HomepageForenLiebe-ForumEr ist 35 ich bin gerade mal 18

Er ist 35 ich bin gerade mal 18

NekoChan98am 26.04.2016 um 10:32 Uhr

Mimi, 17

Hallo, ich werde in einem Monat 18 und habe ein grosses problem… also das ganze fing so an das ich jemanden kennengelernt habe der in der Bikerszene unterwegs ist.. er ist 21. Zu erst dachte ich es könnte sich etwas entwikeln aber er hat mir an einem abend direkt gesagt das er keine beziehung möchte. Natürlich war ich den restlichen abend deprimiert. Da kam der 35 jährige ins spiel. Er hat mich getröstet und mir angeboten mich nachhause zu fahren. Natürlich kannten wir uns da wir uns schon 1-2 gesehen haben und er mich auch mitgenommen hat zu diesem treffen. Irgendwie sind wir dann bei ihm zuhause gelandet und haben Filme geschaut. Er hat mir auch was gekocht und witzigerweise war ich dann das ganze wochende bei ihm. es war wirklich lustig und wir hatten abee keinen Sex. (Was auch so sein sollte!!!) Nun sind wir so weit das wir beide eine beziehung wollen würden aber wir wollen es langsam angehen.. das problem ist halt vorallem das alter. Ich habe angst was meine Eltern sagen und ich weiss das meine Mutter das nicht akzeptieren wird.. Meine Freunde haben verständniss und atehen zu mir. Aber was ist mit ihm? Geht sein ruf deswegen kaputt? Oder kriegt er ärger?

Natürlich gehen wir erst Publik wenn ich 18 bin!!

Nutzer­antworten



  • von minzgruen am 30.04.2016 um 11:35 Uhr

    Wenn ihr wirklich eine Beziehung eingehen wollt, dann würde ich das an eurer Stelle ganz behutsam angehen. Nicht weil deine Eltern oder sein Ruf eine Rolle spielen könnten, sondern weil bei eurem Altersunterschied doch auch die unterschiedlichen Lebenswelten eine Rolle spielen können. Ob und wie das für euch funktioniert, das müsst ihr langsam für euch selbst herausfinden.

    Der Altersunterschied in einer Beziehung ist zwar ein Faktor, aber nicht unbedingt der alles entscheidende Punkt 😉

  • von gretchen_cici am 27.04.2016 um 10:16 Uhr

    Ich teile die Meinung vieler anderer hier. Die Lebenswelten von einer 18-jährigen und einem Mann in den Dreißigern gehen doch stark auseinander. Ich würde eher einen Partner in meinem Alter präferieren. Aber leider kann man ja nicht selber entscheiden, wo die Liebe so hinfällt 😉 Ich würde es langsam angehen und versuchen zu klären, wohin der gemeinsame Weg gehen soll. Gehen die Meinungen da zu stark auseinander, ist eine gemeinsame Zukunft schwer vorstellbar.

  • von Soraya283 am 26.04.2016 um 18:36 Uhr

    Ich wüsste nicht was ich mit einem 18 jährigen anfangen sollte.
    Ich bin 33, stehe mitten im Leben, bin berufstätig, lebe in einer eigenen Wohnung, habe Studium und Ausbildung hinter mir und bin finanziell unabhängig.
    Mein Mann und ich überlegen ein Haus zu kaufen oder zu bauen.
    Mit einem 18 jährigen Partner wären solche Vorstellung fast undenkbar. Wie sollte ein 18 jähriger Sicherheiten für einen Kredit aufbringen, sofern er nicht aus einem reichen Elternhaus kommt.
    Er hat grad mal die Schule hinter sich, macht eine Ausbildung oder ein Studium.
    Es dauert noch Jahre bis so jemand unabhängig ist.

    Vielleicht mag das für deinen “Freund” ja ganz reizvoll sein für dich den “Sugardaddy” zu spielen.
    Aber wo siehst du dich denn?
    In einer Beziehung, mit Kindern und Haus? Und das in den nächsten 5 Jahren?
    Denn mit 35 hat man schon recht konkrete Pläne für sein restliches Leben.
    Wenn er z.B. keine Kinder will, du bist erst 17 oder fast 18.
    Kannst du jetzt schon sagen, ob du dann auch keine Kinder willst? In 10 Jahren willst du dann vielleicht doch welche, dann ist er 45, und hat vermutlich wenig Lust so spät dann doch Vater zu werden.
    Bzw. er will vielleicht Kinder, jetzt oder in ein paar Jahren, du hingegen bist erst 18. Wann willst du Kinder? Jetzt? Noch ohne Ausbildung oder ähnlichem?
    Wie sehen eure Zukunftspläne aus?
    Denn die solltet ihr ernsthaft gegenseitig kommunizieren, noch bevor sich daraus wirklich was ernstes entwickelt.

