HomepageForenLiebe-ForumEr hält die Fernbeziehung nicht aus

Ollii

am 10.06.2010 um 09:14 Uhr

Er hält die Fernbeziehung nicht aus

Hallo ihr Lieben
Gestern hat mein Freund nach über 7 monaten fernbeziehung(180 km) und dem letzten Monat nur Streit gesagt das er die Fernbeziehung einfach nicht mehr aushalten kann.
Er meint er möchte mich jeden 2. oder 3. Tag sehen können und mich bei ihm haben, aber das geht beim besten Willen, und wie unendlich gerne ich ihm diesen Wunsch auch erfüllen wollen würde, nicht. Ich bin Schülerin und er auch (ich 16 er 17), weshalb ich in Ostwestfahlen einfach im Moment festgebunden bin. Ich tue ALLES um so oft es geht ihn zu sehen, nur leider ist das sehr schwer weil ich nicht mal Taschengeld bekomme das ich spaaren könnte nur jeden Tag das Essensgeld für die Schule und das ist einfach nur genung fürs manchmal kommen:((
Ich beende gerade die 10. Klasse und für mich ist klar das ich in 3 Jahren nach meinem Abitur zu ihm ziehen würde weil ich ehe auch im Ruhrgebiet studieren wollte und unsere Beziehung ist auch stark genug um danach für immer zu halten, nur er meint er hält die 3 Jahre bis zu diesem Tag nicht mehr aus.

Mädels wirklich ich weiß nicht was ich machen soll!
Es hört sich sicher naiv an, aber er ist wirklich der mit dem ich mein Leben teilen möchte und er denkt das auch, aber er kann die Entfernung nicht verkraften.. Er meint er wär auch nur ein Junge und ist mit dem alle 3 Wochen sehen nicht befriedigt genug.
Ich hab gestern gesagt ertweder du machst jetzt endgültig Schluss oder du glaubst an uns.
Er meinte er muss darüber schlafen und sagt mir dann heute Bescheid.
Wirklich ich warte wie ein Verbrecher auf die Death Penalty und es tut so weh zu hören das er nicht für diese Liebe die 3 Jahre warten kann, weil nach diesen Jahren wird es etliche wunderschöne geben, solche die diese 3 Jahre so unendlich in den Schatten stellen das es sich nur gelohnt hat zu warten.

Was soll ich tun?
Ich weiß nicht mehr..

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von CatLikeThief am 10.06.2010 um 14:07 Uhr

    Mit 15 oder so hatte ich auch mal `ne Fernbeziehung, die ich für das wunderbarste überhaupt hielt. Von wegen Ewigkeit und so.
    Heute kann ich da nur noch drber lachen… nichts ist für die Ewigkeit. Und Fernbeziehungen sind schwachsinn.
    Und ganz ehrlich wenn er jetzt schon zweifelt… wie wird das in 3 jahren?
    Ich kann ihn verstehn, dass er gerne eine Freundin bei sich hätte.

    0
  • von Sixtus am 10.06.2010 um 10:37 Uhr

    man das ist ja echt blöd…:(
    wie oft seht ihr euch denn überhaupt im moment? monatlich?
    wenn er dich unbedingt öfter sehn will, kann er doch vllt an langen wochenenden (sobald er 18 ist eben erst) mitm auto zu dir fahren oder nicht? ist er denn auch noch schüler?

    0
  • von Shozai am 10.06.2010 um 10:32 Uhr

    Nachtrag: ich meinte natürlich mit Umziehen, das du JETZT nicht umziehen solltest.

    Viel Glück und ich hoffe für dich das er merkt wie gut du ihm tust und er für die Beziehung kämpfen möchte

    0
  • von Shozai am 10.06.2010 um 10:29 Uhr

    Schlag dir das mit dem Umziehen aus dem Kopf, das hilft dir in keinster Weise. Schon gar nicht eurer Beziehung, weil ihr euch dann evtl. täglich seht und der umgekehrte Fall eintreten wird: in hängt zu oft aufeinander und er fängt an sich nach seiner “Freiheit” zu sehnen, zumal er auch noch der einzige ist den du dann in der neuen Umgebung hast.
    Ich weiß nicht, es hört sich von seiner Seite so an als ob er einen Grund sucht Schluß zu machen. Sonst sagt man das nicht sondern freut sich auf die gemeinsame Zeit mit dem anderen. Wenn ich damit falsch liege, OKAY.. besser für dich aber versuch ihm doch mal klar zu machen das positiv denken gesünder ist.

