HomepageForenLiebe-ForumDringender Tipp von euch

li.sch.en

am 21.01.2016 um 20:37 Uhr

Dringender Tipp von euch

Hallo ihr lieben :)
Ich wusste einfach nicht wohin ich mich noch wenden sollte :/
Deshalb versuche ich es einfach mal hier! :)

Ich bin jetzt ca ein halbes Jahr mit meinem Freund zusammen und weiß nicht ob ich glücklich oder nicht so glücklich darüber sein sollte.. ich (18) er (22) haben uns vor einem halben Jahr beim feiern gehen kennengelernt und sind nach 3-4 Wochen direkt zusammen gekommen. Anfangs haben wir jeden Tag geschrieben und haben sehr mit einander harmonisiert und dann kamen die Probleme. Wir haben uns nur 2 mal die Woche gesehen, was für mich das schlimmste überhaupt war (will mein Partner am liebsten 24 h lang sehen) irgendwann hat mich das so gestört das ich dann was gesagt habe. Er meinte das er es ändern wird und deshalb haben wir uns dann auch wieder öfter gesehen :) bis es irgendwann soweit war das wir jeden Tag diskutiert hatten, weil ich gemerkt habe er liebt mich nicht mehr so sehr wie in den 2 Wochen als wir frisch zusammen waren. Wir schreiben nur noch alle 2 Tage total emotionslos und kurz, er sagt manchmal ab wenn wir uns auf ein treffen vereinbaren und er sagt ab und zu wenn ich ihn drauf anspreche ob ich ihm sein Freiraum nehme ja aber das es ok sei und habe eigentlich auch immer die Dates ausgemacht, er hat nur immer gefragt wann ich wieder Zeit hätte (mehr als ok kam von ihm nicht). Hab auch sehr oft geweint weil ich ihn vermisse und ich eigentlich garkeine lust mehr auf streiterein habe. Wir haben auch ständig darüber gesprochen ob wir schluss machen oder nicht. Er meinte er will das nicht und das es nur an mir hingen würde. Jetzt bin ich im Zwiespalt. Einerseits zerbreche ich mir in der Beziehung den Kopf so dermaßen das mich sowas kaputt macht (zb ja er hat doch eh keine lust auf mich, er liebt mich nicht, er hat ne andere ect… so dumme sachen einfach) .. andererseits liebe ich ihn über alles. Das nächste Problem ist: sobald er wieder Uni hat sehen wir uns höchstens nur 1 x die woche. Worauf ich eigentlich überhaupt keine lust habe, da ich wie gesagt meinen Partner am liebsten 24 h lang um mich haben würde. Er nimmt das alles auf die leichte Schulter und meint warum ich mir da immer so sorgen mache oder wenn ich schluss machen würde, würde er das verstehen und ich soll ohne meine Gefühle heraus entscheiden. Das ist z.b auch so ein Thema was mich nervt. Dieses akzeptieren mich gehen zu lassen oder wenn ich ab und zu sage: bitte geh, das er das dann auch wirklich macht. Meine beste Freundin meinte ich soll Schluss machen, aber es geht einfach nicht. Sobald ich es tun will ist da wie eine Blockade wo mich nicht zu diesen 3 Wörtern kommen lassen will. Wir haben schon ziemlich viele Kompromisse gemacht,aber die wenigsten haben wirklich geklappt. Z.b er schreibt mir nicht wie ab gemacht jeden tag oder wir sehen uns nicht mehr wie 2 mal. Was soll ich denn noch machen ? ich will ihn nicht verlieren, kann aber so einfach nicht mehr weiter machen, da mich das und die beziehung zerstört ?!

Lg

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von CG89 am 22.01.2016 um 18:58 Uhr

    Ich würd definitiv nein sagen, aber das muss am Ende jeder für sich entscheiden. Fakt ist das ihr zwei völlig andere Ansichten zum Thema Beziehung und Nähe zum Partner habt. Klar möchtest du stets und ständig mit ihm zusammen sein, vorallem wenn du so verliebt bist, aber deswegen darfst du ihm nicht ständig auf der Pelle hängen. Jeder hat doch auch neben der Beziehung einen Freundeskreis oder ein Hobby das er pflegt und das meist auch ohne Partner! Ich würd die Krise kriegen wenn mein Freund überall mitmischen würde. Jeder brauch seinen Freiraum. Und wenn er schon sagt, ja du nimmst ihn den Freiraum aber schon ok, klingt mir das sehr nach Schisshose. Er will/kann nicht Schluss machen, wenn du aber sagst du willst die Beziehung beenden wird er dich auch nicht aufhalten, so wichtig scheint´s du ihm ja nicht zu sein. Käme natürlich auf einen Versuch an.
    Aber so wie du das schilderst ist´s eben bedenklich ob´s Sinn hat. Wenn dann müssen beide etwas dran arbeiten, Du darfst nicht so klammern und er sollte schon zuverlässig genug sein um eure Verabredungen einzuhalten.

    0
  • von Feelia am 22.01.2016 um 10:17 Uhr

    ich sehe es zu 100% wie cruelprincess.ihr passt halt nicht zusammen,da macht eine beziehung nun mal keinen sinn.

