HomepageForenLiebe-ForumEinvernehmliche Scheidung

i_love_summer3

am 30.07.2013 um 22:31 Uhr

Einvernehmliche Scheidung

Hallo liebe Mädels. Mir geht es gerade überhaupt nicht gut, mein Mann und ich haben uns dazu entschlossen, uns scheiden zu lassen. Zum Glück ist es eine einvernehmliche Scheidung, trotzdem tut es weh. Ich weiß eigentlich gar nicht, was ich gerne von Euch hören möchte, aber vielleicht hat jemand von Euch Erfahrungen damit, eine einvernehmliche Scheidung durchzumachen, und kann mir Tipps geben? Danke!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von DaisyDee1984 am 22.08.2013 um 17:13 Uhr

    Das tut mir Leid für dich. Aber eine einvernehmliche Scheidung ist in diesem Fall das Beste, was dir passieren kann. Eine einvernehmliche Scheidung läuft ja ohne Krieg und Streitereien ab und so kann man die gemeinsame Zeit in guter Erinnerung behalten. Ich wünsche Dir alles Gute.

    0
  • von Fliederhaeschen am 01.08.2013 um 11:05 Uhr

    Oh je, das tut mir leid für euch! Es ist immer schade, wenn eine Ehe kaputt geht, egal, ob es eine einvernehmliche Scheidung ist oder nicht. Ich finde den Tipp mit dem Auszug gut, ich wollte auch nicht zuhause sein, während der Ex-Mann die halbe Bude leerräumt!

    0
  • von JankerschLina am 31.07.2013 um 09:11 Uhr

    Meine Eltern hatten damals auch eine einvernehmliche Scheidung, ich habe nie Streit mitbekommen oder so, sie haben sich wohl einfach auseinander gelebt. Mein Vater ist dann ausgezogen, als meine Mutter und wir Kinder im Urlaub waren, damit wir nicht mitanschauen mussten, wie er seine Sachen packt. Ich fand das damals gut, so war es nicht ganz so schlimm.

    0
  • von Italian_girl am 30.07.2013 um 22:54 Uhr

    Du Arme, das tut mir leid für Euch! Aber ich finde es bewunderstwert, wenn Paare eine einvernehmliche Scheidung anstreben, damit das Drama nicht noch größer wird als es sowieso schon ist. Vielleicht hilft es dir ja, wenn du dich ablenkst, wegfährst, Freundinnen besuchst oder ähnliches?

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Was tun bei Scheidung Antwort

LiesiLu am 10.02.2012 um 10:44 Uhr
Ich bin am Ende.. Mein Mann und ich wollen uns scheiden lassen. Wir haben bereits eine 2 jährige Tochter und wohnen in dem Haus meiner Großeltern. Nun kommt die große Frage, was tun bei: Scheidung, gemeinsamen Kind...

Scheidung, was tun? Antwort

sonnenlicht98 am 31.07.2013 um 12:54 Uhr
Hallo ihr Lieben, wie ihr an der Überschrift sehnt, ist mein Problem: Scheidung, was tun? Mein Mann und ich haben uns vor ein paar Tagen scheiden lassen. Nun bin ich eine geschiedene Frau von Anfang 50 und weiß nicht...

Scheidung & Neue Beziehung ? Antwort

Julia23 am 17.02.2010 um 13:46 Uhr
Hallo ihr Lieben, Ich bin wirklich am verzweifeln. Und brauche dringend einen Rat oder einen Tip. Folgendes Problem : Ich bin verheiratet und mit meinem jetzigen Mann schon 7 Jahre zusammen, zoffen uns recht...

Scheidung mit 98 Jahren... Antwort

Kirschli am 10.11.2009 um 22:38 Uhr
Hallo Erdbeermädels,habe gerade einen Bericht entdeckt und wollte den euch nicht vorenthalten.Wollte fragen wie das findet? Es ist nie zu spät, sein Leben zu ändern. Das dachte sich wohl auch ein britisches...

Scheidung :( Antwort

Lexi92 am 09.02.2016 um 15:43 Uhr
Hallöööchen, ich möchte mich von meinem Mann scheiden lassen, da wir uns mehr oder weniger auseinander gelebt haben. Da wir uns ansonsten noch gut verstehen, bin ich nicht sicher, ob wir unbedingt einen...