HomepageForenLiebe-ForumEr meldet sich nicht währrend seiner Klassenfahrt.

Silvergloss

am 13.05.2010 um 17:57 Uhr

Er meldet sich nicht währrend seiner Klassenfahrt.

Gut , ich weiß das das jetzt maßlos überzogen klingt, nur hab ich ein starkes Vertrauensproblem (von dem er aber weiß, weil wir oft genug darüber reden) und mache mir deswegen enorme Sorgen. Mein Freund ist seit gestern um 4 Uhr morgens weg, auf Klassenfahrt in Spanien und hat sich seither von sich aus nur einmal kurz gemeldet. Wie gesagt, ich bin allgemein ein sehr `besorgter` Mensch und bin zudem noch sozusagen abhängig von ihm (ja, ich weiß ist erbärmlich, nur hat sich das über die Zeit hinweg aufgebaut da wir jede freie Minute miteinander verbringen).
Um kurz vor 7 erhielt ich gestern eine kurze Sms mit `Sind jetzt am Flughafen, ich liebe dich schatz <3` – blah. Jedenfalls hatte er mir kurz zuvor jedoch versprochen er würde sich bei sämtlichen zwischenstationen melden, da er mich ja so unglaublich vermissen würde.. Nunja, viel hab ich seither aber nichtmehr von ihm gehört, ein einziges Mal als ich ihn angerufen hatte weil ich sichergehen wollte das sie gut angekommen sind, gestern um etwa 14 Uhr und selbst da lief das gespräch kurzangebunden und es wurde seinerseits nur das nötigste mit heruntergeschraubten emotionen gesagt – nichteinmal ein `ich liebe dich` kam am ende… Nunja, er hatte mir jedenfalls versprochen er riefe am Abend nocheinmal an und würde mir danach noch eien Sms schicken mit genauen Zeiten wann er online kommen könnte da dies ja die gratis-variante der Kommunikation ist. jedenfalls kam weder der anruf, noch die sms noch war er heute online gewesen wie er es vor seiner abfahrt versprochen hatte…
nun fühle ich mich einfach enttäuscht und irgendwo vergessen oder verdrängt und komme nicht wirklich auf dem gedanken klar das er noch weitere 13 Tage weg sein wird… Ich weiß das ich ihm vertrauen sollte, nur war mein Vater ein exzessiver fremdgeher der meine mutter wohl mit mehr als 2 dutzend frauen betrogen hat und zudem war mein ex auch nicht viel besser…Demnach hab ich jetzt Angst das er mich wirklich irgendwo verdrängt und selbst wenn er mir nicht fremdgeht ist es verletzend so beiseite geschoben zu werden…

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Synnove am 14.05.2010 um 23:50 Uhr

    Da bleibt dir nicht anders als abzuwarten, bis er sich bei dir meldet.
    Du solltet deinen Freund nie mit deinem Vater vergleichen, es sind 2 unterschiedliche Personen.
    Ich weiß zwar nicht wie lange du mit ihm zusammen bist aber ich finde du solltet dich am Riemen reißen und deine Eifersucht zurückstecken.
    Gönn ihm doch mal die 14 Tagen Urlaub, sei doch überhaupt froh das er dir kurz eine SMS geschickt hat. Wenn mein Freund auf Urlaub ist, dann wird noch kurz geschrieben das er angekommen ist. Mehr ist nicht und dmit muss ich auch leben.
    Wie wärst wenn du in den nächsten 14 Tagen dich mit anderen Sachen beschäftig als auf seinen Anruf oder SMS zu warten.

    0
  • von cookiekeks am 13.05.2010 um 18:37 Uhr

    mach dir da mal keine sorgen oO
    vorallem finde ich es unfair wie du von andren auf deinen freund schließt ..klar tut des weh wegen deinem dad oder so, aber dein freund ist ein EIGENER mensch und du verurteilst ihn schon für etwas was er gar nicht getan hat..früher ist früher und heute ist heute! :)

    und lass ihn doch :) mach dir nichts draus, der ist auf klassenfahrt und da soll er sich doch amüsieren und nicht dich dauernd vermissen, wenn du ihn liebst solltest du dir wünschen dass er spaß hat und nicht dauernd ihn ao überfordern oO

    0
  • von Faabibaarbie am 13.05.2010 um 18:10 Uhr

    mh, mach dir nicht solche sorgen, ich kenn das, man malt sich immer aus, das irgendwas passiert.. aber er ist auf klassenfahrt, lass ihn spaß haben 😛 er wird spätestens in ein paar tagen merken, wie sehr er dich vermisst und er wird sich noch häufiger melden!

    0
  • von giddi am 13.05.2010 um 18:06 Uhr

    mein gott, würdest du dich denn dauernd melden? ja, okay du hast ein problem und er weiß davon, aber er hat trotzdem zu tun und ist sicher mit seinen kumpels beschäftigt. vertrau ihm! da passiert garantiert nichts. wieso sollte er dir denn fremd gehen? und schau mal, selber wenn er so ein arsch ist, der sowas macht, lässt er sich sicher nicht davon abhalten, dass er dir stündlich ne sms schreibt.
    schreib ihm doch mal, ob alles in ordnung ist, aber setzt ihn nicht unter druck. lass ihn die zeit geniessen, das würdest du doch auch.
    dann gehst du jetzt am besten mit ein paar freundinen was unternehmen und machst dir ein paar schöne tage ohne ihn. das leben ist so schön und du brauchst doch nicht alleine zu hause sitzen und warten!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Mal meldet er er sich, mal meldet er sich nicht!?! Antwort

Hannah335 am 01.05.2012 um 11:19 Uhr
Hey Mädels, ich habe immernoch ein Problem und das hier ist die Vorgeschichte:...

Warum meldet er sich nicht? Antwort

Semina am 31.01.2009 um 21:55 Uhr
Hej Leute.. ich hoffe ihr könnt mir helfen.. alssoo es geht um folgendes... hab einen typ im inet kennen gelernt, haben auch lange miteinander gechattet (ca. 3 Monate), nachher auch gesimst und so..Leider wohnt er...

Er meldet sich nicht ! HILFEEEE Antwort

JuliiGorgeous am 08.01.2011 um 03:55 Uhr
Hallo Mädls, brauch gaaaaaanz dringend eure hilfe.. bzw meinung...!! also lange story... haben uns anfang oktober kennengelernt.. ganz klassisch mit an der bar angrinsen.. eine rauchen gehen.. telefonnummern...

Fernbeziehung-er meldet sich nicht mehr-wichtig! Antwort

Sahandra am 18.12.2010 um 19:20 Uhr
Hallo liebe Maedels, ich habe folgendes Problem. (ich muss kurz anmerken, dass sich mein problem etwas von den anderen "fernbeziehung-er meldet sich nicht mehr"-beitraegen, die ich bis jetzt gelesen habe,...

Er meldet sich aufeinmal nicht mehr? :( Antwort

nadia123 am 04.09.2011 um 14:28 Uhr
Hallo, also ich habe einen Jungen kennengelernt ..er wohnt aber ziemlich weit weg und wir führen offiziell keine Fernbeziehung aber haben uns schon geküsst und sogar fast miteinander geschlafen. Wir kennen uns jetzt...