    0
  • von Ollii am 10.06.2010 um 10:19 Uhr

    Ich könnte es nicht tun, auch wenn ichs machen wollen würde..:(

    0
  • von MikiPL am 10.06.2010 um 10:07 Uhr

    also mit 16 umziehen um ne beziehung zu retten finde ich jetzt nicht so toll…… ich hatte auch schwere zeiten mit meinem freund damals, aber eine sache war ganz klar – ich mach mein abi, dann meine ausbildung und dann ziehe ich erst um!!
    schau doch mal ganz neutral – du bist 16 jahre jung, ok machst nen erwachsenen eindruck etc aber so ein umzug und dann noch vor dem abi??? meiner meinung nach kann das ganz schön schief gehen…..
    bedenke doch die ganze umstellung – weg von der familie, freunden, ein ganz neues umfeld, neue schule und dann auch noch abi??
    ich bin im alter von 22 jahren umgezogen und hatte schon wenigstens nen beruf gelernt und es war wahnsinnig schwer….. überlege dir diesen schritt ganz genau!!

    0
  • von Ollii am 10.06.2010 um 09:55 Uhr

    Ich würde so gerne einfach zu ihm ziehen können, aber wie soll ich das machen mit 16?
    Meine eltern haben nciht das geld um mir eine Wohnung zu mieten, ich wurde schon auf einem gymnasium hier aufgenommen.. ich wüsste nciht wie…wisst ihr es?

    0
  • von cappi90 am 10.06.2010 um 09:50 Uhr

    Ich geb meinen Vorgängern Recht, wer weiß ob ihr euch in 3 Jahren noch liebt wenn das so weiter geht. Oder wie wäre es wenn du deine 10klasse noch beendest und dann zu ihm ziehst? Hab ich bei meinem Freund auch gemacht damit die Beziehung nicht wegen der Entfernung kaputt geht.
    Bin mal gespannt was er darauf sagt, aber würde er dich wirklich lieben dann würde er auch auf dich warten!

    0
  • von Ollii am 10.06.2010 um 09:40 Uhr

    Ob schlimmere Probleme kommen?
    Natürlich weiß ich das und ich habe es schon erlebt, und ich glaube immer noch daran.

    0
  • von Fuschel am 10.06.2010 um 09:37 Uhr

    Eigentlich ist deine jetzige Situation der beste Beweis, dass eure Beziehung in 3 Jahren nicht viel anders sein wird und schon gar nicht stärker. Du denkst, es können keine schlimmeren Probleme mehr kommen als die bloße Distanz? Sollte eure Beziehung tatsächlich so gefestigt sein, würdet ihr nicht daran denken, wie schrecklich der getrennte Zustand ist, sondern wie wunderbar die gemeinsamen Momente sind.

    Du wartest ja noch auf die Entscheidung von ihm, aber… wenn er von sich aus sagt, es ist nicht zu schaffen, ihr seht euch zu selten (viele Paare sehen sich noch seltener!) dann solltet ihr es lassen.

    Ihr seid noch sooooo jung und das ist nicht beleidigend gemeint. Fernbeziehung sind eigentlich für ältere Personen gedacht und nicht für Teenies, die noch ihr Leben vor sich haben und lieber Spaß als Herzschmerz empfinden sollten.

    0
  • von MikiPL am 10.06.2010 um 09:28 Uhr

    rede mit ihm! verschweige nichts, sondern stelle alle punkte ganz klar hin und warte ab was er sagt und dann trefft eine entscheidung. mehr kann man da nicht machen….. ich hatte auch ca 3 jahre ne fernbeziehung (800 km) und wir konnten uns 2 – 3 mal im jahr sehen! sicher war es nicht einfach, aber zuest muss man volles vertrauen haben und nicht immer nur die doofen aspekte sehen (man sieht sich selten etc) sondern versuchen die sache auch mal anders zu betrachten – die vorfreude bevor ihr euch wieder seht, die intensität mit der ihr dann eure zeit verbringt…..
    er wusste doch von anfang an worauf er sich einlässt und zum thema befriedigung – auf eigener erfahrung kann ich sagen, dass ein kerl auch mal 3 wochen aushalten kann 😉 meiner hatte auch schon 6 monatige pausen während unserer fernbeziehung….. und er meinte dann nur, dass er ja 2 gesunde hände und nen fernsehen hat wenn es wirklich mal brenzlich wird 😀 – ist zwar nicht so schön wie richtiger sex, aber besser als fremdgehen

    man muss in so einer situation opfer bringen sonst gehts nicht
    kopf hoch und ich drück euch die daumen

