HomepageForenLiebe-ForumEin Jahr im Ausland – Beziehungspause ?

KleinesLied

am 23.04.2009 um 16:04 Uhr

Ein Jahr im Ausland – Beziehungspause ?

Also… ich gehe im Sommer ein Jahr ins Ausland.(Usa) Da ich zu ienr Tante ziehe kann es gut möglich sein das ich sogar ganz dort bleibe. Alles schön und gut, aber ich hab einen Freund seit etwa einem Monat. natürlich denk ich drüber nach was ich mache wenn es so weit ist das ich gehe. hab auch shcon mit hm darüber gesprochen. er ist natl. nicht sonderlich begeistert von der idee mit der “beziehungspause” aber bleibt mir da eine andere wahl? Auf der einen seite will ich ihn nicht verlieren aber ich will dort drüben eine art neustart versuchen. (hab ihr einiges das ich hinter mir lassen will) und wäre es da nicht am einfachsten wenn ich auch single bin, da in einem jahr sehr viel passieren kann? Ich weiß echt nicht was ich machen soll. Meine Freunde raten mir das mit der Beziehungspause zu lassen und direkt schluss zu machen ( wegen schlechtem gewissen usw.) und jetz weiß ich wirklich nicht was besser ist. Vorallem ich will ich ihn nicht betrügen aber ich will auch nicht auf erfahrungen verzichten MÜSSEN. Ich hab zwar eig nicht vor mich dort “zu verlieben” oder generell was mit einem anderen anzufangen aber man weiß ja nie…

Antworten



  • von farbrausch am 23.04.2009 um 16:55 Uhr

    kenne ich selbst auch von einer freundin,die seit einem jahr im Ausland ist und sich genau die selbe Frage gestellt hat als sie ging. Doch siehe da, die Beziehung zu ihrem Freund ist sogar noch fester geworden und sie lieben sich jetzt noch mehr. sollte jeder für sich entscheiden, dennoch kann es auch eine große chance sein!

  • von Sun_shine1990 am 23.04.2009 um 16:14 Uhr

    die entscheidung ist denk ich mal das richtige, eine beziehungspause.
    in einem jahr kann schliesslich viel passieren 🙂

  • von pinkvanity am 23.04.2009 um 16:12 Uhr

    hm schweres problem. also ne freundin von mir geht bald auch n jahr in die usa, sie is mit ihrem freund allerdings schon 2 jahre zusammen. die beiden wollen versuchen die hürde zu schaffen..gibt ja internet, briefe, telefon und sowas alles. und 1 bis 2 besuche werden ja auch drin sein, auch wenns nicht viel ist. sie wollen damit auch ihre beziehung auf die probe stellen…
    also wenn du deinen freund wirklich sehr liebst, dann würde ichs halt mit na fernbeziehung versuchen. wenn du dir aber nicht ganz sicher bist würde ich mich direkt von ihm trennen. beziehungspause find ich nicht so toll. entweder ganz oder gatnicht 😉

Ähnliche Diskussionen

Beziehungspause? Antwort

hazelnut123 am 30.09.2013 um 18:12 Uhr
Hallo,mein Freund hat sich nach 3 Jahren von mir getrennt, weil er nicht mehr weiß, ob er mich noch liebt. Er möchte Abstand, um sich seiner Gefühle klar zu werden, weil er gerade viel Stress hat und es ihn...

"E-mail-Countdown" für Freund, der ein Jahr im Ausland sein wird! Antwort

lookbook am 29.08.2012 um 14:28 Uhr
Hey Mädels! Mein Freund wird Mitte September für ein Jahr nach Brasilien gehen, um dort ein freiwilliges soziales Jahr zu machen. Das er weiß, dass ich an ihn denke, werde ich ihm jeden Tag eine extra E-mail senden...

Freund im Ausland, man bleibt verunsichert daheim. Antwort

teddy_20 am 11.01.2015 um 19:06 Uhr
Hallo Ihr, mein Freund (23 Jahre) ist seit einer Woche im Ausland. Ich (19 Jahre) bin mit Ihm schon seit drei Jahren zusammen. Er hatte mir mehrmals nicht immer die Wahrheit erzählt, war aber dennoch mir treu....

Halbes Jahr im Ausland - Freund vermissen. Antwort

tatatata123 am 22.10.2013 um 23:34 Uhr
Hi ihr, ich ich bin derzeit Work and Travel- mäßig in Australien. Zwei Monate bin ich nun schon da, und mir gefällt das Land supergut, ich mag das Essen und die Menschen. Das einzige Problem ist, das ich meinen...