HomepageForenLiebe-ForumEr lässt mich nach Unfall allein-was tun?

Novali

am 18.12.2009 um 22:03 Uhr

Er lässt mich nach Unfall allein-was tun?

Hallo Mädels, also ich mache das zum 1. mal also nicht bös sein, wenn hier was schief läuft 😉

Naja, wo fange ich am besten an?
Also ich hatte gerade einen Autounfall (nur Blechschaden) ist aber der 2. dieses Jahr und diesesmal sieht es echt schlecht für mein Auto(auf das ich echt angewiesen bin) aus. Also habe ich meinen Freund angerufen und ihn (er ist auf der Weihnachtsfeier von seiner Arbeit) gefragt, wann er nach Hause kommt und ob er nicht etwas früher kommen kann.
Seine Antwort: ” Ich weiß noch nicht ob wir hier noch was machen”…

Was soll ich davon halten?
Es ist ja auch nicht das 1. Mal, dass er sich so egoistisch verhällt. Er sagt zwar immer, dass es ihm leid täte usw.. und das glaube ich ihm auch, er denkt in dem Moment dann einfach nicht weiter über das was er sagt nach, aber für mich bedeutet das, dass ich ihm nicht wichtig zu sein scheine, versteht ihr?

Ich weiß also nicht, was ich machen soll. Aber Schluss machen will ich eigentlich auch nicht, da ich ihn schon liebe und wir uns auch immer wieder versöhnen und so.
Mit ihm geredet habe ich auch schon und er sagt dann immer “ja, das ändere ich” oder “ja, da achte ich mehr drauf”, aber im Endeffeckt geschieht nix…

Was würdet ihr machen? Habt ihr ne`n Tipp für mich?

Ich weiß einfach nicht mehr damit umzugehen… Da wir aber auch zusammen wohnen kann ich auch nicht einfach Schluss machen, denn für einen Aus-bzw Umzug habe ich kein Geld. Was kein Grund ist, aber das habe ich halt immer im Hinterkopf…

Danke schonmal für euere Mühen!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Fuschel am 19.12.2009 um 09:38 Uhr

    1. Auch wenn es hier Zicken geben sollte, die wegen jeder noch so kleinen Sache ein Riesendrama machen – brauchst dich doch nicht entschuldigen, wenn du einen Beitrag postest!^^ Einige von uns sind auch handzahm, wie du vl schon bemerkt hast.:)

    2. Ich finde auch, dass du von einer (kleinen) Charakterschwäche deines Freundes zu schnell eine Beziehungskrise ableitest. Da du ja selbst weißt, wie er so ist, musst du doch damit rechnen und lernen damit umzugehen. Akzeptanz spielt eine große Rolle in der Beziehung.
    Aber wenn ich mir so deinen Text durchlese, spüre ich ein Übergewicht der Stimmung, dass du gar nicht mehr so viel Lust auf diese Beziehung hast. Du zählst Dinge auf, die dich noch an ihn binden, aber die sind bloß materieller Natur, haben aber rein gar nix mit deinen Gefühlen zu deinem Freund zu tun.
    Willst du wirklich noch die Beziehung, weil du Geüfhle für deinen Freund hast oder weil es die Situation nicht erlaubt?
    Ist Letzteres der Fall bringt es niemandem etwas, wenn du dich da noch drüber quälst, denn seine schlechten Eigenschaften werden dich mehr und mehr zermürben, so wie dieses Ereignis gerade gezeigt hat.

    0
  • von noreen21 am 19.12.2009 um 04:41 Uhr

    ich finds auch ein bisschen überreagiert…aber ich denke dein freund merkt nicht das er dich damit verletzt…er entschuldigt sich es tut ihm auch leid und so ernsthaft…er merkt es selbst nicht und meint es nicht böse kenne das von mir bisschen