    0
  • am 22.01.2016 um 08:37 Uhr

    In einer Beziehung sollte man sich selbst nie aufgeben und seine Bedürfnisse hinten an stellen. Dazu gehört auch mal sich ein Hobbie zu suchen und auch mal an sich zu denken. Dein Freund braucht eben seinen Freiraum und du willst unbedingt 24 Std. seine nähe. Manchmal nimmt einem das die Luft zum Atmen bzw Luft um Liebe wachsen zu lassen. Probiere doch mal ein wenig lockerer zu sein und ihm Freiraum zu geben den er braucht, Unternehme etwas mit deinen Freundinnen, geh feiern und dann wenn ihr euch seht (und wenn es nur 1-2 mal die Woche ist) dann habt ihr euch wieder viel zu erzählen, es knistert wieder zwischen euch, gibt euch die Möglichkeit auch mal des vermissens um so zu erkennen, das einem der Partner wichtig ist. Klammer nicht so, das treibt ihn nur weg von dir. Versuch mal an deiner Einstellung zu Arbeiten und überlege dir, wie du die Zeit anderweitig nutzen kannst um die von deiner Sehnsucht zu ihm abzulenken.:-) Alles gute

    0
  • von CruelPrincess am 21.01.2016 um 20:53 Uhr

    ihr habt ein unterschiedliches nähebedürfnis. du willst ihn 24/7 um dich rum haben, ihm reichen 2 tage die woche. du willst permanent im kontakt stehen (sms usw), ihm reichen ein paar nachrichten am tag/alle paar tage.
    wenn er studieren geht wird, wirst du noch eher “hinten anstehen”.
    und das ist -so hart es auch klingt- richtig so.
    trotz beziehung hat man auch ein eigenes leben, eigene interessen, eigene freunde, eigene hobbys.
    es klingt so als würdest du das alles aufgeben sobald du nen freund hast? sowas kann ganz schön nach hinten losgehen.

    “oder wenn ich ab und zu sage: bitte geh, das er das dann auch wirklich macht.”
    würde ich an seiner stelle auch tun. ich höre auf das was man mir sagt, wenn man damit was ganz anderes ausdrücken will sollte man das auch aussprechen. kann er gedanken lesen? warum soll er bleiben wenn du ihn bittest zu gehen? soll er dir hinterherrennen?
    ich kann auch irgendwo verstehen wieso er einer trennung so “emotionslos” entgegensieht. zum einen klingst du -für einen menschen mit wenig nähebdürfnis- sehr anstrengend, nervig und klettenhaft und zum anderen hat er keine lust sich deinetwegen zu ändern, hätte ich auch nicht.

    ihr habt geredet, ihr habt kompromisse geschlossen aber es klappt einfach nicht. ihr seid noch nicht lange zusammen, da ist der himmel noch rosa und man schlägt sich nicht mit sowas herum oder weint sich die augen aus dem kopf.

    klingt alles sehr hart, aber zusammen werdet ihr mEn nicht glücklich werden.

    Antwort
    1

Ähnliche Diskussionen

Hallo ich weiß nicht wie es weitergehen soll vielleicht weiß einer von Euch ne Antwort oder hat nen Tipp für mich wäre euch echt sehr dankbar Antwort

Pornomama am 04.03.2010 um 11:37 Uhr
Hallo ich habe folgendes Problem:Habe vor knapp 3 Wochen einen super süßen Kerl durch Internet kennengelernt .Einen Tag später haben wir uns spontan bei mir zu Hause getroffen und wir haben miteinander geredet bis er...

Brauche Ideen von Euch :) Antwort

b3biiqill3rin am 22.11.2010 um 14:20 Uhr
Hallo Mädels, Ich brauche dringent tolle Ideen von Euch :) Ich erzähl euch mal "kurz" um was es geht.. Alsooo... :) mein Freund und ich sind jetzt ca. 5 Monate zusammen und haben auch schon einiges erlebt....

Brauche einen Rat von Euch Antwort

Eisteeblume am 26.11.2013 um 15:51 Uhr
Hallo ihr Lieben :) ich (21) brauche dringend einen Rat wie ich diesen Kerl einschätzen soll. Ich bin endlich über meinen letzten Fehlgriff hinweg und hab jemanden neues über die Schule kennengelernt. Er hat mich...

Ich brauche Rat von euch Antwort

Megan am 25.11.2008 um 15:28 Uhr
Hey Mädels. Ich bin 19 und mein Freund 20 und wir sind seit 10 Monaten zusammen. Da wir jetzt beide nächstes Jahr mit Studium oder Ausbildung anfangen fragt man sich natürlich wie gehts weiter mit uns? Jedoch...

Brauch mal wieder Hilfe von euch- Liebeskummer Antwort

Piggi1107 am 05.08.2011 um 16:49 Uhr
Hallo ihr Lieben, also dasn bekannte Problem, Liebeskummer. Ich mache zur Zeit ine DH-Studium und habe mich letzten oktober in meinen Nebensitzer verliebt. Am Anfang war es nur eine Schwärmerei, dann haben sich die...