HomepageForenLiebe-Forumer lässt mich im stich

Fuli1991

am 30.01.2009 um 20:02 Uhr

er lässt mich im stich

hallo leute

also es geht darum,dass es mir richtig mies geht und ich heute meinen freund angerufen hatte und ihm das gesagt hatte.er aber war grad bei seinen freunden und meinte nur,dass es grad nicht passen würde und er sich heute wohl noch später melden würde und ich war aber auch am weinen vor schmerzen am handy und er hat mich für seine freunde abserviert.
ich weiß nicht wirklich was ich machen soll!?
er hat mich damit so enttäuscht.
das beste ist ja noch als ich ihn eine halbe stunde später wieder anrief,weil es mir immer noch nicht gut ging,hatte er sein handy aus. ich weiß dass er mir nachher wieder sagen wird,dass es ihn wohl genervt hat,das ich ihn mit meinem problem bedrängt habe.
aber da sehe ich mal wieder,dass ich immer die zweite geige spiele.
ich bin echt mit meinen nerven am ende.ich weine seit stunden schon und er hat sein handy aus und lässt mich mit meinen schmerzen alleine.

helft mir bitte!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Fuli1991 am 30.01.2009 um 22:03 Uhr

    das ding ist ja,dass er immer was mit seinen freunden macht und nicht nur immer dann wenn es mir schlecht geht!
    er ist jeden verdammten tag bei denen.gestern,vorgestern und die tage davor und mir reicht es einfach.
    oh man ey ich kann das einfach alles nicht mehr

    0
  • von PollyPocket am 30.01.2009 um 21:40 Uhr

    würde es etwas an deinen schmerzen ändern, wenn er mit dir redet ?
    also ich versteh den sinn nicht so recht.
    ich kann das handeln deines freundes nachvollziehen.
    er kann an deinem zustand nix ändern und “nur” weil es dir schlecht geht, brauch er ja nicht händchenhaltend neben dir sitzen.
    nimm es ihm nicht grumm und hör auf ihn immer wieder anzurufen.
    ich kann mir gut vorstellen, dass er sich damit eingeengt fühlt und einfach mal zeit für sich und seine freunde haben will.
    das hat nichts damit zu tun, dass du die 2. geige spielst.

    0
  • von loony5 am 30.01.2009 um 21:38 Uhr

    Hey du!
    Auch von mir erstmal gute Besserung und so leid es mir tut, aber ich glaube, dass lotte recht hat. Vielleicht wäre ne Trennung für dich wirklich besser. War in einer ähnichen Situation und hab mich dann von dem Arsch getrennt! Es war die beste Entscheidung meines Lebens! Und wenn das alles nicht hilft, dann kauf dir das Buch “Er steht einfach nicht auf dich”! Das hilft dann wirklich!

    0
  • von lotte0109 am 30.01.2009 um 21:19 Uhr

    scheisse…kopf hoch süße =( …achmensch..ersteinmal gute besserung wegen der sache mit der op…du meinst , es bringt nichts, wenn du nochma mit ihm redest oder?… ansonsten solltest du vielleicht ernsthaft über trennung nachdneken auch wenn das besitmmt sehr weh tut (denke grde auch über trennung nach =()…aber dann findest du hoffentlich jemanden, der dich so behandelt, wie du es verdienst! (auch wenn das besitmmt dauert, bis man offen für etwas neues ist) …ich wünsche dir alles gute!! und wegen heute abend…probier nicht an ihn zu denken ( ich weiß, das ist fast unmöglich ) sondern beschäftige dich bisschen mit dir selbst..geh baden (wenn das mit deiner op schon geht ;-), odereinfach shcön schlafewn, was nettes lesen, oder was du eben gerne alleine zu hause tust..oder ruf eine freundin an!)
    alles gute!

    0
  • von Stubenfliege am 30.01.2009 um 21:09 Uhr

    ja das kenn ich, der erste freund das erste mal, 2 jahre zusammen, dann läuft alles scheiße aber willst dich nicht von ihm trennen weil du so viel mit ihm durchgemacht hast. wenn ich ehrlich bin bin ich grad auch nicht in einer besseren situation xD

    0
  • von Fuli1991 am 30.01.2009 um 20:43 Uhr

    hmmm…ich weiß ich weiß….ich habe auch schon öfters über eine trennung nachgedacht,aber ich möchte die beziehung nicht so einfach wegwerfen.immerhin dauert sie schon über ein jahr.
    er meinte nur halt: “wenn das deine entscheidung sein sollte,muss ich das wohl akzeptieren”.
    er würde also nie um mich kämpfen.ich bereue so vieles!!!
    ich meine ich hatte auch mein erstes mal mit ihm und fühle mich so ausgenutzt.wenn ich ihn jetzt verlasse,weiß ich nicht mehr,ob mich noch jemals jemand will und ich fühle mich so schon schmutzig genug..ich kann auch nicht aufhören zu weinen.es tut einfach alles so weh..

    0
  • von Stubenfliege am 30.01.2009 um 20:43 Uhr

    naja hat er dich denn darum gebeten dass du ihn früh orgens anrifst zur arbeit? an deiner stelle würd ich ihn jetzt eher mal in ruhe lassen, mal sehen ob es ihm so gefällt. und wenn ja, dann musst du entscheiden ob du so leben kannst.