    0
  • von Cyraneika am 10.06.2010 um 09:23 Uhr

    woher willst du denn wissen, dass es nach den 3 jahren wirklich so toll wird? hast du denn schonmal etwas längere zeit bei ihm gewohnt? da ich das bezweifle kannst du auch nicht wissen wie es dann wird.
    allerdings solltet ihr beide, wenn ihr euch wirklich liebt auch die entfernung überstehen können. schließlich gibt es auch noch skype.
    ich führe nun seit über einem jahr eine fernebeziehung, wovon ich glücklicherweise ca ein halbes jahr bei ihm wohnen konnte und also weiß, dass es funktioniert :)

    0
  • von Stirnchen am 10.06.2010 um 09:23 Uhr

    …immer diese Rechtschreibfehler… ich bitte um Verzeihung 😉

    0
  • von Stirnchen am 10.06.2010 um 09:22 Uhr

    Zunächst einmal muss ich sagen, dass du mit deinen 16 Jahren sehr reif & erwachsen klingst :-) Du hast eine super Einstelung, find ich echt klasse!
    Schade natürlich, dass dein Freund das nicht so sieht. Denn dann würde er deine Meinung teilen & es ebenso machen, wie du. Er hat ja sicher auch Ziele, die er erreichen möchte. Er scheint bezeihungstechnisch nur nicht ganz so zu denken, wie du. Wobei ich ihn auch verstehen kann, eine Fernbeziehung ist eine echte Hürde. Nur hinterher (wie du es bereits sagtest) umso schöner und lohnender :-) Versuch ihm das klarzumachen und lass Dich nicht hinhalten, das ist echt unschön! Viel Glück euch zweien!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Fernbeziehung - Hält das die Liebe aus? Antwort

simsalaba am 25.06.2014 um 11:19 Uhr
Hey ihr Lieben, ich bin grad echt niedergeschlagen. Mein Freund hat nen Job in Berlin bekommen, wir wohnen bisher in München. Jetzt steht natürlich erst einmal ne Fernbeziehung an, aber ich habe Angst, dass unsere...

Auslandssemester - Hält die Beziehung das aus? Antwort

mondschein91 am 18.07.2014 um 16:45 Uhr
Guten Nachmittag, ihr Lieben, ich mache ab nächstem Frühjahr ein Auslandssemester und ich weiß, dass ist noch etwas früh, aber ich mache mir jetzt schon Sorgen darüber, ob meine Beziehung das aushält. Eigentlich...

Fernbeziehung: Er möchte mich nicht sehen.. Antwort

Erdbeere23 am 29.04.2016 um 20:31 Uhr
Hey ihr Lieben... :) Eine Freundin von mir ist im moment ein bisschen bedrückt :( Da ihr mir so toll geholfen habt, dachte ich ich frage euch um Rat! :) (Sie möchte kein Konto anlegen deshalb kopiere ich ihren...

Fernbeziehung-er meldet sich nicht mehr-wichtig! Antwort

Sahandra am 18.12.2010 um 19:20 Uhr
Hallo liebe Maedels, ich habe folgendes Problem. (ich muss kurz anmerken, dass sich mein problem etwas von den anderen "fernbeziehung-er meldet sich nicht mehr"-beitraegen, die ich bis jetzt gelesen habe,...

Fernbeziehung,Er meldet sich nicht was soll ich tun!? Antwort

Redberry_18 am 16.08.2016 um 16:33 Uhr
Hallo Leute,ich bin neu hier! Ich bin 18 Jahre alt und befinde mich gerade in einer gerade mal 1 Monat langen Fernbeziehung. Wir haben uns in einer App kennengelernt er ist auch 18 wir haben uns sofort verstanden...