HomepageForenLiebe-ForumEinmal Fremdgeggangen. Würdet ihrs verzeihen?

babydollll

am 29.06.2009 um 12:06 Uhr

Einmal Fremdgeggangen. Würdet ihrs verzeihen?

Hallo, wollte mal eure Meinung dazu hören.
Würdet ihr eurem Freund/Ehemann einen einmaligen Fehltritt verzeihen?
Egal ob am Anfang der Beziehung oder nach vielen Jahren wenn man evtl. schon verheiratet ist und Kinder im Spiel sind. Oder macht das für euch einen Unteschied? Liebe Grüße Kati

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von SanJoe am 05.07.2009 um 11:49 Uhr

    Das mit dem Verzeihen ist eine schwierige Sache. Ich denke, es kommt immer darauf an, ob er denn wenigstens ehrlich ist, wenn er “entdeckt” wurde. Ich denke, dass man es nicht sofort hinschmeißen sollte. Allerdings ist das ganz sicher abhängig von den Umständen und was genau passiert ist. Allerdings kann ich für mich nur sagen, dass man versuchen kann zu verzeihen, das Vertrauen allerdings wieder aufzubauen ist mehr als schwierig. Wenn ein mal ein Bruch da ist sollte man für sich abwägen, ob es wirklich Hoffnung gibt oder man sich selbst nur qüält, weil man damit einfach nicht klar kommt…

    0
  • von feeL_the_beaT_ am 01.07.2009 um 15:51 Uhr

    mein freund ging fremd. zwar nur ein kuss. abr ich bin total ausgetickt. jetzt, nach einem jahr sind wir aber zusammen. wenn man jemanden liebt glaube ich, kann man einen einmaligen fehler verzeihen. aber es kommt auch noch darauf an, wies gerade lief etc. & ob es ihm leid tut. mein freund betrog mich, weil ich ihm meine liebe nicht mehr zeigte. & damit hatte er recht.. deshalb hab ich ihm auch verziehen, weill es zum fremdgehen meiner meinung nach immer 3 sein müessen.

    0
  • von schnegal am 01.07.2009 um 15:48 Uhr

    heY.. ich bin ja in einer festen beziehung…aber wenn mein freund mir fremdgehen würde.. brächte ich erst mal zeit für mich allein…aber ich glaube wenn er mit einer anderen geschlechtsverkehr hätte würde ich him das nicht mehr verzeihen..aber das ist jetzt schwierig zu sagen weil er mir noch nie fremdgegangen ist..!! aber ich glaube ich würde mich von ihm trennen weil ich dann glaube das er mich nicht mehr liebt oder das ich schlecht bin..aber das muss eh jeder selber wissen

    0
  • von SweetAudrey am 01.07.2009 um 14:18 Uhr

    Mein Mann hat es getahn oder nur fast, ich weiß es bis heute nicht genau ich kann es nicht verzeihen. das ist mit ein Grund warum ich jetzt getrennt bin! Leider

    0
  • am 29.06.2009 um 15:32 Uhr

    Ich weiß nicht ob ichs verzeihen kann..dass kann man nicht so auf die schnelle sagen

    0
  • von keksje1987 am 29.06.2009 um 13:10 Uhr

    ich habe es schonmal verziehen und habe draus gelernt würde es nicht mehr tun…

    0
  • von DarkDiamond am 29.06.2009 um 13:02 Uhr

    ich könnte es nie verzeihen. und da macht es auch keinen unterschied, ob man schon lange zusammen/verheiratet ist und/oder kinder im spiel sind. das weiterführen der beziehung wäre sinnlos, denn man vertraut nie wieder so wie vorher.

    0
  • von RomyKitty am 29.06.2009 um 12:42 Uhr

    Ich glaube ich würde es versuchen, denke aber eher nicht, dass ich jemals wieder vertrauen aufbauen könnte. Wenn ich daran denke, wie es da innerlich in mir aussehen würde, gerade wenn ich ihn sehr liebe, wäre das auch für die Zukunft ein schlimmer weg und ich denke nicht, dass ein Mann der mich betrügt, es wert wäre.

