HomepageForenLiebe-ForumEr kann nicht in mich eindringen,…

Er kann nicht in mich eindringen,…

JQ_FlavOuram 24.01.2009 um 14:21 Uhr

Halloo
also die situation ist mir schon unangenehm
ich und mein freund wollten schon öfters miteinander schlafen
aber jedes mal (ing waren es bestimmt 3-4 versuche) konnte er nich in mich eindringen.Ich ahbe furchtbare angst das das nie klappen wird.weil er hatte schon und ich noch nicht auch wenn er sagt das das überhaupt nicht schlimm ist,…ich bin echt verzweifelt ,…mein frauenarzt hat zu mir gesagt ich sollte mich entspannen,…das habe ich auch getana ber beim letzten versuch wollte er in mich eindiringen und dann hatte ich höllische schmerzen,..und ich will ja auch unbedingt mit ihm schlafen,.
bitte helft mir was soll ich tunh,…..stimmt was nicht mit mir???

Nutzer­antworten



  • von MissMariposa am 10.01.2010 um 20:47 Uhr

    Hey ihr Lieben,
    also mir gings auch genauso wie euch.
    Mein erstes Mal mussten wir damals abbrechen, weil ichs vor Schmerzen nicht ausgehalten hab.. Und beim nächsten Mal haben wir uns dann ganz ganz viel Zeit gelassen, mit ganz viel Vorspiel, damit ich mich entspannen konnte. War trotzdem natürlich sehr angespannt, wegen der Angst. Außerdem haben wir uns Gleitgel besorgt und bestimmt die halbe Flasche benutzt 😉 Es tat zwar immer noch weh, aber war nicht mehr so schlimm wie vorher..
    Ich hab ganz langsam geatmet und immer drauf geachtet mich zu entspannen und dann gings auch. Die nächsten 4-5 Male wars dennoch unangenehm, hab mich erst nach und nach an den Sex gewöhnt und heute geht alles problemlos(:

    Viel Glück Süße :*

  • von HotSheep91 am 10.01.2010 um 20:38 Uhr

    also bei mir war es auch nicht leicht.. ich hatte am anfang höllische schmerzen aber nach langsamen versuchen ging es immer besser =) und dann hat es PLOPP gemacht =)

    @ susan : also ich würde dir raten vllt vor dem sex iwas erotisierendes zu machen.. vllt mit massageöl den partner massieren oder krabbeln.. es kann natürlich auch sein das dein freund zu früh kommt und dann is es schnell wieder rum.. man muss das halt lernen =) aber iwann klappts immer 😉 viel glück!

  • von JQ_FlavOur am 25.01.2009 um 10:41 Uhr

    super ich fühl mich qleich schon ein bisschen besser,..
    dankeschöön 😉

  • von Mandy am 24.01.2009 um 17:42 Uhr

    bei mir ging auch die ersten male nicht, dafür wars danach umso besser;) also mit gleitgel wirds gehen ..und keine angst das is bei vielen so:)

  • von ashanti187 am 24.01.2009 um 16:18 Uhr

    ja, ich kann dir auch nur (aus erfahrung) dazu raten, dass ihr langsam anfangt. dass er immer ganz leicht und nur ganz wenige milimeter in dich eindringt. praktisch ganz leicht “rein und raus” oder “hin und her” geht, und so schafft ihr es immer ein paar zentimeter weiter. vor allem gewöhnt sich deine vagina daran und weitet sich so ein bisschen für sein bestes stück, bis es gut reinpasst. aber kein stress – das kommt mit der zeit, glaube mir 🙂

  • von JQ_FlavOur am 24.01.2009 um 14:45 Uhr

    okay danke schön
    ja mir sagen viele das es höllisch weht tuht
    und da mein freund sehr guut bestückt wurde und wir das schon einmal
    fast geschafft hätten hatte ich sooo unglaubliche schmerzen…
    ich hoffe das tuht nich die ganze ezit weh sondern nur bis das häutchen gerissen ist,…….

  • von Honigmirabelle am 24.01.2009 um 14:33 Uhr

    bei mir war es auch so wie bei dir… ich war bereit und er auch, aber er kam nicht “rein”. Was aufjedenfall gut ist, wenn ihr Creme, Öl oder eben Gleitgel verwendet. Mein erstes mal kann man auch nicht auf einen gewissen Tag fest setzen… es war auch über monate hinweg, bis er dnan mal ganz drin war… genieß die Zeit und sprich sofort mit ihm, sobald es weh tut! Versuchts immer ein bisschen mehr-tiefer-länger…. irgendwann schafft ihr es dann:)
    Viel Spaß&Glück;)

  • von riiice am 24.01.2009 um 14:30 Uhr

    Also bei mir tat das erste Mal auch höllisch weh. Ich hatte richtig heftige Schmerzen, war allerdings auch sehr verkrampft. Naja, ich wollte es aber unbedingt “hinter mich bringen”… War nicht sehr schön, danach tats auch noch ein paar mal weh, aber beim 4. oder 5. Mal tats garnicht mehr weh 🙂

  • von noefiregirl am 24.01.2009 um 14:27 Uhr

    Oh….
    Es ist alles mit dir in Ordnung, keine Angst.
    Du musst wirklich total entspannt sein und nicht denken “Oh gott, jetzt passierts gleich”. Genieße einfach den Moment der Liebe und denk nicht daran, dass du gleich mit deinen Freund zum ersten Mal Sex hast.
    Weiters wäre es gut, wenn er dich vor dem Ganzen schon mal ziemlich “scharf” bzw feucht macht, dann klappts bestimmt. Ich schließe mich da dem Kommentar von honey03 an.
    Wünsch dir alles Gute!

  • von JQ_FlavOur am 24.01.2009 um 14:26 Uhr

    nein noch nicht,…
    aber ich ahbe angst das das auch nicht funktioniert,…

  • von honey03 am 24.01.2009 um 14:22 Uhr

    vielleicht wirst du nicht feucht genug?
    hasbt ihr es mal mit gleitmittel versucht?

Ähnliche Diskussionen

Probleme beim Eindringen 🙁 Antwort

Kekslolly am 25.10.2009 um 14:59 Uhr
Hey leute, seit einiger Zeit versuche ich mit meinem Freund zu schlafen, doch jedesmal wenn er versucht in mich einzudrigen tut es so höllisch weh das ich abbrechen MUSS!! das ist mir total peinlich und ich weiß...

Mein freund wird öfters mal kurz vorm eindringen schlaff!? Antwort

qlamourqirl am 13.12.2009 um 20:51 Uhr
Hi also ich hab da mal ne frage die mir wirklich auf dem herzen liegt.... und zwar mein freund und ich haben schon öfter miteinander geschlafen, wir hatten knapp vor 2 monaten beide unser erstes mal zusammen......

Schmerzen beim Eindringen, aber nicht ICH sondern ER!? Antwort

LiLOlla am 03.09.2009 um 15:05 Uhr
hallo liebe mädels.. 😉 und zwar binich schon etwas laenger mit meinem reund zusammen ud haben auch schon unzaehlige male miteinander geschlafen, aber es gibt immer noch pobleme mit dem eindringen... aber nicht bei...