HomepageForenLiebe-ForumEr sagt er liebt mich, braucht aber Abstand und weiß nicht was er will…

Er sagt er liebt mich, braucht aber Abstand und weiß nicht was er will…

adi9Iebam 18.02.2016 um 18:18 Uhr

Bin zZ ein wenig überfragt und hoffe hier auf ein paar Antworten zu hoffen.
Bin mit meinem Freund jetzt seit einem halben Jahr zusammen und haben uns auch jeden Tag gesehen, nie gestritten oder dergleichen bis auf ein Missverständiss zu Karneval, welches wir aber besprochen hatten Und von seiner Seite wie auch von meiner Seite aus wieder alles im Lot war. Vor knapp einer Woche kommt er und sagt er weiß nicht mehr wie es weiter gehen soll und zerbricht sich den Kopf, weil es nicht mehr so sein wird wie es mal war und auch nicht mehr so weiter laufen kann, wie es im Moment läuft. Das hat für mich schon alles gesagt und dachte er würde Schluss machen wollen. Allerdings sagte er, er liebt mich, braucht aber Abstand, weil er nicht weiß was er im Moment will. Die klassischen Fehler die eine Frau machen kann in solch einem Moment habe ich leider getan. Bin emotional geworden und ihm im Prinzip her ein schlechtes Gewissen gemacht. Habe ihm dann aber, nachdem ich darüber nachgedacht habe, klar gemacht das es in Ordnung ist und ich ihn verstehe. Nun meldet er sich aber jeden Tag bei mir und fragt wie es mir geht etc.
Ich persönlich schreibe ihm nicht mehr von mir aus, weil ich ihm nicht hinterherlaufen will. Wenn er mir schreibt dann schreibe ich auch nicht sofort zurück. Auf ein paar Nachrichten habe ich gar nicht geantwortet von ihm, bis dann von ihm kam und er sich fragte ob ich ihn ignorieren würde. Ich verstehe einfach nicht, wie er sagen kann er muss nachdenken, aber nimmt sich nicht die Zeit dazu. Ist das normal das er das macht, wegen der Routine oder einfach nur, weil er es nicht anders kann? Ich möchte ihm nur zeigen das ich nicht emotional abhängig von ihm bin und das es auch nicht selbstverständlich ist mit mir zusammen zu sein. Nur habe Angst wenn ich das Blatt wende und ihm sage das ich vielleicht Abstand brauche, es ihn verletzen könnte. Ich möchte nur das alles gut wird. Aber so kann er doch niemals einen klaren Gedanken fassen, was er nun wirklich will.

Nutzer­antworten



  • von adi9Ieb am 20.02.2016 um 23:13 Uhr

    Ja weil in den meisten Fällen es ja leider immer gleich endet und zwar mit dem AUS einer Beziehung. Aber gott sei dank, habe ich mich wohl richtig verhalten und ihn nicht noch mehr vergrault :3 Und da ja noch Gefühle im Spiel waren. Naja vielleicht hat einfach der Abstand gefehlt. Da wir uns ja wirklich täglich gesehen haben ^_^ Man lernt nie aus. Und meine Erfahrung ist dadurch auch noch um ein weiteres gestiegen und es hat meinen derzeitigen Lebensstandart bereichert 🙂

  • von adi9Ieb am 20.02.2016 um 16:21 Uhr

    Soo um euch auf den neusten Stand zu bringen. An dem Tag als ich den Pst veröffentlicht habe. Hat er sich dazu entschieden noch weiterhin mit mir zusammen zu bleiben ^_^ Allerdings werde ich mich nicht weiterhin so abhängig verhalten. Sondern auch gleichzeitig die Chance nutzen mein Leben wieder zu leben. Das mit dem Kontakt abbrechen hätte ich scheinbar sowieso nicht geschafft. Dafür ist er mir zu wichtig :3 Aber danke für eure Antworten 🙂

    • von Dawson am 20.02.2016 um 21:09 Uhr

      glückwunsch freut mich 🙂 danke fürs auf den stand halten. würde mich öfters mal interessieren!^^

      Antwort @ adi9Ieb
  • von Ninchen9 am 19.02.2016 um 21:42 Uhr

    hmm ganz ehrlich denke ich, dass er so etwas nicht sagen oder tun würde, wenn er dich wirklich lieben würde. leider. so hart es auch ist, aber im moment schafft er es wohl einfach noch nicht, sich zu trennen.
    ist dann meiner meinung auch scheiße (vor allem für dich), wenn er dich so hinhält nach dem motto “mal sehen was passiert”.
    ich persönlich könnte das nicht, auch wenn ich ihn lieben würde und es wahnsinnig weh tut. aber sowas macht man einfach nicht.

  • von Dawson am 19.02.2016 um 13:05 Uhr

    puhhh also ich wäre froh gewesen wenn man mich nach so einer ansage nicht ne woche ignoriert hätte… sei froh darüber.
    er zeigt nämlich noch deutliches interesse! und ist kein arsch.

    lass es laufen und bitte ignoriere ihn nicht mehr. später schreiben ja, aber nicht ignorieren, das mag weder männlein noch weiblein auch wenns deppen immer wieder tun… das ist ein nogo in einer beziehung finde ich.

    er zweifelt gerade etwas wie es scheint aber das legt sich wieder vor allem da er interesse an dir zeigt und dich nicht ignoriert….

    ich kenne diese erfahrung und ich weiß das ignorieren der killer überhaupt ist.

    wünsch dir alles gute. kopf hoch.

Ähnliche Diskussionen

Braucht man ein `zusaammen-komm` Datum? Antwort

oecheenx3 am 19.03.2012 um 21:14 Uhr
Hey Mädels 🙂 Ich hab mich eben n bisschen mit meiner Schwester unterhalten und die findest es total schrecklich, dass mein Freund und ich kein bestimmtes Datum haben, an dem wir zusammen gekommen sind. Ich find`...

Braucht eine Beziehung auch mal Streit? Antwort

Bina80 am 19.01.2010 um 07:42 Uhr
Hey Mädels!!! Ich bin set gut 9 monaten mit meinem Freund zusammen.Es läuft alles total perfekt,wir hatten noch nicht einmal zoff,noch nichtmal annähernd.Jetzt frage ich mich,gehört zu einer guten Beziehung auch mal...

Er braucht Zeit - will er was festes oder nicht? Antwort

JoeyBeere am 17.03.2013 um 18:03 Uhr
Ich habe vor einigen wochen einen tollen mann übers internet kennengelernt. Er schrieb mich an und wir trafen uns einen tag später (wohnen in der selben stadt). Wir hatten auch sex miteinander, obwohl das nicht...