HomepageForenLiebe-ForumEinen Monat Beziehung feiern?

Einen Monat Beziehung feiern?

MissNapoleonam 19.10.2008 um 23:55 Uhr

Hey Leute!
Am Dienstag bin ich mit meinem Freund einen Monat zusammen. Naja, das ist noch nicht viel, aber es ist was wirklich ernstes. Er hat heute meine Eltern kennengelernt und hat ihnen von seinen Zukunftsplänen mit mir erzählt.
Okay, ich weiß aber nicht ob ich mit ihm am Dienstag was besonderes mit ihm unternehmen soll oder ob ich ihm was schenken soll. Ein Monat bist nicht viel, aber es ist halt der erste Monat. Er (22) ist meine erste ernsthafte Beziehung. (Ich bin 19) Naja, ich weiß nicht was ich machen soll. Ich bin halt am Dienstag auch mit nem Freund verabredet. Wir wollen in nen Club gehen. Ist es unfair an unserem “Einmonatigen” was mit nem anderen Kerl zu unternehmen?

Das Problem hört sich jetzt ziemlich banal an, aber es beschäftigt mich wirklich.

lg MissNapoleon

Nutzer­antworten



  • von BonitaDieKuh am 20.10.2008 um 00:42 Uhr

    hmm ich bin auch bald 3 monate mit meinem freund zusammen und wir haben monatstage bisher immer nur klein gehalten, sind z.b zusammen weggegangen in ein cafe oder abends was gemeinsam trinken. nun ja es waren bisher ja auch erst 2 monatstage, trotzdem freue ich mich schon auf den 3. man sollte sowieso jeden tag den man mit seinem freund verbringt ausgiebig nutzen. ich hab mich aber am anfang auch gefragt ob wir am 1. monatstag etwas untenrehmen müssen aber das kam ganz von alleine, an diesem tag gab es dann auch keine zickereien oder streitereien…

  • von MinaRia am 20.10.2008 um 00:37 Uhr

    also bei meiner ersten rchtigen beziehung haben wir das schon son bischen “gefeiert”… er hat mir blumen mitgebracht, was ich damals echt süß fand und ja auch bis heute nicht vergessen habe, und wir haben zusammen was leckeres gekocht und zusammen gemütlich filme gesehen und den ganzen abend gekuschelt. das war echt schön… mittlerweile leg ich da eigentlich nicht mehr so viel wert drauf, aber das erste halbe jahr feier ich trotzdem noch mit essen gehen o. ä.
    dann jedes jahr den jahrestag und ich bin glücklich^^
    männer scheinen sich dafür ja eh nicht so zu begeistern.
    frag ihn doch einfach mal so leicht andeutend was er denn an dem tag so virhat 😉

  • von rarassa am 20.10.2008 um 00:33 Uhr

    Also ich kann stephania nur zustimmen!
    Frag ihn- Kommunikation ist das wichtigste was es gibt.
    Wir haben damals (vor gut 3jahren den einmonatigen “gefeiert”, aber haben einfach nur zusammen etwas gekocht und es uns schmecken lassen xD)
    Aber bei den !monatsfeiern” sieht es jeder anders….deshalb rede einfach mit ihm, dass ist dass A und O.
    Lieben Gruß

  • von avrilsoleil am 20.10.2008 um 00:23 Uhr

    Prinzipiell finde ich sowas immer affig, nach ein paar Monaten so etwas zu feiern. Aber wenns dir und ihm Spaß macht, dann tut es! Frag ihn einfach, ob er Lust hat, das zu feiern!

  • von stephania am 20.10.2008 um 00:12 Uhr

    ich würde ihn einfach mal fragen! ist am einfachsten, vielleicht fragt er sich genau das selbe und am schluss plant ihr etwas völlig unterschiedliches. ich glaube, ich habe einen monat nicht gefeiert, wir habens uns einfach bewusst gemacht aber geschenke gabs glaub ich nicht..

Ähnliche Diskussionen

On-Off Beziehung Antwort

Ginger82 am 14.11.2017 um 14:36 Uhr
Hallo zusammen.. ich bin momentan einfach wirklich nur am Ende und muss mir das von der Seele schreiben. Vor 3 Jahren habe ich meinen Exfreund kennengelernt, es war alles perfekt. Und das erste Jahr unserer Beziehung...

Unreife Beziehung & kindische Streits Antwort

xoxoGossipGirl am 22.07.2011 um 22:58 Uhr
Ich 19 Jahre alt und bereits seit 3 Jahren und 6 Monaten mit meinem Freund zusammen. Er ist mein erster richtiger Freund und wir haben schon sehr viel miteinander durchgemacht. Unsere Beziehung war allerdings nie...

Bedeutung des Jubiläums einer Beziehung Antwort

AudyCan am 09.01.2012 um 09:51 Uhr
Hallo Mädels! Mein Freund (30) und ich (24) haben in zwei Wochen Dreijähriges. Seit über einem Jahr wohnen wir auch zusammen, hatten vorher über eineinhalb Jahre eine Fernbeziehung (500km Entfernung) und letzten...