die auf meinem niveau sind.

    ich mag einen, der ist sehr lieb und interessant :)

    0
  • von juicyBerry am 01.05.2013 um 23:02 Uhr

    1. diese Hypothese gibt es wohl schon seit es Menschen gibt 😀
    2. diesen Verlauf nenn ich es ganz schlicht und einfach Reife. Die psychische Reife einer Frau.

    0
  • von LeQueenV am 01.05.2013 um 21:12 Uhr

    Bei mir ist es ein Teufelskreis – den jenigen, den ich mag, verlässt mich und die jenigen, die mich zu sehr mögen, verlasse ich.Egal ob nach 2 Monaten oder 5 Jahren… Jetzt habe ich meinen Freund verlassen, weil er wieder zu gut war und dadurch zu langweilig…und ich habe Angst vor dem nächsten…noch eine Ladung Liebesleiden…
    Ich stimme dieser Hypothese zu, denn bei uns Frauen ist es nicht anders.
    Und wenn wir überlegen, wieso wie jemanden abblitzen lassen, dann ist es der gleiche GRund, aus dem es die Männern tuen.

    0
  • von LisaMArie207 am 02.11.2010 um 11:21 Uhr

    na ich gaube zumuindestens zu wissen was sie meint..

    es gibt diesen Typ Mann…ehmm wie der aus der Cola Werbung..und dieser dann in Verbindung mit dem totalen Macho..(wobei da stehen ja einige drauf)..ja solles geben…aber ich denke auch es gibt auch..welche die ähnlich aussehen…lieb sind..und ehmm ganz bestimmt nicht langweilig..
    in Kategorien einteilen geht sowieso nicht..da jede von uns e adere Messlatte hat..genau wie es die Kerle auch haben….die einen gehen nur nach dem äußeren..die anderen eben nicht…
    das wesentliche….sieht sowieso nur das Herz..

    0
  • von Feelia am 02.11.2010 um 11:06 Uhr

    oh man ihr tut so,als gäbe es nur 2 sorten von männer:
    liebe langweiler und
    arschige interessante
    ???
    ähm es gibt auch liebe,interessante nech…

    0
  • von julia_seven am 02.11.2010 um 09:02 Uhr

    Für mich hört es sich auch so an, als ob die auf die “Bösen” stehst, dir aber lieber einen Netten suchst, weil der besser in dein Schema passt. So für nach aussen hin, damit das Bild passt.
    Mein Partner ist vll. optisch auch nicht gleich die Bombe, aber seine Art hat mir imponiert. Er kann mich zum lachen bringen, ist klug u. ich kann mich auch auf ihn verlassen. Es sind die inneren Werte, die eine Beziehung auf Dauer beständig hält. Denn wenn es mal schlecht läuft, ein Mensch der charakterfeste Eigenschaften hat steht besser im Leben, als so ein hübscher, chickimiki Typ.
    :-)

    0
  • von Iela am 02.11.2010 um 08:51 Uhr

    du hast irgendwie totall recht….
    die typen die echt nur “wow” sind wissen das auch – und benehmen sich wie schweine…weil sie eben jede haben können…

    und die anderen, welche auf den ersten blick “langweilig” sind entpupen sich beim näherem kennenlernen zu echten glücksgewinnen 😉

    als ich mein freund kennengelernt habe dachte ich auch erst…oh man ist der langweilig…aber jetzt kann ich mir ein leben ohne ihn nicht vorstellen! klar…er will nie auf partys…aber das stört mich nicht! ich kann mich auf ihn verlassen und andere dinge (wie reisen zb) machen. das ist mehr wert denke ich!

    0
  • von Sternchen20 am 02.11.2010 um 08:03 Uhr

    Kann ich nicht bestätigen.

    0
  • von Feelia am 02.11.2010 um 06:36 Uhr

    hmm um nur mal ne momentaufnahme aus meinem leben zu zeigen:
    ich hab zZ 2 an der “angel”,und beide sind wirklich interessant,kein bischen langweilig und lieb!und beide interessieren sich sehr für mich.
    (wie passt das jetzt zur theorie?;-))

    0
  • von smiliejesy am 02.11.2010 um 00:54 Uhr

    ich glaub, ich weiß so ungefähr, was du meinst^^ ich verlieb mich grundsätzlich in arschlöcher, die sich nicht für mich interessieren und stattdessen dann mal ne “freundin” haben und andere mädels daten, weil ihre “freundin” 400km weit weg wohnt, aber ganz gut aussieht.. und joa, demnach hatte ich bisher einen freund, der auf den ersten blick eben langweilig erschien, sich dann aber doch als gute wahl herausgestellt hat und das hat dann auch nix mit mann zweiter wahl oder so zu tun, sondern einfach damit, dass man nicht gleich denkt “woooow”..

    0
  • von PureMorning am 02.11.2010 um 00:18 Uhr

    ja ^^ das ist dann wohl so ein zwischenfall…

    also ich würde meinen freund jetzt auch auf garkeinen fall als langweilig bezeichnen. er trägt mich zwar auf händen und ist vertrauenswürdig aber trotzdem immer wieder für positive und negative “überraschungen” gut :-)

    vielleicht kommts auch einfach auf den grad der verliebtheit an?!

    0
  • von kirschkuchen02 am 02.11.2010 um 00:11 Uhr

    @PureMorning: haha kennst du welche?

