HomepageForenLiebe-Forumempfindet dieser mann etwas für mich?

suessemaus1233

am 06.10.2008 um 22:10 Uhr

empfindet dieser mann etwas für mich?

hallo an alle!

mich beschäftigt nun seit längerem eine angelegenheit, die mich nicht ruhen lässt.
ich bin software-entwicklerin in einem großen konzern und arbeite 4 tage die woche ganztags und freitags nur morgens.
vor ca. 4 monaten ist ein neuer mitarbeiter in meine abteilung gekommen ( er ist 42, ich 31). wir teilen uns sogar ein büro. er war mir von anfang an sympathisch.
wir verstehen uns sehr gut und unterhalten uns häufig und das nicht nur über berufliche angelegenheiten. ich weiß sehr viel über ihn, vllt. auch dinge, die man nicht unbedingt jeder neuen, noch mehr oder weniger unbekannten person erzählen würde.
in seiner freizeit spielt und schaut er mit seinen freunden leidenschaftlich gerne fußball. einmal erzählte er mir, er und seine freunde hätten am kommenden abend ein spiel und ob ich nicht lust hätte zu kommen. da ich auch sehr gerne fußball schaue bin ich mit einer guten bekannten hingegangen. bevor das spiel begann, wechselten er und ich ein paar worte miteinander. ich wurde das gefühl nicht los, dass er seinen freunden vorher von mir erzählt, bzw. mich erwähnt hat, da diese mich doch sehr häufig und auch länger anschauten (als das normal bei unbekannten der fall ist). das spiel an sich war gut. die mannschaft von ihm gewann mit 2:1.
einmal machte er eine andeutung zur zeit single zu sein, auf was ich allerdings nicht näher einging, um mir mein interesse an ihm nicht anmerken zu lassen.
da mir der fußball- abend doch sehr gefallen hatte, fragte ich ihn etwas später, ob er denn nicht lust hätte, mit ein paar guten bekannten und mir eine ausstellung über die deutsche post zu besuchen. er lehnte mit der begründung ab, solche arten von aktivitäten nicht zu mögen.
zwei tage später kam er in der mittagspause auf mich zu und fragte mich, was ich denn immer so in meiner freizeit machen würde. ich sagte ihm, dass ich leidenschaftlich gerne kegeln gehe und dies meist freitags tue. er erzählte, dass er am freitag (an dem er normalerweiße arbeiten müsste) frei hat und in einen club gehen würde, in dem man kegeln und billard spielen kann (mehr sagte er nicht).
gerne wäre ich gekommen, jedoch musste ich an diesem tag eine wichtige präsentation vorbereiten und hatte somit keine zeit, um dahinzugehen.
wie soll ich das interpretieren? sollte es eine art “date”sein (fragen männer nicht normalerweise direkt nach einem date) oder etwas anderes?
ich leide unter extremer kurzsichtigkeit, muss deshalb ständig eine sehr starke brille tragen und ziehe einen führerschein deswegen nicht in erwägung.
meine arbeitsstelle liegt ca. 20min von meinem zuhause entfernt. diesen weg bewältige ich normaleweiße morgens und mittags mit dem fahrrad, jedoch bot mir mein kollege an, mich nach hause zu fahren und morgens auch abzuholen. seitdem tut er dies täglich.die firma ist zwar sehr groß(58 mitarbeiter) mit vielen verschiedenen abteilungen, wo man ständig anderen über den weg läuft, mittlerweile jedoch haben selbst schon kollegen von uns (auch einige aus anderen abteilungen) mitbekommen, dass wir nicht nur auf geschäftlicher ebene kommunizieren und einige spinnen dem natürlich etwas missachtung entgegen.
mich verunsichert das alles sehr und ich weiß nicht, was ich davon halten soll. was will er (42) von mir (31)? ist das alles nur freundschaftlich oder will er mehr? wie würdet ihr sein verhalten beurteilen?

über antworten und ratschläge wäre ich euch sehr verbunden!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von alexa74 am 07.10.2008 um 13:38 Uhr

    :o) Also ich denke, wenn er NULL Interesse hätte, würde er Dich bestimmt (auf keinen Fall!) zu sich nach Hause einladen, schon gar nicht, wenn noch seine Kollegen vor Ort sind… Meiner Meinung hat er schon irgendwie Interesse, wurde aber durch Deine “Präsentations-Absage” sicher auch verunsichert.
    Wenn Du nicht zu schüchtern bist, frage Ihn doch mal, ob Ihr nach Feierabend etwas zusammen Trinken geht. Z.B. Oder schreib Ihm ein nettes Mail.. Ich denke, das mit Euch braucht noch ein bisschen Zeit, das ist alles.
    Viel Spass weiterhin.