    0
  • von Mila_Superstar am 18.12.2009 um 23:08 Uhr

    also ich seh das auch so das du übertreibst… ich mein ein blech Schaden sagt nich viel aus selbst ein Blechschaden von 500 euro kann das aus für ein Auto sein je nach Alter uswO_O Solange dir nix passiert ist und “nur” das auto kaputt ist finde ich es nicht schlimm das er da nicht gleich springt ! Naja und ne Weihnachtsfeier ist nun mal was tolles was nur einmal im Jahr ist, dass würde ich deswegen auch nicht sausen lassen wenn ich ehrlich bin. Es sei denn es ist der >Person irgendwas passiert!
    Ich hatte auch mal nen kleinen Unfall fast totalschaden und das nur beim Ausparken O_O naja mein Freund war grad aufm weg zu Fußball und ich hab ihm nur Bescheid gesagt was los ist und ihm trotzdem viel Spaß gewünscht und das er sich keine Sorgen machen braucht, denn mir gehts gut und Versichert bin ich auch 😉
    Sieh das mal etwas lockerer sonst verkraulst du ihn nur lg

    0
  • von Sonnenschein191 am 18.12.2009 um 22:57 Uhr

    Finde auch das du überreagiert hast.Er kann doch nicht sofort zu dir nach Hause kommen und dich trösten.Er hat ja auch sein Leben.

    Tipp: Mehr Geduld, denn das braucht man in der Beziehung

    0
  • von Zeraa am 18.12.2009 um 22:18 Uhr

    Hmm… also ich glaube, ich würde in den situationen ansprechen, wenn er sagt er hat gerade keine zeit… dann würde ich sagen wie wichtig es ist, dass er in der situation für mich da ist. und auch das es mir nicht gut geht. und ihn einfach daran erinnern, dass er zu dir stehen wollte in solchen situationen… ichbin der meinung du musst das direkt ansprechen, sonst checken männer das nicht. und sie reagieren auch anders als man es erwarten würde. so ist zumindest meine erfahrung.

    0
  • von MissPrada2007 am 18.12.2009 um 22:15 Uhr

    Also wenn ich das mal so ausdrücken kann ,du übertreibst total ich weiß ja nicht wie das generell bei euch abläuft aber wenn das wirklich nur blech schaden war und du nicht verletzt bist oder darunter leidest bzw. wenn alles normal ist ist das nicht schlimm und deswegen direkt an schluss machen zudenken finde ich kindisch oder das du daran denkst wenn mal was ist das du kein geld hast wegen auszug das ist auch quatsch wenn du so denkst,das sollte kein Grund für irgendwas sein.Guckt einfach das wenn euch was missfällt darüber sprechen müsst gedanken lesen kann niemand:-) ich wünsche euch aber sehr viel Glück für die Zukunft……

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Er lässt mich allein.. Was nun? Antwort

Hysterish am 02.02.2012 um 23:53 Uhr
Hallo Mädels, Ich habe vor zwei Jahren einen Jungen kennengelernt. Er war sehr nett und wir beide verstanden uns super in nur wenigen Minuten oder Sekunden. Ich verliebte mich in ihn und er anscheinend auch in...

Er hat mich soz. "betrogen", was tun? Antwort

Natalie_Fides am 15.02.2010 um 11:12 Uhr
Meine Situation ist folgende: Ich war mit meinem Freund 1 1/2 Jahre zusammen und dann habe ich Schluss gemacht, was sich als mein größter Fehler herausstellte. Wir sind jetzt ungefähr 2 Monate nicht mehr zusammen und...

Er lässt mich nicht gehen!!??!! Antwort

melanie8117 am 16.05.2011 um 15:44 Uhr
Hallo Ihr Lieben, ich (30) war mit meinem Ex (37) 7 jahre zusammen. Anfang des Jahres hat er sich von mir getrennt. Es lief nichtmehr, ich wollte Kinder und Ihm fehlte was in der Beziehung. Er Trennte sich mit dem...

Er hat mich versetzt, was tun? Antwort

kleinerfisch am 31.10.2016 um 11:42 Uhr
Hallo, nach langem kontaktabbruch mit einem mann haben wir seit letzter Woche wieder lockeren Kontakt. Es war klar was wir beide wollen, Sex. Er hat auch gesagt er besorgt die Kondome und hat mich gefragt welche....

Was tun, wenn er mich nicht liebt? Antwort

Bluemeleinchen am 17.08.2010 um 18:37 Uhr
ich bin seit längerer Zeit in einen Jungen verliebt, der auf meiner nachbarschule ist. Wir verstehen uns auch eigentlich ganz super und er meinte auch, dass ich eine Chance bei ihm hätte. Aber als ich ihn letztens...