    0
  • von PureMorning am 02.11.2010 um 00:05 Uhr

    was ist mit lieben arschlöchern :)

    0
  • von kirschkuchen02 am 02.11.2010 um 00:04 Uhr

    ok also nur mal zu meinem standpunkt: ich will sie(soll bedeuten ich finde sie interessanter) aber ich würde mit keinem eine beziehung eingehen

    0
  • von onelove93 am 02.11.2010 um 00:00 Uhr

    also bei meinem freund ist das eher anders rum gewesen..
    erst war er total lieb und vertrauenswürdig und hat sich dann zu einem arsch entwickelt… nachdem ich einmal schluss und ich mehrmals zur sau gemacht hat hat er sich zum glück wieder in die alte zuverlässige person entwickelt. aber meiner erfahrung nach (nicht nur bei mir auch bei freundinnen) sind alle jungs aufgewisse weise arschlöcher, da sie einfach viel zu schwanz gesteuert denken. und das ist leider kein vorurteil!

    0
  • von lakisa87 am 01.11.2010 um 23:56 Uhr

    gebe sekhmet recht, für mich hört sich das auch eher nach mann zweiter wahl an…
    gut ich denke jede frau hat mal mindestens auf einen mann in ihrem leben gestanden der echt übel war, aber im laufe des lebens lernt man dazu.
    aber trotz allem käme für mich kein netter mann in frage der mir jeden wunsch von den augen abließt, sich versucht immer korrekt zu verhalten. für mich ist das gesunde mittelmaß der beste weg

    0
  • von marieechen am 01.11.2010 um 23:53 Uhr

    also ich weiß was du meisnt

    0
  • von sekhmet am 01.11.2010 um 23:49 Uhr

    so klingt das für mich..ohne dir zu unterstellen dass du das auch so meinst

    0
  • von sekhmet am 01.11.2010 um 23:48 Uhr

    ich versuchs zu erklären
    du sagst du stehst auf typ arschloch, merkst dann irgendwie ok die haben die und die nachteile und wählst deshalb nen andern. aber irgendwas muss ja an denen anders sein als an denen die du als lieb, langweiliger usw bezeichnest. sonst würdest du ja gleich diese wählen. das bedeutet für mich im umkehrschluss typ arschloch ist eigentlich interessanter und wäre, wenn zu haben und vielleicht nicht ganz so beliebt bei vielen mädels eigentlich erste wahl. typ langweilig demnach nur zweite wahl

    0
  • von kirschkuchen02 am 01.11.2010 um 23:41 Uhr

    gut wir beide haben halt unterschiedliche geschmäcker genau das hat mich ja auch interessiert 😉
    was das ganze mit nicht erreichen, mann zweiter klasse zu tun hat ist mir immer noch unbegreiflich aber wie gesagt so war es ja nicht gemeint

    0
  • von sekhmet am 01.11.2010 um 23:33 Uhr

    nö hab dich nicht falsch verstanden
    dennoch kann ich mich darin nicht wiederentdecken.. vielleicht kenn ich das aber einfach nicht, dieses auf “typ arschloch stehn”.. jedenfalls war bislang keiner der herren für die ich mich interessiert hab so

    0
  • von kirschkuchen02 am 01.11.2010 um 23:25 Uhr

    also erstens bin ich auch keine 15 mehr u zweitens hast du das denke ich ein wenig falsch verstanden ich meinte das die “bad boys” interessanter wirken man aber im endeffekt rausfindet, dass sie nicht die bessere wahl sind

    0
  • von sekhmet am 01.11.2010 um 23:19 Uhr

    das klingt ja so als würde man sich nen mann zweiter wahl zum freund nehmen weil erste wahl nicht erreichbar ist
    halte ich für quatsch..sorry, ich bin ja jetzt keine 15 mehr aber selbst in dem alter hab ich meine freunde schon sehr genau ausgesucht..”zweite wahl” kommt da gar nicht in frage

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ihm die Nervosität nehmen? Antwort

Nickname86 am 11.02.2010 um 14:19 Uhr
Hallo, ich hätte nie gedacht, das ich sowas mal in ein Forum schreibe, aber jetzt mach ich es doch. Ich möchte nicht mit meinen Freunden oder Geschwistern darüber reden, weil es sie einfach nichts angeht und das...

Warum muss Liebe so kompliziert sein? Wir wollen doch einfach nur glücklich sein. Antwort

Lady_Casey_Jean am 03.07.2012 um 19:52 Uhr
Was mit einer Affäre vor fast 4 Jahren begann, ohne Gefühle, ist inzwischen zu einem wahren Gefühlschaos geworden. Aus der Affäre wurde eine tiefe Freundschaft, voller Vertrauen. Aus dieser Freundschaft Liebe. Eine...

Nehmen wir mal das Thema : DIE ERSTE GROß LIEBE!! Antwort

Mhhhgirl am 09.12.2008 um 19:29 Uhr
Hi Ihr Lieben, so meine Frage ist, jeder hatte bis jetzt ja einmal die besagte ERSTE GROßE LIEBE! Bei manchen ist es gut verlaufen bei anderen weniger. Denkt ihr man kann nochmal lieben, so intensiv und stark?...

Wir lieben uns doch er hängt noch an seiner Ex... Antwort

CandyMerry am 03.11.2008 um 14:54 Uhr
Wir haben jetzt seit drei Wochen was miteinander aber zusammen sind wir nicht! Er sagt, dass er mich liebt und das glaube ich ihm auch, weil wir machen alles zusammen und sind echt glücklich, aber......er ist seit...

Freund macht Schluss, obwohl wir uns lieben, HILFE! :( Antwort

taravanessa am 28.10.2015 um 20:12 Uhr
Hallo, Ich bräuchte dringend eure Meinungen und euren Rat, ich weiß nicht weiter! Folgende Situation: Mein Freund (bzw jetzt ex Freund) (m/22) ist vor Ca 2-3 Wochen umgezogen in eine andere Stadt zum studieren....