    Ich denke, wer einmal betrogen hat, würde es wieder tun. Und deshalb würde ich ihm vielleicht verzeihen, aber keine Beziehung mehr mit ihm führen können.

    0
  • von StrawberryMilk am 29.06.2009 um 12:42 Uhr

    Keine Ahnung. Ich denke, ein Fehltritt, macht 20 Jahre nicht wett. Es kommt immer auf die Situation drauf an. 20 Jahre Beziehung für einen Seitensprung hinschmeißen?? Ich glaube, das machen die Wenigsten, besonders wenn Kinder im Spiel sind (dann ist es natürlich noch schlimmer…). Es darf natürlich NIE wieder vorkommen, sonst würde sich ein Wiederholungstäter herausstellen und dann macht es wirklich keinen Sinn mehr

    0
  • von maschmellow am 29.06.2009 um 12:39 Uhr

    Ich würde ihm ega wie lange man zusammen ist und noch keine Kinder im Spiel sind verzeihen, wenn ich ihn wirklich liebe. Wenn Kinder im Spiel sind, sollte man sich das genau überlegen, ob man diese Beziehung weiter führen möchte.

    0
  • von babydollll am 29.06.2009 um 12:34 Uhr

    jaa geanu so denke ich auch Param0re…
    ich war früher auch kein treuer mensch. kann irgendwie deshalb gut verstehen aus welchen gründen er es gemacht hat… also solange da nix ernstes war, wo ich mich vllt emotional betrogen fühle, würde ich es auch verzeihen, wenn es irgendwann mal passieren sollte. was ich jedenfalls nicht hoffen will…

    0
  • von lebaiser am 29.06.2009 um 12:31 Uhr

    Wenn mein freund mir fremd gehen würde, würde ich ihn gleich in die wüste schicken!!! geht der kerl einmal fremd..dann wird er es immer wieder tun!!

    0
  • von xParam0re am 29.06.2009 um 12:30 Uhr

    oh schwierige sache .. ganz ehrlich, eigentlich war ich immer der festen überzeugung – wer einmal fremdgeht ,tut es auch immer wieder , da sprech ich aus eigener erfahrung ,da ich ( böses mädchen) das vertrauen auch shcon ausgenutzt habe , er hat mir verziehen und ich mir widerrum gedcaht – achjaa hat ja keine konsequenzen … mittlerweile steck ich mitten in einer neuen beziehung und schande über mich ,ich würde es meinem freund verzeihen…

    0
  • von Schmusemuffin am 29.06.2009 um 12:29 Uhr

    nein,ich wurde bisher von jedem meiner exfreunde betrogen,sowas verzeih ich keinem

    0
  • von DasMaedel am 29.06.2009 um 12:27 Uhr

    wenn aus dM gespräch hervorgehen würde das es im leid tut und du seine begründung ect akzeptieren kannst, es mit dir vereinbaren kannst und bereit bist einen “neu anfang” zu starten dann würde ich verzeihen.

    0
  • von Mary1989 am 29.06.2009 um 12:27 Uhr

    hallo kati
    meiner meinung nach spielt es schon eine große rolle ob es am anfang der beziehung war oder erst vor kurzem. denn immerhin hätte er dich ziemlich lange angelogen, wenn es am anfang gewesen wäre. war es erst vor kurzem und er hat es dir gebeichtet, weil er mit einer lüge nicht leben konnte? wenn das der fall ist würde ich ihm verzeihen, trotzdem aber klar und deutlich sagen, dass es vorbei ist wenn so ein fehltritt nochmal vorkommt.
    mein exfreund hat mich auch betrogen und es mir erst nach einem dreiviertel jahr erzählt. damit war meine entscheidung klar: es ist schluss. allein durch die tatsache, dass er mich ohne probleme so lange anlügen konnte.
    aber fehler sind menschlich und du solltest dir im klaren darüber sein, was du für ihn empfindest, bevor du eine entscheidung triffst.
    und wenn dann noch kinder mit im spiel sind, wird alles komplizierter. sie verlieren ihren vater und damit eine wichtige bezugsperson, neben der mutter natürlich 😉
    ich glaube nicht das fremdgehen unbedingt etwas mit verarschen zu tun hat, wie honey03 meint. es ist situationsabhängig und kann die unterschiedlichsten ursachen haben.
    ich hoffe ich konnte dir helfen
    liebe grüße