  • von Dawson am 26.04.2016 um 16:03 Uhr

    auch wenn ihr in unterschiedlichen lebensabschnitten steckt, liebe ist, das man sich gegenseitig bei seinen träumen und wünschen unterstützt. wenn ihr beide dafür bereit seid… warum nicht?
    ihr solltet ein gespräch führen um heraus zu finden wo hier die nächsten sagen wir 10 jahre hin wollt. wo seht ihr euch in 10 jahren? kinder hochzeit bildung bla bla. daran könnt ihr feststellen was der andere möchte und ob es dem entspricht was jeder einzelne von euch im sinn hat. es bringt nix sich in die beziehung zu stürzen und nach 5 jahren zu merken, er will kinder und du nciht oder anders rum. meinungen können sich immer ändern, aber es wäre ein anfang,der euch die entscheidung leichter macht.
    deine eltern können nichts dagegen sagen. allerdings wenn sie dir eventuell begründungen liefern die das alter außen vor lässt, solltest du vorsicht walten lassen. eltern haben in der regel ein gutes gespür für sowas.

  • von SafeWay am 26.04.2016 um 15:04 Uhr

    Irgendwie klingt das alles ganz schön gefährlich für mich^^*
    Du fährst mit einem 35 Jährigen im Auto mit obwohl du ihn überhaupt nicht kennst, sondern ihn nur ein oder zweimal gesehen hast UND ihr landet auf seltsame Art und Weise gar nicht bei dir Zuhause, wie er es versprochen hat sondern bei ihm?! Ich finde das ganz schön gefährlich, du kennst den Typen doch gar nicht! Wenn da was passiert, wissen deine Eltern wahrscheinlich auch gar nicht wo du bist!
    Ich weiß das klingt alles bevormundend, und du bist auch schon erwachsen, aber ich finde du solltest meiner Meinung nach auf jeden Fall vorsichtiger sein und deinen Eltern oder wenigstens Freunden Bescheid geben wo du bist, vorallem wenn du dich mit einem Fremden triffst! Schaden kann es ja auf jeden Fall nicht…

  • von Goldschatz89 am 26.04.2016 um 13:25 Uhr

    Ich kann CP nur zustimmen. Alleine wenn ich an mich selbst denke (bin 27) könnte ich mir z.B. nie eine funktionierende Beziehung mit einem 18 Jährigen vorstellen.
    Ihr seid einfach in komplett verschiedenen Lebensabschnitten.

  • von CruelPrincess am 26.04.2016 um 12:09 Uhr

    Theoretisch spricht nichts dagegen wenn du 18 bist. Dann bist du vom Gesetz her ja volljährig und erwachsen.

    Finde das aber trotzdem problematisch.
    Ich kenne keinen 35jährigen Mann der sich ernsthaft was mit ner 18jährigen aufbauen würde.
    Für dich geht evtl alles erst los (Ausbildung/Studium/erste eigene Wohnung etc), du willst noch viel von der Welt sehen, Kinder und “sesshaft” werden sind auch noch eher in weiter ferne…
    Während er schon jahrelang mit beiden Beinen im Leben steht, selbstständig ist, evtl an Kinder und ehe denkt.
    Sind halt ganz unterschiedliche Lebensphasen.

    Klar, liebe kennt kein Alter und ihr seid beide volljährig aber ich glaube nicht, dass sowas wirklich gut gehen kann. Ausnahmen gibt’s natürlich! Aber für mich wäre das nichts.
    Als Mutter wäre ich wohl auch nicht wirklich begeistert wenn meine Tochter mit einem so viel älteren Mann in die Ecke kommen würde aber das kommt ja auch stark auf den Mann als Person an. Vielleicht lernt sie ihn kennen und mag ihn total. Da musst du halt durch. Verbieten kann sie es dir nicht.

Ähnliche Diskussionen

gerade zusammen, schon 3 Wochen getrennt. Antwort

missmelhope am 27.03.2010 um 13:10 Uhr
Ich bin seit Monatg mit meinem Freund zusammen, wir haben jeden Tag was zusammen gemacht bis Do, auch mit seinen Kumpels und so. Wir werden uns jedoch jetzt 3 Wochen lang nicht sehen, könnten aber am 10. aber da weiß...

gerade zusammen gezogen - selbst angelogen? trennen oder abwarten? Antwort

LilJo am 30.10.2010 um 12:45 Uhr
also ihr lieben, ich steck gerade in einer relativ komplexen depression u muss dafür kurz etwas weiter ausholen: vor 2 1/2 j hat mein ex sich von mir getrennt. ich hab ihn wirklich über alles geliebt, auch wenn ers...

Vermisse meinen Freund - wer ist auch gerade einsam? Antwort

Staffi91 am 09.07.2010 um 19:01 Uhr
Hallo ihr lieben, mein Freund ist letzte Woche mit seinem Papa nach Tunesien geflogen. Und er kommt er nächste Woche Donnerstag wieder nach Hause. Ich vermisse ihn total und kann es kaum noch abwarten ihn endlich...