HomepageForenLiebe-ForumEr lässt mich nicht abschließen – Was soll ich tun?

Er lässt mich nicht abschließen – Was soll ich tun?

EfeuRest389am 03.11.2017 um 10:45 Uhr

Liebes Erdbeerlounge-Forum,

ich muss mir das hier alles einmal von der Seele schreiben und hoffe auf konstruktive Vorschläge und etwas Verständnis in euren Antworten.

Es gibt da diesen Typen mit dem ich bereits seit einem Jahr etwas am Laufen habe. Im Grunde ist er mein absoluter Traummann. Bis auf eine Sache. Er ist ein notorischer Lügner bzw. kann ich gar nicht mehr unterscheiden, wann er die Wahrheit sagt und wann nicht.

Wir haben das erste halbe Jahr eine wunderschöne Zeit mit einander verbracht. Es war für uns beide ungezwungen, aber wunderschön. Er sagte mir immer wieder wie sehr er sich in mich verliebt hat und wir trafen uns auch regelmäßig. Das einzige was komisch war, war dass er mich nie zu sich nach Hause eingeladen hatte.
Dann im April war ich wieder einmal bei einem Fußballspiel von ihm wo ich plötzlich seine angebliche Ex-Freundin sah. Ich dachte mir nicht viel dabei, da er mir immer wieder gesagt hatte, dass sie mit einigen seiner Mannschaftskollegen gut befreundet sei. Der erste Fehler. Daraufhin schrieb sie mir via Instagram ob ich wisse dass sie seine Freundin ist und sie möchte von mir wissen ob das stimmt, dass bei uns etwas läuft. Daraufhin habe ich ihm nur einen Screenshot geschickt und war absolut am Boden zerstört. Er versuchte mich an diesem Abend ca. 30x zu erreichen. Ich nahm nie ab. 4 Tage später sah ich, dass die beiden sehr verliebt im Urlaub waren. Für mich war die Geschichte gegessen und es dauerte sehr lange bis ich mich wieder gefangen hatte.
Ca. 3 Monate später suchte er wieder den Kontakt zu mir. Er schwor mir dass es aus sei bei ihnen und ihm endlich klar geworden ist, dass ich seine Traumfrau bin und er mich über alles liebte. Ich machte es ihm natürlich nicht leicht. Er gab 2 Wochen lange wirklich alles bis ich zu einem Gespräch einwilligte. Nach diesem Gespräch lies ich mich wieder Schritt für Schritt auf ihn ein.. Ich glaubte, dass jetzt alles perfekt sei. Und plötzlich von einem auf den anderen Tag meldete er sich wieder nicht bei mir. Nach 4 Tagen Funkstille stellte ich ihn zur Rede. Er sagte, dass alles kompliziert sei und es nicht an mir lege. Er brauche ein wenig Zeit. Ich war Verständnisvoll worauf ich am Abend über eine Freundin erfahren habe, dass er mit seiner Exfreundin essen war. Ich war außer mir, weil er versprochen hatte und geschworen hatte, dass es aus ist und sie nicht der Grund wäre.. Wieder Funktstille. Mein Herz, zum 2. Mal so gebrochen von diesem Menschen.. Dann traf ich ihn eines Abends im Club. Er war allein und ich war einfach nur sauer. Als ich Zigarettenholen war, wartete er auf mich und fing mich ab. Wir verbrachten 3 h damit zu reden. Ich warf ihm alles an den Kopf. Einfach alles. Er versicherte mir wieder dass er single sei und er mich so vermisse. Ich wollte ihm nicht glauben und nach 2 Flaschen Vodka passierte es, dass ich ihn zu mir mit nach Hause nahm. Das war Freitag. Wir verbrachten das ganze Woche zusammen. Bis Montag, wo ich ihn zur Arbeit brachte. Kurz darauf schrieb mir wieder seine