HomepageForenLiebe-ForumEifersucht/Enttäuschung?!

BlackBeauty87

am 17.01.2014 um 18:35 Uhr

Eifersucht/Enttäuschung?!

Der Fall lässt mich nicht los , ich zweifel.Es ist zwar schon länger her aber er denkt heute noch an sie. .

Mein Freund hatte ein 1. Date mit mir und noch einer anderen 2.Frau , damals vor ca. 2 Jahren. (Da vor 2 jahren wollte ich ihn (noch) nicht, also Funkstille!)
Nach den 2 Jahren (3Monate) , meldete er sich wieder bei mir, er kam aber aus einer ganz anderen Beziehung. Er hätte mich nie vergessen. Ich gab ihm eine Chance, ich war auch gerade eh single. Er erzählte mir beim 3.Date (nicht beim 2.Date) von der 2. Frau, die er nach mir traff. Er zeigte mir auch Fotos von ihrem gemeinsamen Date, wo sie drauf war. Sie wollte ihn nicht. Er erwähnte aber gleich, dass er sich für mich entschieden hätte, wenn ich ihm mehr gezeigt hätte
(ich wollte ihn damals ja nicht). Jedenfalls verbrachten wir mehrere Tage zusammen bei ihm und bei mir .wurden auch mehrmals intim miteinander. Plötzlich erzählte er mir nach den gemeinsamen Tagen von uns , dass er von der Frau damals , die er nach mir traff , enttäuscht worden ist.
Dazu meinte er, es hätte was mit ihr werden können.
Ich fand es seltsam, dass er sie erwähnte, wo er doch auch eh mich gewählt hätte und hatte (wir verbrachten Tage zusammen). Auch noch mit mir die Familienplanung wollte.

Er wollte nur ehrlich sein, und trauert nicht hinterher, aber ich frage mich, ob ich nicht doch schon eine Art Trostpflaster bin. und das er mich belogen hat, dass er sich doch eher für sie entschieden hätte, wenn sie ja gesagt hätte. und er sie irgendwie viel besser fand als mich. Vorallem erwähnte er in diesem Fall (also sie oder ich) wollte er ehrlich sein. Also hat er mir ja schon zu verstehen gegeben, wenn die andere gewollt hätte, hätte er sich für sie entschieden.

Nun, ich wäre die Einzige, was er wollte. Aber ich finde, weil ihm ja nichts andere übrig bleibt, denn hätte die andere gewollt, wäre es ja anders.
komisch fand ich auch, dass er sagte, es wäre “angeblich” nie böse gemeint mit der Sache. Und manche dinge sind nicht so schön, aber man redet trotzdem drüber. Er hat gar kein Verständnis für mich. Ich fand das schon scheiße, gerade wo er eh mich wollte und dann auch hatte, dachte er trotzdem an sie und sagt mir das.

Darf ich zu recht sauer auf ihn sein oder ist mein Verhalten übertrieben? er hat zu mir gesagt, dass er eig die andere wollte, wenn sie gewollt hätte und ich soll darüber nicht traurig sein. Er wüsste gar nicht, dass er mich damit verletzt hätte und fragt mich auch noch, warum ich keinen kontakt mehr zu ihm will.

der fall ist schon länger her, wo er uns datete, seine aussage aber nicht, dass es hätte was mit ihr werden können ,denn er dachte erst frisch an sie obwohl er mich hatte (und eh wollte

naja will halt kein trostpflaster sein weil er eher sie wollte würde sie vor ihm stehe würde er zurück wollen.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Yuna84 am 17.01.2014 um 23:16 Uhr

    Also irgendwie verstehe ich das problem nicht.er hat euch gedatet,aber du wolltest ihn zuerst nicht.daraufhin hat er die andere gedatet.soweit so gut,aber mit ihr hat es nicht sollen sein.jetzt bist du mit ihm zusammen.aber wo ist das Problem? Denke nicht das du ein Trostpflaster bist.er hatte klar auch ein leben vor eurer Beziehung. Und ihr habt halt drüber gesprochen,und er meinte es hätte was mit der anderen werden können . schön und gut, ist es aber nicht…aber diese Aussage allein heisst doch gar nichts.das heisst doch nicht,das er dich jetzt für sie verlassen würde, wenn sie bei ihm vor der Tür steht.ihr solltet im hier und jetzt leben,und die Vergangenheit ruhen lassen,das war doch nix wildes.aber wenn das immer aus der Kiste kramt,macht ihr euch kaputt.ich finde du solltest das nicht zu eng sehen…immerhin ist er dein freund und daran solltest du imner denken.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Eifersucht Antwort

Roselovers am 04.04.2017 um 20:09 Uhr
Hallo ihr lieben, Ich brauche eure hilfe.. mein freund und ich sind seit fast 1 jahr zsm. Er studiert an einer anderen uni als ich, haben beide aber nur 1 1/2 h mit dem Zug heim bzw wenn wir beide gerade studieren...

Eifersucht verstehen Antwort

redfruitdragon am 29.12.2012 um 23:23 Uhr
hallo liebe erdbeermädels. 🙂 ich gebe zu das ich ein eifersüchtiger mensch bin und habe schon viel dagegen getan. und es ist weniger geworden ich habe mich wirklich gebssert. das sage meine freunde und mein freund....

kindische Eifersucht? Antwort

Valky am 11.10.2009 um 20:44 Uhr
SO ich machs kurz un bündig... ich würd gern mal eure meinung dazu hören... mein Freund und ich sind jetzt seit knapp einer Woche zusammen... ich weis das er mich liebt und das ich ihm vertrauen kann... soll jetzt...