HomepageForenLiebe-ForumEr ist einfach nur kompliziert…

Jerina

am 21.04.2014 um 12:31 Uhr

Er ist einfach nur kompliziert…

Hallo ihr Lieben da draußen! Achtung – jetzt folgt ein längerer Text. Also, es geht um einen Mann, den ich seit 4 Jahren kenne (zu dieser Zeit war ich noch mit meinem Noch-Ehemann liiert) und den ich ab und an mal durch unseren gemeinsamen Freundeskreis getroffen habe, wenn er mal dabei war (er wohnt knapp 100 km entfernt von mir). Wir haben uns immer schon gut verstanden, mehr aber auch nicht. Im Juni hat mir mein Ex eröffnet, dass er mich betrogen hat, da war für mich der Ofen aus – habe zwar noch 4 Monate versucht, gute Miene zum bösen Spiel zu machen (auch wegen der Kinder), im Endeffekt habe ich mich dann doch von ihm im Dezember getrennt, da ich mit dem Vertrauensverlust nicht klar kam und nur noch Negatives an meinem Ex bemerkt habe – also meine Gefühle waren schlagartig weg (ich glaube ich habe bereits im Juni mit der Geschichte innerlich abgeschlossen).
Jaaaa – und jetzt kommt der andere ins Spiel…da wir uns im November und Dezember recht häufig im Freundeskreis getroffen haben (ohne Kinder und Ex) war er auch häufiger dabei – und nach und nach bemerkte ich, was für ein toller Mann er ist…bodenständig, liebenswert, höflich, ehrlich, klug, witzig. Also schrieb ich ihn öfter mal an und wir texteten immer mal wieder, er lud mich und einen guten Freund dann auch öfter mal zu sich ein, wenn er sich mit seinem Freundeskreis traf. Aber alles rein platonisch irgendwie…seit März hat sich das ein bisschen geändert, wir flirten, wir berühren uns immer mal wieder, wenn wir uns sehen…alles im Prinzip ganz positiv. ..AAAABER – wenn wir uns nicht sehen, kommt gar nix von ihm, keine Nachricht, kein Anruf – oft nicht mal ne Antwort auf meine SMS (aber so isser, das weiß ich von Freunden), mich nervt es natürlich ein bisschen. Da ich auf dieses Hin und Her nicht mehr so viel Lust hatte, bin ich dann einfach den Weg gegangen und habe ihn um ein persönliches Gespräch gebeten, wo ich ihm ganz direkt gesagt habe, dass ich mich in ihn verliebt habe. Habe ihm auch gesagt, dass es für mich ok ist, wenn er meine Gefühle nicht erwidert, dann kann ich wenigstens damit abschließen gefühlsmäßig. Er sagte aber, dass er auf jeden Fall irgendwas empfinden würde, er es aber nicht einschätzen könnte, was es ist. Sein Herz würde immer hüpfen, wenn er mich sieht, allerdings weiß er nicht ob das kommt, weil wir uns so selten sehen oder ob auch Gefühle von seiner Seite sind. Er hat auch gefragt, ob denn die Möglichkeit besteht, dass ich wieder zu meinem Ex zurück gehe, was ich vehement verneinte. Man muss dazu sagen, dass er was Beziehungen angeht, nicht wirklich Wert drauf legt, er ist eher ein Singletyp und hatte erst 2 kurze Beziehungen, möchte sich jetzt mit seinen 33 Jahren aber doch gerne mal “sesshaft machen”. Für ihn als “Beziehungslegastheniker” wäre auch die Entfernung perfekt (sagt er), weil für Beginn eine Wochenendbeziehung eher das richtige für ihn wäre, als sich jeden Abend zu sehen, das kann er (und ich im übrigen auch) sich momentan noch nicht vorstellen. Alles gut und schön, kann ja verstehen, dass er unsicher ist, lasse ihm auch gerne alle Zeit der Welt…aber sein jetziges Verhalten ist wieder mehr als rätselhaft. Er hat mich vor einer Woche in seine Freundeskreis-WhatsApp-Gruppe hinzugefügt, wo die alles wichtige wegen treffen etc besprechen. Letzten Donnerstag waren wir gemeinsam auf einem Karten-Turnier in seinem Dorf und alles war völlig entspannt, er wurde sogar gefragt, ob ich seine Frau bin, weil wir scheinbar so eng wirkten). Tja und seit Freitag ist alles komisch – da war ich nochmal im Dorf von ihm eingeladen worden und wir haben gepokert – er hat 90 € verloren und ist fast wortlos abgedüst…seitdem hab ich nix mehr von ihm gehört…nur auf ne kurze Oster-SMS ne kurze Antwort…der macht mich wahnsinnig. Seine beste Freundin hat auch schon mit mir über ihn geredet, dass er echt kompliziert ist und ich vielleicht einfach mal nicht schreiben soll…
Was soll ich von der Sache halten? Ist er einfach beziehungsunfähig?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Jerina am 23.04.2014 um 13:46 Uhr