    0
  • von Erdberle am 30.01.2009 um 20:37 Uhr

    mich

    0
  • von Erdberle am 30.01.2009 um 20:37 Uhr

    also für klingt er wie ein arsch … schuldigung

    0
  • von Fuli1991 am 30.01.2009 um 20:35 Uhr

    ich habe ja schon oft genug mit ihm darüber geredet,dass ich ihn brauche,wenn es mir mal nicht gut geht.aber er meint immer nur: ja fulya,wenn du dich in manchen dingen nicht änderst,werde ich das auch nicht tun. und damit meint er mein angebliches stalken,dass ich ihn wohl damit bedrängen würde,dass ich ihn anrufe und mich mit ihm unterhalten will.ich bin doch seine freundin.aber so fühle ich mich einfach nicht.
    ich mache so viel für ihn.ich wache jeden morgen früh auf,um ihn anzurufen und ihn zur arbeit aufzuwecken. oder ich warte bis spät in die nacht,dass er anruft.
    und als er vor zwei wochen die grippe hatte,war ich drei ganze tage an seiner seite um ihn zu umsorgen.aber er dagegen macht nichts.wenn ich ihm das wieder mal vorhalten würde,würde er nur sagen,dass er dann ja wohl auf meine hilfe verzichten kann,da ich ja was dafür verlange.dabei ist es doch wohl nicht zu viel verlangt,wenn ich auch etwas beistand will!

    0
  • von Erdberle am 30.01.2009 um 20:28 Uhr

    also ich find das totall schlimm sowas zu hören oO
    ganz erhlich wenn ihm das so egal ist kann da doch was nicht stimmen ?!

    0
  • von Stubenfliege am 30.01.2009 um 20:26 Uhr

    vllt solltest du mal mit ihm darüber reden. wer nichts wagt, der nichts gewinnt… sag ihm was du dir wünschst und was dir nicht gefällt. bitte ihm um einfühlungsvermögen, denn wenn er mal was hat, dann wird er froh sein, wenn er dich hat.

    0
  • von Fuli1991 am 30.01.2009 um 20:17 Uhr

    also es war halt so,dass ich letzte woche operiert wurde und seit zwei tagen die schmerzen wieder zurückgekehrt sind und er weiß das.gestern noch hab ich geweint am telefon und er hat aber heute nicht angerufen um zu fragen ob es mir denn heute wieder besser geht. ich weiß echt nicht was ich noch machen soll.er ist einfach nie für mich da.ich muss sogar vor schmerzen weinen und er serviert mich einfach ab und macht anschließend auch noch sein handy aus.ich kann einfach nicht mehr.

    0
  • von leOla am 30.01.2009 um 20:11 Uhr

    hi! ach mensch das tut mir leid..versuch dich nicht auf ihn und deinen ärger auf ihn zu fixieren sondern kümmer dich selber um dich! wenn er so blöde drauf ist, lass ihn später ne gute ausrede haben (die er hofftl. hat) und sag ihm nochmal wie du dich gefühlt hast/fühlst!
    alles liebe!

    0
  • von Stubenfliege am 30.01.2009 um 20:10 Uhr

    männer eben, ich kann dir zwar auch nicht dabei helfen aber bei mir war es auch mal so ähnlich. ich habe mich total mie gefühlt, konnte nichts mehr und war am boden zestört. ich habe um 12 uhr nachts, also freitag abend, meinen freund angerufen und dachte es wäre ok weil es ja we is. und dann hab ich erzählt, und geweint, und er meinte nur so “kann ich jetzt weiter schlafen?” das war echt ein schlag in die fresse! ich weiß genau wie du dich fühlst… aber um was genau ging es denn?

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Mein Freund lässt mich im Stich :( Antwort

sweetheart__ am 20.07.2010 um 13:20 Uhr
Hi Mädels. Also es geht um mein Freund mit dem ich seit 2 1/2 zusammen bin. Ich habe ne Fernbeziehung, er wohnt mit dem Zug 3 Stunden von mir entfernt. Wir können uns wenig sehen, meistens nur 1 mal in 2 Wochen.....

er hat schluss gemacht aber diesmal schmerzt es mehr als je zuvor und meine freunde lassen mich im stich Antwort

Babsy19 am 08.06.2011 um 13:38 Uhr
also mein freund hat schluss gemacht samstag. ich war wie vor den kopf gestoßen. ich verstehe seine argumente und weiss dass ichs ändern könnte aber ich bekomme keine chance mehr. er hat mir mehr bedeutet als jeder...

Er lässt mich nicht gehen!!??!! Antwort

melanie8117 am 16.05.2011 um 15:44 Uhr
Hallo Ihr Lieben, ich (30) war mit meinem Ex (37) 7 jahre zusammen. Anfang des Jahres hat er sich von mir getrennt. Es lief nichtmehr, ich wollte Kinder und Ihm fehlte was in der Beziehung. Er Trennte sich mit dem...

Er lässt mich nicht an sein Herz Antwort

aehne am 27.07.2015 um 09:26 Uhr
Hi, ich muss mir mal meine Geschichte von der Seele schreiben: ich (26) habe vor ca. einem Jahr Anton (28) kennen gelernt.Wir haben uns von Anfang an wirklich gut verstanden & waren auf einer Wellenlänge. Ich...

Er lässt mich einfach nicht in Ruhe! Antwort

babyl0ve8 am 11.04.2011 um 23:54 Uhr
ich bin 15 und hatte gerade meinen ersten freund. wir waren nur 3 monate zusammen, aber die erfahrenerinnen von euch werden wissen wie das ist wenn man den ersten freund hat, man denkt natürlich es hält ewig.. Alles...