Ex Freundin. Ob da noch immer was laufen würde, denn sie habe die Fotos vom Club gesehen, und sie sind eigentlich noch immer zusammen und wenn ich glaube, dass er sie verlassen würde habe ich mich geschnitten etc. Diesmal war er der jenige der mir schrieb ob ich sein Leben zerstören will etc. Ich fragte nur noch ob er mich komplett verarschen möchte.. Daraufhin wieder kein Kontakt von meiner Seite. Wir trafen uns am Wochenende darauf wieder beim Feiern. Wieder die selbe Leier. Er total eifersüchtig weil ich mit anderen Jungs spreche, wartet bis ich auf die Toilette gehe, will mit mir sprechen. Versichert mir wieder das er aus der Wohnung ausgezogen ist und ich will ihm einfach glauben, weil ich ihn wirklich liebe. Leider.
Wir fangen wir damit an Kontakt zu haben. Er überhäuft mich mit seiner Lieber. Lädt mich immer wieder zum Essen ein etc., sagt und schreibt mir dass er mich so liebt, dass ich seine Traumfrau bin und er eine Familie mit mir Gründen möchte usw.. Daraufhin wieder eine Nachricht seiner “Ex” oder “Freundin”. Sie sind EIGENTLICH noch immer zusammen obwohl sie derzeit nicht in der Wohnung wohnt. Wieder dass er sie niemals verlassen wird, weil er um ihre Beziehung kämpfen will. Und dass er mich ohnehin nur anlügt und ich ihm einfach nicht mehr zurück schreiben soll wenn er sich bei mir meldet, da es für mich sowieso keinen Sinn hat. Meine Antwort, war nur, dass ich denke, dass er Derjenige sein sollte der keinen Kontakt mehr initiiert wenn sie ihre Beziehung fortführen und das ich mich ohnehin sehr zurück halte. Ich bin nicht die jenige die versucht ihn zu erreichen und ich habe ihr dann noch Screenshots geschickt, dass er mich förmlich bombadiert wenn ich nicht mehr antworte. Er schreibt mir Dinge wie sie sei gestört und er will endlich seine Ruhe mit mir haben, denn er weiß, dass sie nicht die Richtige ist für ihn und er liebt mich wirklich etc.. Daraufhin schrieb sie zurück, dass er das nur so sagen würde. Von mir kam keine Antwort mehr, da ich ihr anscheinend ohnehin nicht helfen konnte.
Ich brach den Kontakt ab zu ihm. Da ich wirklich nicht nochmal bereit war belogen zu werden, oder Nachrichten von ihr zu erhalten, oder Nachrichten von Fakeprofilen auf Instagram wo mir Menschen schreiben was ich für eine Schlampe bin. (Wobei ich genau weiß, dass sie es war). Es bracht mir wirklich das Herz. Ich heulte nur noch zu Hause und wusste nicht mehr was ich mit mir anfangen sollte. Und plötzlich Stand er vor meiner Tür. Er war 2 1/2 h gefahren und 4 Stunden mit mir zu verbringen und zu reden bevor er wieder um halb 6 aufstehen musste um wieder pünktlich in der Arbeit zu sein.. (ich studiere unter der Woche in einem anderen Bundesland) Natürlich freute ich mich so unglaublich! Ich dachte er tut das wirklich für mich. Wir verbrachten einen wunderschönen Abend und sprachen über alles und er gestand mir wieder seine Liebe und dass er genau wusste was er will, er hatte sich entschieden. Ich war wirklich glücklich. Am nächsten Tag als er weg war und ich meine Handy einschaltete hatte ich WIEDER eine Nachricht seiner Exfreundin oben. Wo sie schrieb (wortwörtlich): “Nur damit dus weißt, was er mir schreibt wenn er bei dir ist 😉 