    Vermutlich hast Du Recht – das mit dem Jäger ist mir auch schon in den Sinn gekommen…allerdings ist er eher der zurückhaltende Typ und überhaupt nicht der Aufreißer (weshalb er ja auch keine Freundin seit Jahren hatte…und auch keine Bettgeschichte laut seiner besten Freundin). Keine Sorge, ich warte nicht ständig auf Nachrichten von ihm, ich finde halt sein ambivalentes Verhalten sehr verwirrend, da ich ihn eh fast nie sehe, habe ich natürlich meinen eigenen Freundeskreis und meine Freundinnen, mit denen ich viel unternehme und viel Spaß habe. Ganz ehrlich – mir wäre bei unserem Gespräch vielleicht lieber gewesen, wenn er einfach gesagt hätte, dass er keine Gefühle für mich hat und sich auch nichts vorstellen kann … so hänge ich weiter in der Luft und bin son Fähnlein im Winde … manchmal schwächt die Euphorie ab und ich denke, dass ich ihn vergessen kann und die Sache für mich abschließe … 2 Stunden später muss ich wieder an ihn denken und hab Schmetterlinge im Bauch … lasse ihm jetzt aber erst mal seine Ruhe, mal sehen was und ob etwas passiert. Wenn ich ihm etwas bedeute, dann wird er sich schon melden…man – da steht ne tolle Frau auf ihn, da muss er auch mal was tun 😉

    0
  • von Angelika13 am 21.04.2014 um 17:31 Uhr

    Tja, denke Du hast einen Jäger erwischt!Er will erobern,und nicht erobert werden.Auch eine neue liebe gleich sehr eng zu stricken,scheint ihm zu eng zu werden.Gehe mal wieder mit Freundinnen aus,vergnüge Dich ohne Mann,und ohne ständig auf irgentwelche Nachrichten zu hoffen.Wen er das wirklich,wirklich will,gibt er Nachricht! Also lass es auf dich zukommen.Alles Gute

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Er ist einfach sooo kompliziert Antwort

xxSerena am 09.05.2012 um 00:13 Uhr
Hey Mädels:), hoffe ihr könnt mir irgend einen Rat geben, ich weiß nämlich nicht mehr weiter mit dem Kerl -.- Undzwar folgendes, ich date schon seit ca 2 Jahren (!) einen Jungen (mit langen Unterbrechungen:D) der...

Warum ist das so kompliziert, oder trau ich mich nur einfach nicht??? Antwort

daly__ich am 07.08.2009 um 11:44 Uhr
Hab vor ein paar Tagen, geschrieben, dass ich einen Typen sooo net finde. Die Kurzfassung: Ich kenn ihn schon seit Jahren, es wäre auch schon mal was geworden, doch dann war ich auf Abschlussreise und der Kontakt...

Warum ist er so kompliziert?! Antwort

erdbeerchen35 am 11.03.2014 um 20:41 Uhr
Hallo :) Es geht um einen freund von mir, wir kennen uns schon ewig und er bringt mich einfach immer zum lachen. Irgendwie hab ich mich in ihn verknallt. Manchmal fahre ich mit dem selben zug wie er und warte auf...

Ist er einfach nur ein Arschloch oder verwirrt oder was? Antwort

starflake am 19.05.2011 um 22:57 Uhr
Hi, ich würd euch mal von meiner letzten "Beziehung" erzählen und fragen, was ihr von dem Verhalten dieses Typen haltet. Er wurde von seiner großen Lieber verlassen bzw. sie haben sich einvernehemlich getrennt, weil...

Er will keine Beziehung - es ist kompliziert... Antwort

funky am 16.09.2011 um 00:02 Uhr
Ich habe ein rieesen Problem... Seit etwa 2 Monaten treffe ich mich mit jemandem. Ich war lange nicht sicher ob das alles Dates waren, oder ob das eher freundschaftlich ist. Am Wochenende hatten wir dann auch das...