    0
  • von boudoir am 07.10.2008 um 12:13 Uhr

    Versuch es doch nochmals mit dem gemeinsam Kegeln. Das ist nicht so romantisch, dass es peinlich wäre, wenn Du mit Deiner Vermutung falsch liegst, aber doch eine gute Gelegenheit zu zweit gemeins etwas zu machen. Evtl. mit vorher oder Nachher etwas essen gehen. Dann seht Ihr ja, was sich weiter ergibt.

    0
  • von Miri021983 am 07.10.2008 um 12:07 Uhr

    puh, liebe am arbeitsplatz kann sehr kompliziert sein. überlegs dir.

    0
  • von cikabella am 06.10.2008 um 23:06 Uhr

    wow, schön mal wider so ne gute “liebes-geschichte” zu hören, erlich!!
    Wenn ich du wäre würde ich mir WIRKLICH garkeine Gedanken drüber machen sondern sehen, was passiert….Ich meine aus diesen Treffen wird bestimmt mal etwas, weil aus deiner Schilderung zu 100% heraussticht, dass dieser Mann etwas von dir will….nicht nur freundschaftlich.
    Ich meine überlegen wir mal logisch: So verhällt sich doch ein Mann, der von einer Frau was will od. an der er sehr interessiert ist!! Glaube mir, alle Anzeichen deutest du richtig !! Und wenn du nicht schon verheiratet bist und was von ihm willst, dann bitteschön, spiel das Spiel einfach mit und im NU seid ihr zusammen;);)

    0
  • von Katzkirsche am 06.10.2008 um 22:50 Uhr

    Hallo,

    ich finde das sehr interessant. Kann mir gut vorstellen, dass ihr beide einfach ein wenig zu schüchtern seid!
    Ich meine, ein Mann macht doch nicht einfach so den Kommentar, dass er Single ist…. 😉
    Ich denke du solltest auf jedenfall am Ball bleiben, es ergibt sich bestimmt noch eine Situation wo dir / euch das ganze eindeutiger wird.

    Von den anderen Mitarbeitern würde ich mir nichts annehmen. Das ist nicht deren Bier.

    Ich finde den Altersunterschied jetzt aber nicht so groß, bzw so schlimm. Stört es dich denn?

    Liebste Grüße :)

    0
  • von Yvonne555 am 06.10.2008 um 22:41 Uhr

    hmm.. das ist relativ schwierig.. ich glaube, dass Du gute Chancen bei ihm hast :-) und meiner erfahrung nach fragen nicht alle Männer offen und direkt nach einem date :-)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Empfindet er etwas für mich? Antwort

Lissylilly am 08.07.2013 um 20:10 Uhr
Hallo! Ich bin zur Zeit etwas verwirrt: Es geht um einen Mann, mit dem ich mich eigentlich gut verstehe. Er berührt mich zum Beispiel manchmal am Arm oder an meiner Schulter während er mit anderen Leuten redet,...

BITTE UM RAT :( Empfindet er überhaupt etwas für mich? Antwort

loli_girl am 29.03.2010 um 01:42 Uhr
Hey Mädels, also habe einen Jungen(18) kennengelernt, der ziemlich weit weg wohnt (600km) und wir uns deshalb nicht oft sehen können.Habe ihn aber letzten monat das erste mal für ein wochenende besucht und letztes...

Ich habe einen Freund, befürchte aber das ein Kumpel von mir etwas für mich empfindet. Antwort

Shadowcatkitty am 05.09.2010 um 20:01 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich habe ein Problem. Ich wohne mit meinen Freund zusammen und wir sind sehr glücklich. Er hat sich bei uns eingelebt und fühlt sich auch in meinen Freundeskreis sehr wohl. Der Kumpel, um den es...

Was empfindet er für mich ???? Antwort

Ikarus40 am 21.02.2014 um 11:58 Uhr
Ich hoffe Ihr könnt mir eine objektive Meinung oder Statement geben. Irgendwie fühle ich mich wieder wie damals mit 16. Kurze Vorgeschichte: Ich bin bald 40 , verheiratet, habe Kinder, bin beruflich sehr...

empfindet er was für mich?? Antwort

erdbeerkekschen am 30.12.2010 um 02:52 Uhr
Hallo, ich hoff ihr könnt mir helfen: Ich bin mit meiner Familie über Weihnachten zu Bekannten gefahren und dort war auch ein Junge, ich hatte ihn noch nie zuvor gesehen aber von Anfang an gefiel er mir sehr gut :)...