Weil er wird dir nicht gesagt haben, dass ich zu hause auf ihn warte :)” und dann ein screenshot wie er ihr schreibt: “Lieb dich schlaf gut. Bin mit Sebastian unterwegs.. brauche das momentan.” Ich wusste nicht wie mir geschieht. WIEDER NICHT obwohl ich es jetzt schon gewohnt sein sollte.. Und alles was er zu sagen hatte, war dass er nicht wusste wieso er ihr das geschrieben hatte. Aus Gewohnheit wahrscheinlich. Und er bombardierte mich wieder mit Nachrichten ich solle ihm glauben, diesmal hat er mich nicht angelogen. Ich solle zu ihm in die Wohnung kommen etc. und er würde alles dafür geben, dass ich ihm noch ein einziges Mal glaube. Er hatte es wirklich beendet mit ihr usw.” Ich kann einfach gar nicht mehr alles sagen, weil es immer wieder das selbe ist. Weil er mir immer wieder verspricht, dass es aus ist und er macht das so geschickt, dass ich es jedes Mal wieder von neuem glaube. Wahrscheinlich weil ich es innerlich hoffe. Am Abend wusste er dass ich in der Stadt unterwegs bin und er kam extra in die Bar in der ich war. und dann? Behandelte er mich wie einen alten Schulfreund! Es dauerte 30 Minuten bis er mich begrüßte, brachte mir einen Drink und verschwand wieder. Es wurde mir dann zu dumm und ich fuhr nach Hause. Worauf kurz danach einen SMS einging wo ich denn sei. Ich meldete mich nicht. 30 Minuten später kam einen Nachricht, ob ich ihn verarschen will dass ich mit einem andren Jungen mit nach Hause fahre. Dort schlief ich schon. Wieder eine Stunde später rief er mich an. Ich nahm nicht ab. Sondern schrieb nur zurück was er mit nem anderen Jungen wollte? Ich lag zu Hause in meinem Bett. Alleine. Am nächsten Tag schrieb er mir unzählige Nachrichten. Ich beantwortete keine einzige. ´30 Nachrichten gingen ein und 20 Anrufe. Beim letzten nahm ich ab. Er war außer sich vor Wut. Was mit mir denn los sei. Ich erklärte ihm dass ich gemerkt hatte, dass er überhaupt keine Absicht hatte sich ins Zeug zu legen und ich kein Interesse daran habe, wie eine alte Bekannte behandelt zu werden wenn wir am Tag davor noch Sex hatten und ich ihn nicht verstehe wie er so weit fahren würde für so wenig Stunden und dann benimmt er sich wieder ganz anders. Er sagte es wäre keine Absicht gewesen, er war betrunken und wäre extra wegen mir gekommen er hatte nur seinen Bruder gesucht und dann war ich weg als er zurück kam. Er hatte mir sowieso geschrieben usw. Ich wusste nicht mehr was ich sagen sollte und verabschiedete mich und sagte gute Nacht. Seither schreibt er mir immer wieder noch. Ich dachte es sei eine gute Idee einfach nicht viel zu investieren. Kurz und bündig ohne viel Liebe zurück zu schreiben.. Aber er hört td nicht auf und ich glaube ich kann ihn auch noch nicht aus meinem Leben lassen. Aber ich weiß dass ich muss. Ich habe nur gesehen, dass sie die gemeinsamen Fotos aus Instagram gelöscht hat, aber aus Facebook nicht. Und ich habe wirklich keinen Bock mehr wieder so eine Nachricht zu erhalten. Aber ich muss leider wirklich sagen, dass ich ihn liebe und es mir ohne ihn sowas von schlecht geht. Ich kann das gar nicht in Worte fassen. Ich glaube, dass mich nach dieser Story wirklich fast niemand verstehen wird und das verstehe ich auch.