    0
  • von dolcezza am 29.06.2009 um 12:25 Uhr

    Ich könnte ihm nicht verzeihen, das ist ein absoluter Vertrauensbruch

    0
  • von babydollll am 29.06.2009 um 12:24 Uhr

    ich selber finde auch das es einen großén unterschied macht ob es am anfang oder nach mehreren jahren ist. Wenn er am Anfang schon fremgeht kann man mit fast absoluter sicherheit sagen das es nochmal passieren wird. ABer wie bibi schon geschrieben hat wäre es denke ich mal sehr schwer die entscheidung zu treffen ob trennung oder nicht wenn eine ganze familie mit dran hängt. Für mich wäre ach noch wichtig ob er emotional etwas für diese perso übrig hat oder ob es nur um den sex ging. Danke für eure ganzen antworte:D

    0
  • von Bikerlady am 29.06.2009 um 12:17 Uhr

    Ne also ich würde ihm das mit Sicherheit nicht verzeihen,den wenn man eine Beziehung hat sollte man diese auch pflegen,und nicht fallse es mal kracht trost bei einer anderen sucht

    0
  • von bibi288 am 29.06.2009 um 12:17 Uhr

    Es macht einen Unterschied ob Kinder im Spiel sind und man verheiratet ist. Wenn jemand am Anfang einer Beziehung schon fremd geht, dann ist es halt schon sehr komisch… so grad, wenn das erste Verliebtsein noch da sein sollte.
    Aber grad wenn man Verheiratet ist und Kinder hat, ist die Entscheidung zur Trennung nicht ganz einfach. Es hängt zuviel mit dran… ich würde es meinem Mann schon verzeihen, wenn er es mir sofort sagen würde und es kommt immer drauf an, mit wem es war…

    0
  • von tinchex3 am 29.06.2009 um 12:17 Uhr

    also da könnte er mit argumenten kommen wie er will.. verzeihen würde ich sowas nicht.. und auch wenn die beziehung wäre eh im arsch weil vertrauen und alles weg ist..

    0
  • von FamineFairytale am 29.06.2009 um 12:14 Uhr

    also ich glaube am anfang einer beziehung fände ich es schlimmer, wenn der partner fremdgehen würde als wenn er dies nach mehreren jahren tut.
    natürlich tut es weh, wenn man am anfang einer liebe von wolke sieben auf den harten boden der realität geschleudert wird, wenn der liebste zu einem sagt “ich bin dir fremdgegangen”. allerdings würden mir mehr gründe einfallen, die dies “rechtfertigen” würden (es war doch nicht so wie ich dachte, ich hab gemerkt, dass das mit uns nichts wird.. blablabla). natürlich fänd ich es schrecklich, aber…naja, dann wars eben nicht die große liebe.
    wenn mich mein partner allerdings nach jahren der zusammengehörigkeit betrügen würde, fände ich es um einiges schlimmer.
    man sollte doch meinen, dass man nach jahren der beziehung ein zusammengehörigkeitsgefühl aufgebaut hat, und dass man weiß, dass man über alles reden kann (denn mache gehen ja fremd, weil sie mit der beziehung nicht mehr zufrieden sind).
    ich würde es als vertrauensbruch ansehen.
    klar hat jeder mal zweifel, aber ich verstehe nicht, warum menschen eine jahrelange glückliche beziehung für eine durchgevögelte nacht wegwerfen.
    so oder so, würde ich einen seitensprung nicht so leicht verzeihen.

