HomepageForenLiebe-ForumEr hat mich betrogen, nachdem er 1 Jahr um mich gekämpft hat

Antjebla

am 11.12.2010 um 18:40 Uhr

Er hat mich betrogen, nachdem er 1 Jahr um mich gekämpft hat

Hallo Ihr lieben, ich brauche einen Rat.

Ich bin 2007 mit meinem Freund zusammen gekommen. Erst waren wir beste Freunde, dann ist er zu meiner großen Liebe geworden. Keine Freund vorher hatte mich so gut verstanden, mit keinem hatte ich zuvor so viele gemeinsame Interessen, im Bett lief es wunderbar und es gab so viele Dinge die ich nur mit ihm teilen wollte. 2009 haben wir uns getrennt, er hat mich um eine größere Summe Geld betrogen und hat Drogen genommen. Aus die große Liebe.

Ich hatte dann wen anders, er hatte Affären. Dennoch hat er bis zum September 2010 um meine Liebe gekämpft, alles dafür getan dass ich ihm verzeihe, das Geld bis auf den letzten Pfennig zurück bezahlt, er hat sogar bei meinen Eltern angerufen und sich für die lügen entschuldigt. Ich habe ihm letztendlich verziehen weil ich die Liebe zu ihm einfach nicht losgeworden bin. Wir hatten wunderschöne Monate, alles lief perfekt und ich hatte das Gefühl er ist endlich erwachsen geworden. Heute nach dem Frühstück hat er mir gebeichtet, dass er vor 6 Wochen mit einer ex-Affäre geschlafen hatte, aus Frust. Wir haben bei e nur gearbeitet und uns viel gestritten. Aber das ist doch kein Grund gleich fremd zu gehen!

Heute morgen war ich noch der glücklichste Mensch der Welt und jetzt ist alles vorbei. was soll ich nur machen? wie komme ich von ihm los? Oder soll ich ihm NOCH eine Chance geben?! Bitte helft mir!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von SweetLady24 am 02.01.2011 um 00:16 Uhr

    Vielleicht hat die Ex-Affäre gedroht es dir zu sagen und er hat es nur deswegen gebeichtet.

    0
  • von biina89 am 12.12.2010 um 05:44 Uhr

    schieß ihn ab!!!!
    wer weiß was als nächstes noch kommt…
    du hast was besseres verdient und nicht so einen idioten!!!
    ansonsten kopf hoch süße ^^

    0
  • von Antjebla am 11.12.2010 um 21:57 Uhr

    ich weiss, dass es das beste wäre ihn abzuschiessen und die argumente dafür liegen auf der hand. ich habe ein jahr versucht ihn zu vergessen und hatte ja auch einen anderen freund. aber es ist zu schwer das aufzugeben, was wir zusammen hatten. ich weiss nicht, wie ich darüber hinweg kommen soll. ich glaube, ich hab noch gar nicht richtig realisiert, was das passiert ist! Danke für eure antworten : (

    0
  • von BlonderEngel88 am 11.12.2010 um 19:50 Uhr

    NO WAY!!!
    Schieß ihn ab, er wird sich nicht ändern!
    Erst belügt er dich und klaut dir Geld, dann will er dich wieder, kämpft um dich, schafft es auch!
    Du verzeihst ihm und aus dank steigt er mit ner anderen inne Kiste!
    In meinen Augen ist er einfach nur ein As***loch!!

    Lenk dich ab indem du dich mit Freunden triffst und ganz viel unternimmst, i-wann hast du ihn vergessen und mir ihm abgeschlossen!

    Sowas haste nicht verdient, findest 100pro auch was besseres!!!

    0
  • von SiAn am 11.12.2010 um 19:40 Uhr

    schieß ihn ab das hast du nicht verdient. ich könnte meinen freund das niemals verzeihen.weder das mit dem geld noch das mit dem fremdgehen. liebe hin oder her. wie kannst du dem noch vertrauen? und wenn du jetzt wieder nachgibst denkt er eh mit der kann mans machen.glaub mir du wirst was besseres finden!!

    0
  • von Wundertuete am 11.12.2010 um 19:30 Uhr

    ja noch eine chance.. dich zu trennen würde dich nich glücklich machen !

    du würdest es sicher bereuen!!

    gib ihm eine chance er hat es gebeichtet aber sag ihm ganz ehrlich wie sehr dich das verlezt hat, du musst ihn richtig umknocken!!

    vll merks du nach einer zeit, dass du einfach nich darauf klar kommst, dann kannst du dich immer noch trennen…

    aber vll. kommst du damit zurecht, wenn er dich wirklich liebt..

    0
  • von kakaduu223 am 11.12.2010 um 19:25 Uhr

    ich würde ihn abschießen. ich mein, er hat dich betrogen, egal ob ihr vorher gestritten habt oder nicht. ich finde, dass das keinen unterschied macht. außerdem hat er dich damals um geld betrogen, was ja auch irgendwie zeigt, dass da irgendetwas nicht stimmt. ich frag mich sowieso, wieso du ihm danach überhaupt noch vertrauen konntest, aber naja.
    ich würde es im ernst lassen, einfach aus dem grund, dass du ihm bestimmt nicht mehr vertrauen kannst. und vertrauen ist in einer beziehung mit das wichtigest.

    0
  • von Pippipia am 11.12.2010 um 19:19 Uhr

    Ich denke dass mit der Chance muss dein Herz entscheiden.
    Aber es ist ja schonmal ein gutes Zeichen, wenn er es dir gebeichtet hat, das zeugt ja irgendwie von einem schlechten Gewissen …

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Er hat mich betrogen!!!! Antwort

rose7978 am 05.12.2009 um 19:36 Uhr
Ich stell euch mal den Thread rein, den ER in einem anderen Forum eröffnet hat. Ich hätte wahnsinnig gerne einen Rat von Euch, denn ich weiß nimmer weiter. Ich bin so verzweifelt und habe einfach keine Kraft mehr. Ich...

Er hat mich betrogen..will mich zurück Antwort

SweetestRain am 05.12.2009 um 18:33 Uhr
Seit ungefähr 2 Jahren war ich mit meinem Freund zusammen, klar hatten wir unsere ups und downs aber zu der zeit gings uns echt nicht so gut,wir hatten beide familienstress,stress in unserer beziehung etc. eines tages...

Er hat mich betrogen, ziemlich heftig Antwort

mysthicgirl am 31.07.2008 um 14:18 Uhr
Es hat alles sehr schön angefangen und so sagte ich gerne ja, als er mich nach einem halben Jahr fragte, ob ich ihn heiraten möchte. Er ist ja meine große Liebe und wir waren so glücklich. Und dann fing es an. Sie,...

er hat um mich gewettet Antwort

LiebeGibtsNicht am 19.10.2009 um 14:51 Uhr
Hallo Mädels....brauche eure Hilfe!! Also seit einem Jahr(!) treffe ich mich so ca. alle 2 Wochen mit einem Typ....mal lief mal was zwischen uns und mal nicht, aber ich habe nie mit ihm geschlafen....da ich mich...

Er hat mich betrogen. Wie soll es weitergehn???? Antwort

Lilith82 am 04.08.2010 um 09:45 Uhr
Hallöchen erstmal, ich brauche Hilfe! Mein Freund hat mich betrogen wie soll es jetzt weitergehn. Zu meiner Geschichte: Mein Freund und ich sind schon seit 5 Jahren zusammen und sowas ist bisher noch nie passiert....