Ich bitte nur darum, dass mir vielleicht irgendjemand einen Ausweg zeigt, den ich auch umsetzen kann?
Ein Jahr ist einfach viel zu viel verschwendete Zeit.
Ich muss auch noch dazu sagen, dass ich absolut kein nachtragender Mensch bin! LEIDER! Ich verzeihe so schnell und das wird so oft ausgenutzt. Jedoch bleibt das Misstrauen trotzdem.

Danke für eure Nachrichten.

Lisa

Mehr zum Thema Traummann findest du hier: Wer ist Dein Traummann?

Nutzer­antworten



  • von funky am 05.11.2017 um 18:25 Uhr

    Hallo Efeurest,
    Wow, das ist eine beschissene Situation, in der man wirklich kaum noch auseinander halten kann, was stimmt und was nicht. Er hat dich belogen, das steht fest. Vielleicht kommt noch dazu dass seine (Ex)-Freundin auch eine kleine Störung hat und nicht loslassen kann.
    Die Frage ist: Denkst du, dass du mit so einem Mann glücklich werden kannst? Selbst wenn ihr zusammen sein würdet: Könntest du jemals sicher sein, dass er so eine Nummer nicht auch mal mit dir abziehen und dich dann später mit einer Neuen betrügt? Wenn du beide Fragen mit nein beantworten kannst, dann lass die Finger von ihm. Du hast wirklich alles versucht und viel mitgemacht!

    Es ist hart, weil er dich nicht loslässt und dir keine Chance auf Distanz gibt. Aber… ich fürchte du musst für dich diese Entscheidung treffen und dann dabei bleiben. Das erfordert Kraft und Disziplin. Aber das ist glaube ich der einzige Weg.

    Ich drücke dir die Daumen und wünsche dir viel Kraft!

  • von Dawson am 04.11.2017 um 02:40 Uhr

    da haben sich ja zwei gefunden. das sind beide zwei gestörte psychos. wie wäre es denn mit blockieren? diese funktion hat mittlerweile jedes moderne handy.
    und wenne r dir auf ner party entgegen kommt, dann geh zur security und sage denen der belästigt dich. denn genau das tut er. mich würde nicht mal wundern, wenn dir gar nicht die ex schreibt, sondern er selbst über ein zweit handy. dem typen kann man alles zu trauen.
    er lässt dich zwar nciht abschließen, aber du lässt dich auch nciht abschließen. blocken und fertig. knall ihm eine wenne r dir zu nahe kommt. und seine hirnverbrannte ex hätte ich auch scxhon längst geblockt. das du dir den mist überhaupt antust kann ich nciht nachvollziehen.

  • von Tanitha am 03.11.2017 um 12:59 Uhr

    Es gibt nur zwei Möglichkeiten: Entweder du ziehst einen Schlussstrich – wozu du deine eigene Willenskraft aufbringen musst – oder es wird immer so weiter gehen bis er vielleicht noch eine “Bessere” gefunden hat, die er genauso schlecht behandeln kann. Wechsel deine Nummer, öffne nicht die Haustür, wenn sich kein Besuch angemeldet hat, sperre die Social-Media-Profile der beiden, ignoriere Nachrichten von Fakeprofilen, meide Orte an denen er sich aufhält usw. Und wende dich anderen Beschäftigungen zu: Freunde Hobbies, Uni.. Vielleicht können dich ja auch Freunde dabei unterstützen. Aber wenn du auf noch eine einzige Nachricht reagierst, wird der Teufelskreis wohl nie enden. Denk daran dich selbst wertzuschätzen, du hast es nicht verdient so behandelt zu werden. Und es ist extrem unwahrscheinlich, dass er sich jemals ändern wird!

Ähnliche Diskussionen

Ich weiss nicht, ob wir zusammen sind...!? Antwort

Inad79 am 06.07.2009 um 12:53 Uhr
Hallo...bin momentan etwas verwirrt, weil ich nicht weiss, ob ich mit ihm zusammen bin oder nicht. Es ist eine etwas längere Geschichte...ich versuch mich aber "kurz" zu halten. Und zwar haben wir uns vor circa 6...

Ganze Beziehung auf einer einzigen Lüge aufgebaut???? Antwort

Zahnfee123 am 21.05.2013 um 09:14 Uhr
Ganze Beziehung nur eine einzige Lüge???? Mein Partner und ich sind knapp 3 Jahre zusammen. Letztes Jahr hat er um meine Hand angehalten und wir haben geplant zu heiraten. Er hatte von Anfang an eine...

Schlecht behandelt,beleidigt und trotzdem (liebe?) ich ihn?! Antwort

Julie156 am 07.05.2012 um 22:15 Uhr
Hallöchen Ich hab mich hier angemeldet weil es mir richtig dreckig geht. Ich weiß nicht wohin mit dem Kummer. Versuche es in so eine Art Stichpunkte zu erklären. -Ich war bei einer Freundin in Bayern habe...