    0
  • von Feelia am 29.06.2009 um 12:14 Uhr

    nein.defintiv nicht.für ihn is treue so wichtig wie für mich-treue,vertrauen und ehrlichkeit sind für mich grundvoraussetzungen für ne beziehung.also is dann der ofen aus.sieht er genauso.gitb sachen die sind unverzeihlich und wenn man die macht muss man mit den konsequenzen leben.ganz einfach.

    0
  • von KanaShimi am 29.06.2009 um 12:14 Uhr

    für mich wär das das schlimmste :/ ich versteh nicht, wieso man fremdgeht, wenn man einen partner hat…
    könnte ich nie verzeihen. meine mutter hat sich von meinem vater scheiden lassen, weil er fremdgegangen ist, und ich finde, nur weil man zusammen kinder hat rechtfertigt das keine kaputte beziehung…

    0
  • von HopsiMopsi am 29.06.2009 um 12:12 Uhr

    Ist schwer zu sagen. Aber ich glaube ich würds ihm verzeihen, wenn er es mir selber sagt und ich sehe das er es bereut. Wenn ich es irgendwie anders herausbekommen würde würde ich Schluss machen denk ich.

    0
  • von flusenfirma am 29.06.2009 um 12:09 Uhr

    es kommt für mich darauf an, welche beweggründe er für diese tat hatte.
    erst nach einem klärenden gespräch wüsste ich, ob ich verzeihe oder es ihm noch ne weile anlaste.

    aber
    im ganzen bereich menschlicher schuld gibt es nur eine:
    NICHT VERZEIHEN ZU KÖNNEN!

    0
  • von honey03 am 29.06.2009 um 12:08 Uhr

    hey…
    also mein freund hat mal versucht fremdzugehn…
    er hat es net gemacht , ich hab ihm verziehen aber wäre er fremd gegangen dann hätte ich ihm nicht verziehen…
    ein kind spielt da keine rolle
    denn nur weil man ein kind mit dem mann hat muss man sich ja nicht verarschen lassen

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Was würdet ihr an meiner Stelle tun? Ihn abschiessen oder Ihn verzeihen? Antwort

suniigirl am 04.10.2010 um 18:26 Uhr
Huhu :) Also ich habe schon seit 9 Monaten mit einen Jungen eine "Freundschaft mit Extras". Klappt eigentlich ganz gut, wir verstehen uns ganz gut. Doch langsam glaube ich wirklich, dass ich mich verliebe (oder es...

Würdet ihr einen Seitensprung verzeihen? Antwort

CupcakeTante am 26.07.2012 um 16:32 Uhr
halle Erdbeermädels, vielleicht habt ihr es ja auch schon gehört oder gelesen: Kristen Stewart hat Robert Pattinson betrogen. Generell hört man es ja immer wieder, dass Seitensprünge gar nicht so ernstgenommen...

was würdet ih eurem freund nie verzeihen? Antwort

kilii am 06.02.2010 um 15:41 Uhr
wie die überschrift schon sagt...was würdet ihr eurem liebsten nie verzeihen!?

würdet ihr das einfach so verzeihen? Antwort

priiinzessin10 am 24.09.2011 um 17:22 Uhr
also mein freun war vor 3 monaten mit kumpels auch anscheind einigen mädels auf dem schützenfest ( ja ich weis ist schon 3 monate her) naja aufjedenfall hab ich jetzt vor paar tagen mal seine nachrichten bei facebook...

Fremdgehen...verzeihen oder nicht? Antwort

RainDancer am 15.08.2009 um 16:14 Uhr
hallo mädels :) Also mein thema geht ums Fremdgehen. Ich erzähl euch jetzt erstmal kurz meine Geschichte...ich habe letzt mit einem guten Freund rumgemacht. Zu diesem Zeitpunkt wusste ich nicht das er noch eine...